Wird der BvB mit Favre glücklich?


Moderator: amoroso2008

Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon Mani666 » Mo 18. Feb 2019, 22:52

Ich gaube nicht, dass wir mit Favre glücklich werden. Er macht zu viele taktische Fehler und hält an Spielern fest die uns nicht weiter bringen. So wie heute gegen Nürnberg, da bringt er wieder den Larsen und lässt Hakimi draußen oder in den letzten Spielen, spielen wir oft nur gefühlt in Unterzahl da er immer wieder auf Pulisic setzte. Das Philipp in der Mitte völlig verschenkt ist hat er auch noch nicht gemerkt. Dann past angeblich Batshuayi nicht in sein Konzept sonst hätten wir vielleicht zum Winter einen Stürmer verpflichtet der uns bestimmt gut getan hätte. Ich mach aber auch kein Geheimnis daraus, dass ich noch nie ein Fan von Ihm war und auch nie einer werde. Allein die Flucht aus Gladbach als es nicht mehr lief. Für mich charakterlich ganz schwach.

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon Andi-latte » Mo 18. Feb 2019, 22:55

@Manni… bin gespannt wie lange der Fred hier bestand hat… hier herrschen ja Nordkoreanische Verhältnisse :lol: Favre muß und darf langsam zu Diskussionen stehen…
In diesem Augenblick schlafen 1,9 Mrd. Menschen 400 Mio. haben Sex, 1,3 Mrd. essen, 600 Mio. betreiben Körperpflege,
und ein Depp liest gerade meine Signatur und denkt sich, ach das will ich auch.

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon art_vandelay » Mo 18. Feb 2019, 22:56

Ich bin auch gerade verärgerter als ich mir gewünscht hätte, aber ohne Favre wären wir nicht in der Situation. Hakimi hat sich die Pause zudem redlich verdient mit seinem Nichtverteidigen gegen Leverkusen und Tottenham

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon Mani666 » Mo 18. Feb 2019, 22:57

Andi-latte hat geschrieben:@Manni… bin gespannt wie lange der Fred hier bestand hat… hier herrschen ja Nordkoreanische Verhältnisse :lol: Favre muß und darf langsam zu Diskussionen stehen…

Das ist ja nichts gegen Favre persönlich und meine Meinung und die kann jeder mit mir diskutieren. Das ist eine ganz sachliche Frage. Wenn der Ordner hier gesperrt würde wäre das schon peinlich und ein Skandal an die Meinungsfreiheit ;)

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon Tschuttiball » Mo 18. Feb 2019, 22:59

Ja genau, deshalb sind wir noch Tabellenführer mit 3 Punkten + besserem Torverhältnis :roll:
Bitte keine Zitate der Realitätsfernen Gruppierung rund um Herb, Mani, Latten-Andi, Stumpen & Co. Danke!
#füreinbesseresforum

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon Mani666 » Mo 18. Feb 2019, 23:00

art_vandelay hat geschrieben:Ich bin auch gerade verärgerter als ich mir gewünscht hätte, aber ohne Favre wären wir nicht in der Situation. Hakimi hat sich die Pause zudem redlich verdient mit seinem Nichtverteidigen gegen Leverkusen und Tottenham

Da hast du sicherlich recht aber Hakimi hätte gar nicht verteidigen müssen. Eine Dreierkette hätte es auch getan aber für das Spiel nach vorne hätte uns ein Hakimi sehr gut getan.

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon Andi-latte » Mo 18. Feb 2019, 23:02

Tschuttiball hat geschrieben:Ja genau, deshalb sind wir noch Tabellenführer mit 3 Punkten + besserem Torverhältnis :roll:


Genau :lol: und 5 Spiele später heißt es… aber wir sind ja noch dritter und starten eine Aufholjagd :lol:
In diesem Augenblick schlafen 1,9 Mrd. Menschen 400 Mio. haben Sex, 1,3 Mrd. essen, 600 Mio. betreiben Körperpflege,
und ein Depp liest gerade meine Signatur und denkt sich, ach das will ich auch.

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon Mani666 » Mo 18. Feb 2019, 23:03

Tschuttiball hat geschrieben:Ja genau, deshalb sind wir noch Tabellenführer mit 3 Punkten + besserem Torverhältnis :roll:

Schau dir die Hinrundenspiele doch noch mal an
, wie oft hat Favre da seine Fehler nach der Pause korrigieren müssen und da hat Sancho und Paco ihm oft den Arsch gerettet und wir hatten in diesen Situationen auch mächtig massel. Beispiel in Leverkusen usw.

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon Mani666 » Mo 18. Feb 2019, 23:08

Fakt ist, Favre kann keine Krise. Siehe Gladbach.

Re: Wird der BvB mit Favre glücklich?

Beitragvon Herb » Mo 18. Feb 2019, 23:10

Tschuttiball hat geschrieben:Ja genau, deshalb sind wir noch Tabellenführer mit 3 Punkten + besserem Torverhältnis :roll:


Mit der gleichen Argumentation haben wir uns noch über Wochen mit Bosz abgefunden. Unfassbar, dass das offenbar schon wieder vergessen ist :shock: