2:1 BVB - Feyenoord Rotterdam (Fr, 11.1.19, 17 Uhr)


Moderator: amoroso2008

2:1 BVB - Feyenoord Rotterdam (Fr, 11.1.19, 17 Uhr)

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 11. Jan 2019, 12:08

11.01.2019 / 05:45 Uhr

BVB - Feyenoord Rotterdam: Testspiel LIVE im TV & Stream

BVB trifft im Härtetest auf Rotterdam

Der Rückrunden-Start rückt näher: Gegen das niederländische Topteam Feyenoord Rotterdam will Borussia Dortmund sich in Form spielen. SPORT1 zeigt die Partie LIVE.

Der Countdown zum Rückrundenstart läuft: Für Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund wartet im Trainingslager in Spanien mit Feyenoord Rotterdam ein echter Härtetest.

Das niederländische Topteam belegt aktuell in der Eredivisie den dritten Platz und holte sich im Vorjahr den niederländischen Pokal.

SPORT1 zeigt die Partie in Marbella am ab 16.55 Uhr LIVE im TV.


Qualle: http://www.sport1.de/fussball/bundeslig ... and-stream
Zuletzt geändert von xSchwattGelbx am Fr 11. Jan 2019, 18:54, insgesamt 1-mal geändert.
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Stream: BVB - Rotterdam (Fr, 11.1.19, 17 Uhr)

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 11. Jan 2019, 12:10

Bild

11.01.2019

LIVE | BVB - Feyenoord Rotterdam

Verfolgt das Testspiel gegen Feyenoord Rotterdam im Livestream!


Zum Stream: www.youtube.com/watch?v=LmxrDgXl9Ok
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Testspiel: BVB - Willem II Tilburg (Fr, 11.1.19, 12 Uhr)

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 11. Jan 2019, 12:27

11:47 - 11. Jan. 2019

Um 12 Uhr gibt es ein weiteres #BVB-Testspiel. Vermutlich nur mit Ticker zu verfolgen.


Qualle: https://twitter.com/DasDoHD/status/1083676742458503168


11:36 - 11. Jan. 2019

@BVB speelt met...

Hitz / Isak / Diallo / Hakimi / Delaney / Kagawa / Sancho / Larsen / Wolf / Pieper / Raschl

#WILdor


Qualle: https://twitter.com/WillemII/status/1083673995290075136
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

3:2 BVB - Willem II Tilburg

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 11. Jan 2019, 13:30

11.01.2019

GEHEIM-TESTSPIEL IN MARBELLA

3:2 - Hakimi sichert BVB-Sieg gegen Willem II Tilburg

Das Spiel gegen Willem II, den Zwölften der niederländischen Eredivisie, fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf dem BVB-Trainingsgelände in Marbella statt. Am Ende stand es 3:2 für den BVB. Für den BVB trafen Pol Llonch per Eigentor (19. Minute) zum zwischenzeitlichen 1:1, Alexander Isak zum 2:2 (79.) - Achraf Hakimi sicherte den Dortmunder Sieg mit einem sehenswerten Freistoßtreffer in der Nachspielzeit. für Willem II traf Kristofer Kristinsson doppelt (15. und 37.).

Favre gab einigen Spielern, die zuletzt kürzer treten musste, die Chance, Spielpraxis zu sammeln. So stand Abdou Diallo in der Startelf, auch Thomas Delaney und Jacob Bruun Larsen spielten von Beginn an. Marius Wolf (als Rechtsverteidiger) und Jadon Sancho, die am Donnerstag nur individuell trainiert hatten, standen ebenfalls von Anfang an auf dem Feld.

Nach 15 Minuten gingen die Niederländer in Führung. Kristinsson traf zum 0:1. Der BVB antwortete nur vier Minuten später. Alexander Isak wurde über die rechte Seite freigespielt - und der verunglückte Abschluss des Schweden landete über Umwege im Tor, 1:1, Llonch drückte den Ball unglücklich über die Linie. Nach 37 Minuten war dann erneut Kristinsson zur Stelle. Willem II konterte schnell über die linke Dortmunder Seite, Bruun Larsen sah in der Szene nicht gut aus, und Kristinsson schloss in der Mitte trocken ab – 1:2.

In der Halbzeit wechselte Favre zweimal. Für Delaney und Diallo kamen Dzenis Burnic und Jeremy Toljan. Willem II stand tief und lauerte auf Konter, der BVB hatte den Ball und suchte nach offensiven Lösungen – mit überschaubarem Erfolg. Der BVB wirkte nach den intensiven Einheiten der vergangenen Tage müde und leistete sich gegen einen diszipliniert verteidigenden Gegner zu viele Ungenauigkeiten im eigenen Ballbesitz.

Nach einer Stunde wechselte Favre noch einmal. Sergio Gomez kam für Bruun Larsen. Die erste gute Chance nach der Pause hatte Isak, scheiterte mit seinem Schuss von der Strafraumkante aber an Schlussmann Michael Woud, kurz danach traf Achraf Hakimi nur den Pfosten. Nach 79 Minuten war es dann Isak, der den verdienten Ausgleich erzielte. Und dann zielte Hakimi in Schlussminute genau richtig!


Qualle: www.ruhrnachrichten.de/sport/bvb/32-hak ... 64835.html
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

3:2 BVB - Willem II Tilburg

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 11. Jan 2019, 14:46

11.01.2019, 14:27

Dank Hakimi-Freistoß: BVB gewinnt geheimen Test

Favre nutzte das unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindende Spiel auf der Trainingsanlage Dama de Noche, um insbesondere jenen Spielern Praxis zu gewähren, die in der Hinrunde nicht zum Stammpersonal zählten. So spielte Marius Wolf auf der Rechtsverteidiger-Position, Jeremy Toljan wurde in der zweiten Hälfte als Innenverteidiger eingesetzt. Auch die mitgereisten Youngster Amos Pieper (Innenverteidigung, U 23) und Tobias Raschl (defensives Mittelfeld, U 19) kamen zum Einsatz. Thomas Delaney und Abdou Diallo, die den ersten Test gegen Düsseldorf (3:2) noch verpasst hatten, feierten jeweils ein 45-minütiges Comeback.

Im ersten Durchgang offenbarte der BVB gegen den Erstliga-Zwölften aus den Niederlanden einige Schwächen. Sowohl der erste Gegentreffer durch Aras Özbiliz (16.) als auch der zweite durch Kristofer Kristinsson (38.) wurde über die linke Dortmunder Abwehrseite eingeleitet. Der Bundesliga-Tabellenführer selbst kam nur einmal zum Erfolg, als Pol Llonch den Ball im Zweikampf mit Alexander Isak am früheren Schalker Timon Wellenreuther vorbei ins eigene Tor spitzelte (20.).

Isak und Hakimi drehen das Spiel - Reus absolviert leichte Einheit

Nach dem Seitenwechsel spielte der BVB, bei dem nun Raschl und Dzenis Burnic die Mittelfeldzentrale bildeten, druckvoller und kam durch Hakimi (60., 67.) und Isak (66.) zu guten Chancen. Der Schwede war es auch, der schließlich mit der vierten guten Dortmunder Chance der zweiten Hälfte zum 2:2 traf. Nachdem der eingewechselte Sergio Gomez nach einem schönen Angriff den Ball noch nicht an Michael Woud hatte vorbeibringen können (88.), erzielte Hakimi per Freistoß in der letzten Aktion des Spiels doch noch den verdienten 3:2-Siegtreffer für den BVB (90.).


Qualle: www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/ ... smtwkicker
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Re: Testspiel: BVB - Feyenoord Rotterdam (Fr, 11.1.19, 17 Uh

Beitragvon crborusse » Fr 11. Jan 2019, 15:34

DAZN scheint das Spiel übrigens auch zu zeigen.

Video: 3:2 BVB - Willem II Tilburg

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 11. Jan 2019, 16:24

16:02 - 11. Jan. 2019

Die Highlights zum heutigen 3:2-Testspielsieg über @WillemII im Video.

Bild Bild @alex_isak
Bild @AchrafHakimi


Zum Video: https://twitter.com/BVB/status/1083740868643823616
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Video: 3:2 BVB - Willem II Tilburg

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 11. Jan 2019, 16:25

16:49 - 11. Jan. 2019

Bevor das Testspiel gegen @Feyenoord beginnt, gibt's hier die drei #BVB-Tore aus der Partie gegen @@WillemII.


Zum Video: https://twitter.com/RNBVB/status/1083752655778922496
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Aufstellung: BVB - Rotterdam (Fr, 11.1.19, 17 Uhr)

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 11. Jan 2019, 16:57

11. Jan. 2019

Die Start-11 für das zweite Testspiel des Tages gegen @Feyenoord Rotterdam: Bürki - Piszczek, Toprak, Weigl, Schmelzer - Witsel, Dahoud - Pulisic, Götze, Guerreiro - Philipp.

Auf der Reservebank: Oelschlägel - Toljan, Gomez, Burnic, Schwermann. #BVBFEY


Qualle: https://twitter.com/BVB/status/1083746011070238725
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Re: Testspiel: BVB - Feyenoord Rotterdam (Fr, 11.1.19, 17 Uh

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 11. Jan 2019, 17:28

Stürmer wird der Mario in diesem Leben nicht mehr.
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18