Rafinha


Moderatoren: Erwin u Helmut, EddieW

Re: Rafinha

Beitragvon Prus13 » Sa 23. Aug 2008, 20:21

Mein Gott, Haar Spalterei. Lass ihn doch Harley Müller schreiben.

*sichandenkopppackend*
Die Breite in der Spitze ist dichter geworden !

maulwurf

Beitragvon gummersbacher » Sa 23. Aug 2008, 20:22

er, ist nichts anders, als ein Missmacher und bzgl. der Blöd könntest Du recht haben.

Nur noch Stimmung machen, und das unter dem Deckmantel des Forums.

Re: Rafinha

Beitragvon der Maulwurf » Sa 23. Aug 2008, 20:27

Okay,
aber was hört sich an meiner Frage nun negativ an?

Warum stellt Käskopp Fred den Carlos auf?
Die guten Trainingseindrücke von Großmüller?
mbwg
stefan

Nimm das Leben nicht so ernst -
Du kommst eh' nicht lebend raus!

@gummersbacher

Beitragvon der Maulwurf » Sa 23. Aug 2008, 20:32

Manchmal glaube ich, neben CentStan gibt es da noch einige mehr, obwohl von einer solchen Emotion ein Forum ja auch leben sollte.
Allerdings kommt dann die Foren-Polizei ins Spiel, die uns, gerade bei den Derbies, Maulkörbe,bzw. Fesseln anlegt:(
mbwg
stefan

Nimm das Leben nicht so ernst -
Du kommst eh' nicht lebend raus!

Re: Rafinha

Beitragvon Prus13 » Sa 23. Aug 2008, 20:33

fritten fred wollte wohl nicht am system wackeln - viell wegen madrid.
Wenn er nicht am System dreht, sehen wir dann am Mittwoch eine identische Aufstellung?
Wollte er die Spitzel aus Madrid täuschen? Und am Mittwoch macht Caracho Carlos die entscheidene Hütte..?!
Die Breite in der Spitze ist dichter geworden !

Re: Rafinha

Beitragvon der Maulwurf » Sa 23. Aug 2008, 20:38

Caracho Carlos is wirklich gut.
Was hat der nur, das er hier zum Zuge kommt?
mbwg
stefan

Nimm das Leben nicht so ernst -
Du kommst eh' nicht lebend raus!

Re: Rafinha

Beitragvon Prus13 » Sa 23. Aug 2008, 20:44

Beim Thema Taktik geben sich unsere beiden Urus ja leider die Klinke in die Hand. Daran kann es wirklich nicht liegen, dass die beiden hier Zocken dürfen.

Im Nachhinein hätte man jetzt einen Bajramovic jetzt gut gebrauchen können. Er wäre nen Touch besser...

Ist denn Engelaar viell bis Mittwoch wieder fit?
Am meisten schmerzt mir der Ausfall von Jones. Er strahlt eine Menge an Kraft aus und räumt gut ab. Ich denke dass hat den Spaniern im Hinspiel imponiert.
Die Breite in der Spitze ist dichter geworden !

Re: Rafinha

Beitragvon der Maulwurf » Sa 23. Aug 2008, 20:51

Ich fürchte weder Engelaar noch JJ werden bis Mittwoch fit sein.
Allerdings war Kris heute wieder im Team. Seine Erfahrung ist nicht zu unterschätzen in so einer Schlacht.
Dafür könnte unser Allrounder Heiko vll ins MF
mbwg
stefan

Nimm das Leben nicht so ernst -
Du kommst eh' nicht lebend raus!

Re: Rafinha

Beitragvon SEATTLE » Sa 23. Aug 2008, 20:58

der Maulwurf schrieb:
-------------------------------------------------------
> Arbeitest Du bei der Bild, Seattle?
> Was hat der Zusatz <> in einer objektiven Aussage
> zu suchen?

Es erspart mir die langwierige Aussage, dass er *WEGEN* seines Harley-Unfalls nicht nach Madrid fliegen darf (wenn sich daran nichts geändert hat). Und nur deswegen kann er hier in Ruhe mit Rafinha die ganze Olympia-Geschichte aufarbeiten, während die Truppe in Madrid um die CL kämpft.
----------------------------------------------------------------------
"Schalke ist ein geiler Verein, da wollen viele hin!"

Re: Rafinha

Beitragvon Prus13 » Sa 23. Aug 2008, 20:58

Wenn Kris fit sein sollte und Fred ihn wegen seiner Erfahrung bringt. Dann würde für mich Höwedes das Feld räumen müsssen.

Ich glaube fast, dass Carlos heute dafür gesorgt hat, dass für am Mittwoch Halil und KK mit einem Kroaten dahinter. Fraglich ist nur was machen wir, wenn der junge Kroate nach 65. Min keine Luft mehr bekommt.
Die Breite in der Spitze ist dichter geworden !