Die Spiele der Anderen....


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Badener » Di 6. Nov 2018, 10:24

Naja, soviel hat Cordoba bisher auch nicht gerissen, ausser, selbstverständlich, gegen uns zu treffen, mit gütiger Mithilfe von Sane

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Bidi » Di 6. Nov 2018, 10:38

Rogerg hat geschrieben:Warum wurde der nicht ausgewechselt wenn ich einen Cordoba auf der Bank habe.

:lol: :lol:

Der war jetzt echt gut! :lol:

Die Kölner haben letzte Saison auch auf Cordoba gesetzt - und sind abgestiegen!
Blau-Weiße Grüße - BIDI
_______________________________
SCHALKE ist wieder der GEilste Club der Welt!

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Rogerg » Di 6. Nov 2018, 11:52

Bidi hat geschrieben:
Rogerg hat geschrieben:Warum wurde der nicht ausgewechselt wenn ich einen Cordoba auf der Bank habe.

:lol: :lol:

Der war jetzt echt gut! :lol:

Die Kölner haben letzte Saison auch auf Cordoba gesetzt - und sind abgestiegen!



Mir ging es nur um dieses Spiel in Hamburg. Terodde war ein Totalausfall. War im Spiel nicht vorhanden.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Langewilli » Di 6. Nov 2018, 11:59

Rogerg hat geschrieben:
Bidi hat geschrieben:
Rogerg hat geschrieben:Warum wurde der nicht ausgewechselt wenn ich einen Cordoba auf der Bank habe.

:lol: :lol:

Der war jetzt echt gut! :lol:

Die Kölner haben letzte Saison auch auf Cordoba gesetzt - und sind abgestiegen!



Mir ging es nur um dieses Spiel in Hamburg. Terodde war ein Totalausfall. War im Spiel nicht vorhanden.


In der Nachspielzeit "meldete" er sich mal.
Bild
+ 2.374

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Steiger » Di 6. Nov 2018, 20:11

Monaco - Brügge. :shock:
Roter Stern - Liverpool :shock: :shock:
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Steiger » Mi 7. Nov 2018, 22:50

Das Spiel der Bayern brachte mir zwei Erkenntnisse:

1. Die Bayern werden nicht Meister in dieser Saison. Die kriegen den verpassten Umbruch mit voller Wucht zu spüren. Ich könnte schreien, dass das ein Jahr zu spät passieren musste und nun ausgerechnet die Nachbarn davon profitieren werden.

2. Wenn ich Renato Sanches sehe, muss ich immer an den Predator denken, die Ähnlichkeit ist frappierend.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon pewpewlazorgunz » Do 8. Nov 2018, 09:57

Der Steiger hat geschrieben:Das Spiel der Bayern brachte mir zwei Erkenntnisse:

1. Die Bayern werden nicht Meister in dieser Saison. Die kriegen den verpassten Umbruch mit voller Wucht zu spüren. Ich könnte schreien, dass das ein Jahr zu spät passieren musste und nun ausgerechnet die Nachbarn davon profitieren werden.


Meinst du nicht, dass die Bayern auch mit Kovac 63 Punkte packen?

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Farfan04 » Do 8. Nov 2018, 12:59

Ich glaube nicht das die Nachbarn Meister werden .
Sie spielen im Moment zwar echt tollen Fussball , haben aber auch ne Menge Spielglück gehabt.
Die Medien beschäftigen sich ja im Moment wieder nur mit den Nachbarn und den Seppls und da liegt für mich die Chance für Leipzig , die völlig in Ruhe arbeiten können.
Eine sehr gute Offensive und die beste Abwehr , Rangnick hat da die richtige Balance gefunden.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon FabioBVB » Do 8. Nov 2018, 13:56

Farfan04 hat geschrieben:Ich glaube nicht das die Nachbarn Meister werden .
Sie spielen im Moment zwar echt tollen Fussball , haben aber auch ne Menge Spielglück gehabt.
Die Medien beschäftigen sich ja im Moment wieder nur mit den Nachbarn und den Seppls und da liegt für mich die Chance für Leipzig , die völlig in Ruhe arbeiten können.
Eine sehr gute Offensive und die beste Abwehr , Rangnick hat da die richtige Balance gefunden.


Auch wenn ich kein Rangnick-Fan bin, der macht da echt gute Arbeit. Ich sehe das auch so wie du. Ist aufjedenfall ne gefährliche Situation. Alles konzentriert sich auf München und Dortmund, und am Ende sind Leipzig (oder sogar Gladbach) lachender Dritter (also erster).
Weidenfeller - Schmelzer Hummels Subotic Pisczeck - Sahin Bender - Kuba Kagawa Großkreutz - Barrios

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon IM Friseur » Do 8. Nov 2018, 15:08

Und dann übernimmt Nagelsmann den Meister und kann eigentlich nur verlieren. Rangnick weiß nach 3 Wochen schon alles besser – und als Meistertrainer kann er eh über Wasser gehen.

Nee, nee, ich denke das wird noch spaßig dieses Jahr. Aber sagen nicht immer alle. wenn Bayern schwächelt, müssen wir da sein? Wo sind wir überhaupt? Und was soll das alles?