Die Spiele der Anderen....


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon hannover1958 » Fr 18. Mai 2018, 08:14

miguelito hat geschrieben:Zählt in der Relegation eigentlich auch die "Auswärtstorregel" ?

Wenn es beim 3-1 bleibt, sehe ich noch Chancen für die Störche.


Jo, 2:0 reicht Holstein.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Rogerg » Fr 18. Mai 2018, 09:11

Gegen Ende des Spiels hätte Holzbein Kiel noch gut und gerne 2 - 3 Tore machen müssen. Da ist noch nichts entschieden. Möchte nicht auf Wolfsburg wetten.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Frahe04 » Fr 18. Mai 2018, 09:16

Vorne sind die Störche ja nicht schlecht, aber hinten reicht es nicht; die Wölfe werden im Rückspiel mindestens einen Treffer erzielen
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon hannover1958 » Fr 18. Mai 2018, 10:00

Um ihre Mannschaft zusammen zu stellen hat Holstein 0,005 Mio Euro an Ablösesummen aufbringen müssen. VW in demselben Zeitraum 130 Mio.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Rapor04 » Fr 18. Mai 2018, 10:28

Peanuts!

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Steiger » Fr 18. Mai 2018, 16:58

Ach mich kotzt das schon wieder alles an. Trotz miserabler Saison werden die Geldsäcke aus Wolfsburg das zweite Mal in Folge durch die Relegation in der Liga bleiben. Und dann hat Holstein noch so viel Pech bei der Chancenverwertung...
Ich muss ehrlicherweise zugeben, dass ich vor 10 Jahren für eine Wiedereinführung der Relegation war. Mittlerweile ist sie zumindest für die größeren Vereine der 1. Liga quasi ein Freilos zum Klassenerhalt, einfach weil die Unterschiede zwischen den Ligen so groß geworden sind.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Steiger » Fr 18. Mai 2018, 16:59

Ach mich kotzt das schon wieder alles an. Trotz miserabler Saison werden die Geldsäcke aus Wolfsburg das zweite Mal in Folge durch die Relegation in der Liga bleiben. Und dann hat Holstein noch so viel Pech bei der Chancenverwertung...
Ich muss ehrlicherweise zugeben, dass ich vor 10 Jahren für eine Wiedereinführung der Relegation war. Mittlerweile ist sie zumindest für die größeren Vereine der 1. Liga quasi ein Freilos zum Klassenerhalt, einfach weil die Unterschiede zwischen den Ligen so groß geworden sind.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon hannover1958 » Fr 18. Mai 2018, 17:27

Was auch gar nicht geht ist, dass VW sich eine Bundesliga Mannschaft leistet, und gleichzeitig als Hauptsponsor des DFB (Nationalmannschaft) und des DFB-Pokals auftritt. Wer weiss, demnächst bekommen die Schiris vielleicht sogar bestimmte Dienstwagen gestellt.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon BuB » Fr 18. Mai 2018, 18:02

Der Steiger hat geschrieben:Ich muss ehrlicherweise zugeben, dass ich vor 10 Jahren für eine Wiedereinführung der Relegation war. Mittlerweile ist sie zumindest für die größeren Vereine der 1. Liga quasi ein Freilos zum Klassenerhalt, einfach weil die Unterschiede zwischen den Ligen so groß geworden sind.


Außer Fortuna Düdo in der denkwürdigen Pyro-Schlacht hat immer der Erstligist gewonnen, oder?
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Konrad » Fr 18. Mai 2018, 18:27

Gleich die erste Relegation,2009, hat der Club als Zweitligist gegen Cottbus gewonnen.