Forenübergreifender Pay-TV Thread


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Bernd1958 » Sa 20. Jan 2018, 17:53

Von TV Fox. Wird auch in der App Buzz09 für geworben

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Bernd1958 » Do 25. Jan 2018, 17:08

Hat zwar nix mit Fußball zu tun, aber mit Pay TV
Sky verliert die F 1 Rechte.
http://www.t-online.de/sport/formel-1/i ... 1-aus.html

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon sw2105 » Do 25. Jan 2018, 19:45

Habe gerade meinen zum 31.01. gekündigten Vertrag zu besseren Konditionen für 24 Mon. verlängert, weil mir u. a. zugesagt wurde, dass die Freitagsspiele ab der kommenden Saison wieder von Sky übertragen würden.
Kann das jemand bestätigen?
https://bvbfreunde2019.iphpbb3.com

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Bernd1958 » Do 25. Jan 2018, 20:46

sw2105 hat geschrieben:Habe gerade meinen zum 31.01. gekündigten Vertrag zu besseren Konditionen für 24 Mon. verlängert, weil mir u. a. zugesagt wurde, dass die Freitagsspiele ab der kommenden Saison wieder von Sky übertragen würden.
Kann das jemand bestätigen?

Das wird Dir niemand bestätigen können. Dann hätte Sky das auf der heutigen PK bestimmt rausgehauen. Eigentlich hatten die heute ja nur negative Nachrichten: keine Formel 1, keine EL und nur noch teilweise die CL. Dazu fehlende Montagsspiele ( auch unser Spiel gegen Augsburg wird nur bei Eurosport zu sehen sein ) .
Dann hätten die doch garantiert eine positive Meldung rausgehauen, oder?

Im übrigen gibt es dort in den Call Centern einige schwarze Schafe, die einem Gott und die Welt versprechen nur damit Du den Vertrag abschließt

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Master Yoda » Sa 27. Jan 2018, 14:00

sw2105 hat geschrieben:Habe gerade meinen zum 31.01. gekündigten Vertrag zu besseren Konditionen für 24 Mon. verlängert, weil mir u. a. zugesagt wurde, dass die Freitagsspiele ab der kommenden Saison wieder von Sky übertragen würden.
Kann das jemand bestätigen?

Da hast du dich veräppeln lassen. Manche Leute sind bei Hotlines leider so. Aber keine Sorge, einfach Widerrufen.

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Moardin » Do 1. Feb 2018, 09:13

Habe am Anfang der Woche ein Angebot angenommen:

Starter+Buli+Sport+Cinema+HD für 24,99 Euro, ohne Aktivierungsgebühr, für 24 Monate. Kann man nicht meckern. :)

Bei 25 Euro tut es mir auch nicht weh, dass ein paar BVB-Spiele im Jahr nicht zu sehen sind.

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon redcard » Do 1. Feb 2018, 16:31

So wie die momentan spielen, lohnt sich das auch nicht.
Am Ende muss man stark sein!

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Master Yoda » Do 1. Feb 2018, 17:06

Moardin hat geschrieben:Habe am Anfang der Woche ein Angebot angenommen:

Starter+Buli+Sport+Cinema+HD für 24,99 Euro, ohne Aktivierungsgebühr, für 24 Monate. Kann man nicht meckern. :)

Bei 25 Euro tut es mir auch nicht weh, dass ein paar BVB-Spiele im Jahr nicht zu sehen sind.

Da fehlt aber Entertainment und vergiss nicht, dass Sky die Formel 1 und Teile der CL sowie die EL ab Sommer verliert (gerade für uns interessant, maybe ;) ). Nächstes Jahr werden sie mit Sicherheit weitere Spiele verlieren. Ich mach nur noch 12 Monate mit Sky und auch nur, wenn die Lizenzen für die kommenden 12 Monate geklärt sind.

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Moardin » Mo 5. Feb 2018, 16:02

Master Yoda hat geschrieben:
Moardin hat geschrieben:Habe am Anfang der Woche ein Angebot angenommen:

Starter+Buli+Sport+Cinema+HD für 24,99 Euro, ohne Aktivierungsgebühr, für 24 Monate. Kann man nicht meckern. :)

Bei 25 Euro tut es mir auch nicht weh, dass ein paar BVB-Spiele im Jahr nicht zu sehen sind.

Da fehlt aber Entertainment und vergiss nicht, dass Sky die Formel 1 und Teile der CL sowie die EL ab Sommer verliert (gerade für uns interessant, maybe ;) ). Nächstes Jahr werden sie mit Sicherheit weitere Spiele verlieren. Ich mach nur noch 12 Monate mit Sky und auch nur, wenn die Lizenzen für die kommenden 12 Monate geklärt sind.


Die Rechte sind bereits bis 2021 vergeben. Bis dahin ändert sich nichts.

- Entertainment brauche ich nicht. Habe keinen Sender davon eingeschaltet, als ich das noch hatte (Nein, auch nicht die Serien).
- Formel 1 habe ich schon immer auf RTL geguckt, weil die Sky Formel 1 Kommentatoren zum Einschlafen waren. Da nehme ich lieber die Werbung in Kauf als dass ich jedes mal während des Rennens wegschlafe.
- Zur EL und Buli: Da sagte ich ja bereits, dass bei 25 Euro ein paar fehlende BVB-Spiele nicht so weh tun.

Und was ist die Alternative zu Sky? Aktuell gibt es nur folgende Möglichkeiten:
- Komplett verzichten
- Einen Großteil der Spiele sehen, indem man Sky bucht
- Alle Spiele sehen, indem man Sky+Eurosport+DAZN bucht.

Da ist für mich die goldene Mitte die beste Alternative.

Re: Forenübergreifender Pay-TV Thread

Beitragvon Master Yoda » Mo 5. Feb 2018, 23:52

Die Rechte sind vergeben, was nicht bedeutet, dass nicht doch Vereinbarungen mit Beispielsweise Eurosport recht kurzfristig getroffen werden können, so wie es auch vor der Saison versucht wurde. Ansonsten muss jeder für sich selber wissen, was man bucht, logisch. Trotzdem geht dein Paket besser, ob du die Sender nun nutzt oder nicht, ist eine andere Geschichte. ;)