Mal was zur Ablenkung


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Mal was zur Ablenkung

Beitragvon Rapor04 » Fr 15. Dez 2017, 17:14

Heute um 20 Uhr
Snooker auf Eurosport:

John Higgins gegen Ronnie O'Sullivan

im Viertelfinale der Scottish Open!

Short distance best of 7.

Re: Mal was zur Ablenkung

Beitragvon Langewilli » So 17. Dez 2017, 01:09

BuB hat geschrieben:
ichsachma hat geschrieben:Und dieser Thread erscheint mir am geeigneten für diese Information, hier stehen immer die lustigen Dinge im Leben.


Der BXB auf Platz 2 ist nicht lustig. ;)


Als unser "Hintermann" schon..................duw............ ;)
Bild
+ 2.374

Re: Mal was zur Ablenkung

Beitragvon Langewilli » So 17. Dez 2017, 01:17

Bild
+ 2.374

Re: Mal was zur Ablenkung

Beitragvon Rapor04 » Mo 18. Dez 2017, 19:14

Pedda Neururer hatma wieder einen rausgehauen:
"...Als ehemaliger FC-Coach stellt er zudem klar, wie viel Herzblut für ein Amt in Köln nötig sei. „Da könnte ich mich nicht nach einer Entlassung ein paar Tage später als BVB-Coach vor die 'Gelbe Wand' stellen“, so Neururer.
Neururer hat einen Vorschlag

Für ihn gehe durch solche Wechsel auch ein wenig die Glaubwürdigkeit verloren. Deshalb hat Neururer einen Vorschlag. „Schmeißt ein Verein einen Trainer raus, darf der in der laufenden Saison keinen neuen Job mehr annehmen.“ ....
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 61987.html

Arnd Zeigler hat, im Gegensatz zu allen Journalisten, mal recherchiert.
Pedda sitz aber sowas von im Glashaus!
TuS Haltern 1. Juli 1984 [b]30. Juni 1985[/b]
SV Westfalia Weitmar 09 [b]1. Juli 1985[/b] 30. Juni 1986

Alemannia Aachen 11. Januar 1988 [b]9. April 1989[/b] 2. Bundesliga
FC Schalke 04 [b]11. April 1989[/b] 13. November 1990 2. Bundesliga

LR Ahlen 20. September 2000 [b]27. November 2001[/b] 2. Bundesliga
VfL Bochum [b]4. Dezember 2001[/b] 30. Juni 2005 1. + 2. Bundesliga

Da war der Pedda aber etwas schneller als der Stöger! Und was hat der bei seinem Wechsel zu Schalke für Sprüche rausgehauen.
Er macht sich immer mehr zur Lachnummer.

Re: Mal was zur Ablenkung

Beitragvon Langewilli » Mo 18. Dez 2017, 19:22

Rapor04 hat geschrieben:Pedda Neururer hatma wieder einen rausgehauen:
"...Als ehemaliger FC-Coach stellt er zudem klar, wie viel Herzblut für ein Amt in Köln nötig sei. „Da könnte ich mich nicht nach einer Entlassung ein paar Tage später als BVB-Coach vor die 'Gelbe Wand' stellen“, so Neururer.
Neururer hat einen Vorschlag

Für ihn gehe durch solche Wechsel auch ein wenig die Glaubwürdigkeit verloren. Deshalb hat Neururer einen Vorschlag. „Schmeißt ein Verein einen Trainer raus, darf der in der laufenden Saison keinen neuen Job mehr annehmen.“ ....
https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 61987.html

Arnd Zeigler hat, im Gegensatz zu allen Journalisten, mal recherchiert.
Pedda sitz aber sowas von im Glashaus!
TuS Haltern 1. Juli 1984 30. Juni 1985
SV Westfalia Weitmar 09 1. Juli 1985 30. Juni 1986

Alemannia Aachen 11. Januar 1988 9. April 1989 2. Bundesliga
FC Schalke 04 11. April 1989 13. November 1990 2. Bundesliga

LR Ahlen 20. September 2000 27. November 2001 2. Bundesliga
VfL Bochum 4. Dezember 2001 30. Juni 2005 1. + 2. Bundesliga

Da war der Pedda aber etwas schneller als der Stöger! Und was hat der bei seinem Wechsel zu Schalke für Sprüche rausgehauen.
Er macht sich immer mehr zur Lachnummer.


Das war das einzig gute an Zeigler seiner Sendung.
Das war mal Information.
Ansonsten war da m. E. zuviel Klamauk und Quatsch.
ZwWdF gefällt mir die letzte Zeit immer weniger.
Bild
+ 2.374

Re: Mal was zur Ablenkung-Autos

Beitragvon Langewilli » Di 19. Dez 2017, 21:00

Geht es Euch im Dunklen ähnlich, wie in folgendem Artikel beschrieben?

http://www.zeit.de/mobilitaet/2017-11/l ... hersteller


Die altertümlichen H-4-Breitbandscheinwerfer des Audi 100, Typ 43 leuchteten eine Straße hervorrragend aus. Das Fahren damit war ein echter "Kulturschock" für mich an einem 09.03.1977. Die Bilux-Funzeln vom 60er waren dagegen echte "kleine Lichter".
Bild
+ 2.374

Re: Mal was zur Ablenkung-Autos

Beitragvon JoAtmon » Di 19. Dez 2017, 22:02

Langewilli hat geschrieben:Geht es Euch im Dunklen ähnlich, wie in folgendem Artikel beschrieben?

Ja. Insbesondere, da ich in meinem Flitzer sehr niedrge Augenhöhe habe.
This town ain't big enough for both of us.

Re: Mal was zur Ablenkung-Autos

Beitragvon Langewilli » Di 19. Dez 2017, 22:11

JoAtmon hat geschrieben:
Langewilli hat geschrieben:Geht es Euch im Dunklen ähnlich, wie in folgendem Artikel beschrieben?

Ja. Insbesondere, da ich in meinem Flitzer sehr niedrge Augenhöhe habe.


Was denn für einer? Daihatsu Copen oder etwas anderes?
Bild
+ 2.374

Re: Mal was zur Ablenkung-Autos

Beitragvon guzzi » Di 19. Dez 2017, 22:23

Langewilli hat geschrieben:
JoAtmon hat geschrieben:
Langewilli hat geschrieben:Geht es Euch im Dunklen ähnlich, wie in folgendem Artikel beschrieben?

Ja. Insbesondere, da ich in meinem Flitzer sehr niedrge Augenhöhe habe.


Was denn für einer? Daihatsu Copen oder etwas anderes?

Etwas anderes.
Luftiger ...

Re: Mal was zur Ablenkung-Autos

Beitragvon JoAtmon » Di 19. Dez 2017, 22:34

Langewilli hat geschrieben:
JoAtmon hat geschrieben:
Langewilli hat geschrieben:Geht es Euch im Dunklen ähnlich, wie in folgendem Artikel beschrieben?

Ja. Insbesondere, da ich in meinem Flitzer sehr niedrge Augenhöhe habe.


Was denn für einer? Daihatsu Copen oder etwas anderes?

Guzzi ist sogar schon mal als Passagier drin gesessen.
Renault Twizy.
This town ain't big enough for both of us.