Die Spiele der Anderen....


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon 21 » Sa 31. Jan 2015, 08:21

Langewilli hat geschrieben:Dienstag - Arbeitsunentschieden würde reichen.................................... 8-)

quatsch nachlegen ;)
bwg
21

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Ruhrpottrabauke » Sa 31. Jan 2015, 09:54

Neuer ist ein LAAAA LAAAAA LAAAA :D

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon meg1904 » Sa 31. Jan 2015, 11:34

auswärtssieg :) :) :)
Wer will, sucht Wege.
Wer nicht will, sucht Gründe.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon FCS04 » Sa 31. Jan 2015, 11:48

Sicherlich ist der einzig bittere Beigeschmack an dieser extrem geilen Niederlage der Buyern, dass ausgerechnet so'n Wettbewerbsverzerrer-Club wie Wolfsburg dafür verantwortlich war.
Was aber wirklich schade ist, dass allen Mannschaften glasklar aufgezeigt wurde, wie man gegen Bayern spielen muss, und dann werden wir am Dienstag da antreten, und da wir bedauerlicherweise solche Konter in so einer Schnelligkeit absolut nicht fahren können, werden wir leider für diese Niederlage büßen müssen, obwohl es wohl keinen besseren Moment gäbe als jetzt, da endlich mal wieder etwas zu holen! :(

Trotz aller tiefempfundener Abneigung WOB gegenüber, muss man denen für dieses Spiel dennoch aber ein riesen Kompliment machen, war ein geiles Spiel und ich hab mit größter Freude die Fressen auf der Bayernbank genossen! :D
Zum ersten Mal fand ichs auch schade, dass der Uli noch nicht wieder im Stadion sitzen darf, die knallrote Birne hat zur vollendeten Schadenfreude noch gefehlt!
"Das fühlt sich ganz anders an als die Titel mit Real - und das liegt an den Fans. Sie sind großartig, etwas ganz Besonderes. So habe ich das noch nie erlebt." -Señor Raúl-
--------
Nich der bessere soll gewinnen, sondern Schalke!!

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Blaubär » Sa 31. Jan 2015, 12:38

FCS04 hat geschrieben:Sicherlich ist der einzig bittere Beigeschmack an dieser extrem geilen Niederlage der Buyern, dass ausgerechnet so'n Wettbewerbsverzerrer-Club wie Wolfsburg dafür verantwortlich war.
Was aber wirklich schade ist, dass allen Mannschaften glasklar aufgezeigt wurde, wie man gegen Bayern spielen muss, und dann werden wir am Dienstag da antreten, und da wir bedauerlicherweise solche Konter in so einer Schnelligkeit absolut nicht fahren können, werden wir leider für diese Niederlage büßen müssen, obwohl es wohl keinen besseren Moment gäbe als jetzt, da endlich mal wieder etwas zu holen! :(

Trotz aller tiefempfundener Abneigung WOB gegenüber, muss man denen für dieses Spiel dennoch aber ein riesen Kompliment machen, war ein geiles Spiel und ich hab mit größter Freude die Fressen auf der Bayernbank genossen! :D
Zum ersten Mal fand ichs auch schade, dass der Uli noch nicht wieder im Stadion sitzen darf, die knallrote Birne hat zur vollendeten Schadenfreude noch gefehlt!

So sieht's aus - aber ich befürchte auch, dass wir Dienstag wieder Hosenscheißerfussball sehen werden. Was war das doch schön, als wir 2001 das Olympiastadion stürmten - da konnten wir auch blitzschnell kontern. Hoffentlich gewinnen wir wenigstens heute: das wäre erstmal viel wichtiger. Punkte in München wären absolute Bonuspunkte.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Langewilli » Sa 31. Jan 2015, 13:24

Blaubär hat geschrieben:
FCS04 hat geschrieben:Sicherlich ist der einzig bittere Beigeschmack an dieser extrem geilen Niederlage der Buyern, dass ausgerechnet so'n Wettbewerbsverzerrer-Club wie Wolfsburg dafür verantwortlich war.
Was aber wirklich schade ist, dass allen Mannschaften glasklar aufgezeigt wurde, wie man gegen Bayern spielen muss, und dann werden wir am Dienstag da antreten, und da wir bedauerlicherweise solche Konter in so einer Schnelligkeit absolut nicht fahren können, werden wir leider für diese Niederlage büßen müssen, obwohl es wohl keinen besseren Moment gäbe als jetzt, da endlich mal wieder etwas zu holen! :(

Trotz aller tiefempfundener Abneigung WOB gegenüber, muss man denen für dieses Spiel dennoch aber ein riesen Kompliment machen, war ein geiles Spiel und ich hab mit größter Freude die Fressen auf der Bayernbank genossen! :D
Zum ersten Mal fand ichs auch schade, dass der Uli noch nicht wieder im Stadion sitzen darf, die knallrote Birne hat zur vollendeten Schadenfreude noch gefehlt!

So sieht's aus - aber ich befürchte auch, dass wir Dienstag wieder Hosenscheißerfussball sehen werden. Was war das doch schön, als wir 2001 das Olympiastadion stürmten - da konnten wir auch blitzschnell kontern. Hoffentlich gewinnen wir wenigstens heute: das wäre erstmal viel wichtiger. Punkte in München wären absolute Bonuspunkte.


Und einige ST später waren die Hosen gg BO und S mehr als voll...................zotighochvierfluch :evil: :evil:
Bild
+ 2.374

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon BuB » So 1. Feb 2015, 18:49

Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Blaubär » So 1. Feb 2015, 19:27

Augsburg gewinnt - ich würde es sofort unterschreiben, hätten wir die Tabelle von heute nach dem 34. Spieltag.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon HSV04 » So 1. Feb 2015, 21:25

Blaubär hat geschrieben:Augsburg gewinnt - ich würde es sofort unterschreiben, hätten wir die Tabelle von heute nach dem 34. Spieltag.

Du goennst den Dortmundern aber auch nur das Beste. :-)

BWG,
HSV04
'Anything you say or do online, from a status update to a selfie, can and will be used as evidence against you on the Internet'. - Nick Bilton, NYT Bits

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Steffen04 » Mo 2. Feb 2015, 08:33

LEV-DO war so ziemlich das mieseste Buli-Spiel der letzten 12 Monate. Eine Fehlpassorgie der allerschlimmsten Sorte. Ein völlig desorientiert daherlaufender Fussballerhaufen, dem es anscheinend nur noch um Schnelligkeit geht. Ob die Beine das dann auch realisieren können, was der Kopf vorgibt, spielt scheinbar keine Rolle mehr. Wenn das die Zukunft des Fussballs sein soll, dann gute Nacht.

Diesen Fussi wird DO vor heimischer Kulisse nicht spielen können. Für Augsburg werden sich Räume ergeben und die sind verdammt schnell im Spiel nach vorne.

Dieser Weinzierl ist klasse und seit zwei Jahren der bessere Tuchel.