Blocksturm der Polizei


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon Ballbesitz04 » Do 16. Jun 2016, 12:22

Streifenkarl hat geschrieben:"Die waren damit gemeint, Hooligans und Ultras aller Länder vereinigt euch. Kickboxen für den Weltfrieden ;)"

Wann erkennt eigentlich mal jemand, dass es sich nicht ausschließlich um ein Fußball Problem, sondern um ein Gesellschaftsproblem handelt?


Alle Verbrechen sind irgendwo Gesellschaftsprobleme. Mit dem Verweis darauf haben sich sowohl der DFB als auch die Vereinsbosse aber jahrelang aus der Verantwortung gezogen.
Nach dem Motto: Wir nehmen Milliarden aus Sponsoring und TV ein, wir sind Unterhaltungskonzerne, wir vermarkten unsere Fans weltweit als Stimmungsmacher, aber wenn sich auf unserer Tribüne Neonazis tummeln oder Hooligans mit Dauerkarte Innenstädte zerlegen, sind wir der kleine gemeinnützige Sportverein (oder Verband), dem die gesellschaftlichen Probleme über den Kopf wachsen.
Ist das noch Fußball?

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon S04ever » Do 16. Jun 2016, 12:23

Aber mal ehrlich, war doch lustig wie der Reporter die ach so gefährlichen Fans einfach mal nach hinten drückte. Die sich dieses lachend gefallen ließen und dann diese betroffenen Gesichter. Ich dachte so was? Und musste laut lachen. Alles eine Sache der Lebenseinstellung. Als er die Tränengasdusche für diese Fans forderte, habe ich gedacht, dass kann nur für die Tages Show sein. Wenn keine Sensation ist, dann machen wir eine. Vor allem mal so als Sonderschalte und dann .... tote Hose :lol:

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon Killerhase04 » Do 16. Jun 2016, 12:31

Der Brummelpott war so geil angepisst. Wie der Nachbar, dem gerade einer den Gartenzwerg geköpft hat. Ich hab mich weggeschmissen vor der Glotze.

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon Kampfküken » Do 16. Jun 2016, 12:34

S04ever hat geschrieben:Wenn keine Sensation ist, dann machen wir eine. Vor allem mal so als Sonderschalte und dann .... tote Hose :lol:


Lustig ist meiner Meinung nach nicht ganz das richtige Wort. Eher "zum Fremdschämen" oder "lächerlich", wenn in Ermangelung von Gewalttätern kurzerhand das zum Problem gequatscht wird, was gerade da war...
Auf in den Kampf!

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon Monsieur Vollspann » Fr 17. Jun 2016, 07:48

Und in Kölle haben sie mal eben Halt gemacht.
http://waz.m.derwesten.de/dw/region/rus ... ice=mobile
Vor der Schüppe ist duster...

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon Kampfküken » Fr 17. Jun 2016, 10:37

Was man aus Russland vernimmt, erinnert irgendwie fatal an die Jahre der mehr oder weniger klammheimlichen Wehrkraftertüchtigung der Jugend im dritten Reich: Überbetonung der kampfkraft gesunder, weißer, nationalistischer Männer, Spott über Verweichlichung, chauvinistische Zuspitzungen, Wagenburgmentalität mit Aufbau ausländischer Scheinaggressoren, mit denen "irgendwann einmal abzurechnen sein wird". Immer stärkerer Legitimationsansatz für das Recht des Stärkeren.

In meinem Leben habe ich vor und innerhalb der EU-Grenzen noch niemals zuvor eine Rhetorik erlebt, die auch nur annähernd vergleichbar nach Krieg bzw. Kriegsvorbereitung gerochen hätte. Irgendwann wird es vielleicht eine erneute Nichtigkeit sein, die eine zielgerichtete Eskalation diplomatischer Beziehungen zur Folge hat. Bei der Propaganda rund um das "vergewaltigte" russischstämmige Mädchen wurde ja schon deutlich, wie sehr Russland mit Vorsatz darauf aus ist, EU-Länder zu destabiliseren.

Diesmal scheinen die Nazis aus Osten zu kommen.
Auf in den Kampf!

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon BuB » Do 20. Okt 2016, 22:19

Pfefferspray verletzt einmal mehr mehr Fans als Pyrotechnik!

http://www.westline.de/neben-dem-platz/ ... zis?ref=fo
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon JoAtmon » Fr 21. Okt 2016, 00:06

Das eine ist Aktion. Das andere Reaktion.
"Mein Leipzig lob’ ich mir / Es ist ein klein Paris und bildet seine Leute." (JWG)

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon BuB » Di 19. Sep 2017, 19:49

Ich muss mal kurz... brechen. :twisted:

http://www.radioemscherlippe.de/emscher ... 22de6.html

Für mich ein absolutes Skandalurteil. Hoffentlich gehen die Jungs in Berufung.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Blocksturm der Polizei

Beitragvon harfe » Di 19. Sep 2017, 21:11

Da bekommt man auf unsere Justiz richtig Wut.
Aber okay in anderen Ländern wird man einfach so eingesperrt, so gesehen geht es uns gut :x