Die Spiele der Anderen....


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon BuB » Di 11. Jun 2019, 22:05

So isses :cry:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Steiger » Di 11. Jun 2019, 22:11

Also den hätt ich dem Leroy gegönnt. Was ein geiles - eigentlich reguläres - Tor... :shock:
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon BuB » Di 11. Jun 2019, 22:31

8:0 :shock:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Liebhaber » Di 11. Jun 2019, 22:55

Ich denke der DFB sollte Elgert mal an den Prämien teilhaben lassen.
Hat er sich so langsam mal verdient.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Steiger » Di 11. Jun 2019, 23:03

Liebhaber hat geschrieben:Ich denke der DFB sollte Elgert mal an den Prämien teilhaben lassen.
Hat er sich so langsam mal verdient.


:!:

BuB hat geschrieben:8:0 :shock:


Und auch in der Höhe verdient. Nix verwalten und nach Hause schaukeln in HZ 2. Das hätte auch locker 10:0 ausgehen können, wenn nicht der Keeper der Esten (der einzige mit halbwegs Profiformat) und der lustige Fahnenschwenker an der Seitenlinie gewesen wäre (wobei auch hier erwähnt sei, dass 2 der 8 Tore zumindest mal abseitsverdächtig waren - dennoch, allein Sanés ersten regulären Treffer abzuerkennen, dieses leckere Stück Fußball, dafür hätte er die Fahne abgeben müssen!).
Ich wiederhole mich: nächstes Jahr bei der EM sind wir mindestens Mit-Favorit, in der Wüste haben wir dann ein Team auf dem Zenit der Leistungsfähigkeit; womöglich holt der Jogi sich vor der Rente dann den zweiten WM-Titel...
Hut ab, ich hätte nie im Leben gedacht, dass Löw seine Truppe wieder so gut in den Griff kriegt, auch wenn er heute persönlich verhindert war. Und Sorg wirlt grade im Interview wie der junge Löw unter Klinsmann; nicht dass uns die Schwaben-Connection noch über Jahre erhalten bleibt... :shock: ;)
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Jörch B. » Mi 12. Jun 2019, 11:28

Der Steiger hat geschrieben:Hut ab, ich hätte nie im Leben gedacht, dass Löw seine Truppe wieder so gut in den Griff kriegt, auch wenn er heute persönlich verhindert war. Und Sorg wirlt grade im Interview wie der junge Löw unter Klinsmann; nicht dass uns die Schwaben-Connection noch über Jahre erhalten bleibt... :shock: ;)


Manchmal ist es halt besser, wenn man an den Verantwortlichen festhält, wen diese bereit sind neue Wege zu gehen. Dieser Mut scheint auf allen ebenen belohnt zu werden (nicht nur durch das Spiel gestern) DFB-Verantwortliche, Trainer, Mannschaft gehen mit viel Mut und Überzeugung an diese Sache ran. Da kann sehr viel draus entstehen. Und Drittklassigkeit der Esten hin oder her. Acht Tore muss man erst einmal gegen so tief stehende Gegner schießen. Das war wirklich schön anzusehen gestern. Spielwitz, Tempo, Spielfreude.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon hannover1958 » Mi 12. Jun 2019, 12:57

Ich äußere mich erst, wenn es gegen einen Großen gegangen ist. Denn: Am Ende knallt die Peitsche.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Jörch B. » Mi 12. Jun 2019, 16:01

hannover1958 hat geschrieben:Ich äußere mich erst, wenn es gegen einen Großen gegangen ist. Denn: Am Ende knallt die Peitsche.


Ich fand den Auftritt gegen NED schon überzeugend, da hat man nur gesehen, dass es gegen die Großen nicht immer einfach wird. Am Ende war das 3:2 etwas glücklich.

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Der Steiger » Mi 12. Jun 2019, 18:57

Der Jörch B. hat geschrieben:
hannover1958 hat geschrieben:Ich äußere mich erst, wenn es gegen einen Großen gegangen ist. Denn: Am Ende knallt die Peitsche.


Ich fand den Auftritt gegen NED schon überzeugend, da hat man nur gesehen, dass es gegen die Großen nicht immer einfach wird. Am Ende war das 3:2 etwas glücklich.


Beides richtig. Nächstes Jahr wird es auch schwer mit dem Titel, da gibt es definitiv andere Nationen, die noch besser drauf bzw in der Entwicklung weiter sind.
Bei der WM 2022 aber ist unsere Truppe definitiv im besten Alter und es dürfte eine gute Mischung aus Erfahrenen und Jungen geben. Wobei auch da natürlich ein Titel nicht planbar ist, erst recht nicht unter so ungewöhnlichen Bedingungen wie der Wüste Katars.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus P. Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Robert Hartmann keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Die Spiele der Anderen....

Beitragvon Frahe04 » Do 13. Jun 2019, 09:53

bei der EM 2020 und der WM 2022 zählt aus deutscher Sicht nur der Titel ;) :mrgreen:
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!