20.Spieltag : Spielthread Eintracht Frankfurt-BVB



20.Spieltag : Spielthread Eintracht Frankfurt-BVB

Beitragvon Jasper1902 » So 27. Jan 2019, 10:21

Da bin ich wieder - war ein netter Tag im WS :D .
Das nächste dicke Brett auswärts - ich möchte gewinnen, wäre aber mit einem
UE nicht unzufrieden.
Eigentlich gibt es keine großen Gründe zu wechseln.

sgG
unsere neue Heimat - es sind alle herzlich Willkommen


https://bvbfreunde2019.iphpbb3.com

Re: 20.Spieltag : Spielthread Eintracht Frankfurt-BVB

Beitragvon Mike1985 » So 27. Jan 2019, 11:51

Eigentlich können wir froh sein, dass dieses Spiel nicht nach einer englischen Woche kommt. Man kann sich eine ganze Woche in Ruhe auf dieses Spiel vorbereiten.

Dann gillt es Rebic, Jovic und Haller auszuschalten. Defensiv sind die Frankfurter anfällig.

Ich glaube die werden am Anfang anlaufen ohne Ende, mit richtig Schwung auftreten. Wir dürfen da kein Gegentor kassieren und das Spiel dann nach und nach versuchen zu kontrollieren.

Ich würde dort auch nicht rotieren und mit allem was wir haben antreten. Evtl Toprak wieder in die IV?

Ich wäre mit einem Unenschieden nur zufrieden wenn es vom Spielverlauf zuvor für uns zum Schluss ein Punktgewinn wäre. Ansonsten will ich dort gewinnen, ich habe nämlich die Hoffnung dass Bayern nicht in Leverkusen gewinnt.

Re: 20.Spieltag : Spielthread Eintracht Frankfurt-BVB

Beitragvon Tschuttiball » So 27. Jan 2019, 16:30

Für mich der nächste echte Prüfstein auf dem möglichen Weg zum Titel. Frankfurt ist sehr Heimstark und hat eine unangenehm zu bespielende Mannschaft und einen guten Trainer.

Gewinnen wir in Frankfurt überzeugend, dann kann uns aber nur noch wenig aufhalten auf dem Weg zur 09. Meisterschaft!
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: 20.Spieltag : Spielthread Eintracht Frankfurt-BVB

Beitragvon auba » So 27. Jan 2019, 16:36

Tschuttiball hat geschrieben:Für mich der nächste echte Prüfstein auf dem möglichen Weg zum Titel. Frankfurt ist sehr Heimstark und hat eine unangenehm zu bespielende Mannschaft und einen guten Trainer.

Gewinnen wir in Frankfurt überzeugend, dann kann uns aber nur noch wenig aufhalten auf dem Weg zur 09. Meisterschaft!


und wenn wir nicht überzeugend gewinnen, dann wirds nichts mit der 09. meisterschaft?

Re: 20.Spieltag : Spielthread Eintracht Frankfurt-BVB

Beitragvon Tschuttiball » So 27. Jan 2019, 16:37

auba hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Für mich der nächste echte Prüfstein auf dem möglichen Weg zum Titel. Frankfurt ist sehr Heimstark und hat eine unangenehm zu bespielende Mannschaft und einen guten Trainer.

Gewinnen wir in Frankfurt überzeugend, dann kann uns aber nur noch wenig aufhalten auf dem Weg zur 09. Meisterschaft!


und wenn wir nicht überzeugend gewinnen, dann wirds nichts mit der 09. meisterschaft?


Nee aber wenn wir IN Frankfurt überzeugend gewinnen, plan ich schon mal fürs Meisterwochenende :lol:
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: 20.Spieltag : Spielthread Eintracht Frankfurt-BVB

Beitragvon auba » So 27. Jan 2019, 16:38

Tschuttiball hat geschrieben:
auba hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Für mich der nächste echte Prüfstein auf dem möglichen Weg zum Titel. Frankfurt ist sehr Heimstark und hat eine unangenehm zu bespielende Mannschaft und einen guten Trainer.

Gewinnen wir in Frankfurt überzeugend, dann kann uns aber nur noch wenig aufhalten auf dem Weg zur 09. Meisterschaft!


und wenn wir nicht überzeugend gewinnen, dann wirds nichts mit der 09. meisterschaft?


Nee aber wenn wir IN Frankfurt überzeugend gewinnen, plan ich schon mal fürs Meisterwochenende :lol:

das überzeugt mich. :mrgreen:

Re: 20.Spieltag : Spielthread Eintracht Frankfurt-BVB

Beitragvon Denise09 » So 27. Jan 2019, 19:15

Tschuttiball hat geschrieben:Für mich der nächste echte Prüfstein auf dem möglichen Weg zum Titel. Frankfurt ist sehr Heimstark und hat eine unangenehm zu bespielende Mannschaft und einen guten Trainer.

Gewinnen wir in Frankfurt überzeugend, dann kann uns aber nur noch wenig aufhalten auf dem Weg zur 09. Meisterschaft!

Das sehe ich etwas anders, Frankfurt hat wohl vorne brutale Qualität drin, aber auch, nur wenn man sie spielen lässt, hinten sind sie aber schon recht anfällig.
Zudem haben sie ihre 5 Heimspiele gegen Gegner aus dem unteren Tabellenbereich gewonnen, ich glaube die werden gegen uns erhebliche Schwierigkeiten bekommen, mit schnellen Umschaltspiel lassen sie sich schonmal gerne überrumpeln, Attila wird gerupft, da bin ich mir sicher. :)
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU "

Re: 20.Spieltag : Spielthread Eintracht Frankfurt-BVB

Beitragvon Mike1985 » So 27. Jan 2019, 19:22

Denise09 hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Für mich der nächste echte Prüfstein auf dem möglichen Weg zum Titel. Frankfurt ist sehr Heimstark und hat eine unangenehm zu bespielende Mannschaft und einen guten Trainer.

Gewinnen wir in Frankfurt überzeugend, dann kann uns aber nur noch wenig aufhalten auf dem Weg zur 09. Meisterschaft!

Das sehe ich etwas anders, Frankfurt hat wohl vorne brutale Qualität drin, aber auch, nur wenn man sie spielen lässt, hinten sind sie aber schon recht anfällig.
Zudem haben sie ihre 5 Heimspiele gegen Gegner aus dem unteren Tabellenbereich gewonnen, ich glaube die werden gegen uns erhebliche Schwierigkeiten bekommen, mit schnellen Umschaltspiel lassen sie sich schonmal gerne überrumpeln, Attila wird gerupft, da bin ich mir sicher. :)

Ich find Attila sooooo toll! :oops:

Re: 20.Spieltag : Spielthread Eintracht Frankfurt-BVB

Beitragvon auba » So 27. Jan 2019, 19:31

Denise09 hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Für mich der nächste echte Prüfstein auf dem möglichen Weg zum Titel. Frankfurt ist sehr Heimstark und hat eine unangenehm zu bespielende Mannschaft und einen guten Trainer.

Gewinnen wir in Frankfurt überzeugend, dann kann uns aber nur noch wenig aufhalten auf dem Weg zur 09. Meisterschaft!

Das sehe ich etwas anders, Frankfurt hat wohl vorne brutale Qualität drin, aber auch, nur wenn man sie spielen lässt, hinten sind sie aber schon recht anfällig.
Zudem haben sie ihre 5 Heimspiele gegen Gegner aus dem unteren Tabellenbereich gewonnen, ich glaube die werden gegen uns erhebliche Schwierigkeiten bekommen, mit schnellen Umschaltspiel lassen sie sich schonmal gerne überrumpeln, Attila wird gerupft, da bin ich mir sicher. :)


wer ist attila? etwa der kanarienvogel?

Re: 20.Spieltag : Spielthread Eintracht Frankfurt-BVB

Beitragvon Jasper1902 » So 27. Jan 2019, 19:53

Eine frühe Führung wäre ein Traum - ich denke schon, dass es verdammt
schwierig wird.

sgG
unsere neue Heimat - es sind alle herzlich Willkommen


https://bvbfreunde2019.iphpbb3.com