Wird der BvB mit Favre glücklich?


Moderator: amoroso2008

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon sw2105 » Fr 15. Mär 2019, 20:20

Schwejk Josef hat geschrieben:
sw2105 hat geschrieben:
Schwejk Josef hat geschrieben:Untoppable: Hemut Witte, Trainer des BVB, 1983/84: Schnitt 3 Punkte ((wenn auch nur leicht überschaubarer) Beurteilungszeitraum):

Sa. 29.10.1983 A Waldh. Mannheim 4:1
;-)


Stimmt nicht ganz.
Es gab für einen Sieg 2 Punkte ;) ;) :lol:


Du weißt: Wie üblich: Der Vergleichbarkeit wegen umgerechnet. ;-)


Ich weiß ja ;)

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon Bernd1958 » Sa 16. Mär 2019, 09:40

Schwejk Josef hat geschrieben:
Bernd1958 hat geschrieben:
Herb hat geschrieben:Ich kann mir nicht helfen, aber ich fühle mich beim Schreibstil eines bestimmten Users immer mehr an einen italienischen Komponisten erinnert. Wie hieß der noch gleich?

Irgendwie stehe ich da jetzt auf'm Schlauch :o


Offensichtlich wittert Herb hier den Shalkafisten "Ennio Morricone". ;-)


Danke...

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon art_vandelay » Sa 16. Mär 2019, 10:54

Ne, dann würde er auch seinen Kollegen erklären, warum sie die Folklore nicht richtig leben

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon Letzter Mann » Sa 16. Mär 2019, 13:50

Bitte nicht fremde User mit meinen Federn schmücken.

Fun Fact zur Einstimmung auf den Spieltag:
In der Rückrunde haben wir zwei Punkte mehr geholt als Düsseldorf.

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon schwarzgelbcolonia » So 17. Mär 2019, 07:40

Letzter Mann hat geschrieben:Bitte nicht fremde User mit meinen Federn schmücken.

Fun Fact zur Einstimmung auf den Spieltag:
In der Rückrunde haben wir zwei Punkte mehr geholt als Düsseldorf.

Welchen Verein unterstützt Du denn?