18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB



Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon Schwejk Josef » So 20. Jan 2019, 11:12

Drei Thesen zum Bundesliga-Spitzenspiel: BVB-Keeper Bürki gewinnt Meisterschaften

Acht Mal traf Timo Werner auf den BVB, nie erzielte er ein Tor - der RB-Stürmer braucht weiter Zeit. Anders als Roman Bürki, der ein Klasse-Keeper ist - und die Defensive das wahre Prunkstück der Dortmunder

http://www.spiegel.de/sport/fussball/fu ... 924.html#/

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon Wegbier » So 20. Jan 2019, 11:22

Die Statistik weiter oben hat eine sehr interessante Aussage.
10 Tor nach Standard !!!
Ich dachte wir hätten das verlernt. Große Leitung vom Trainerteam!

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon Stolperjochen » So 20. Jan 2019, 12:08

Hut ab, eine sehr gute Leistung und das obwohl einige Spieler gar nicht ihren besten Tag hatten. In der Mannschaft stimmt es einfach. Und Witsel ist eine absolute Sensation, nicht nur wegen seines Tores. Wahnsinn, wie er Bälle in größter Bedrängnis behaupten kann. Ein richtig geiler Pöler, Gekämpft haben alle Spieler. Freue mich schon auf den Tempel der Glückseligkeit am nächsten Samstag .
Ganz toll, ich kann mich gar nicht beruhigen.

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon slig » So 20. Jan 2019, 12:19

Wegbier hat geschrieben:Naja,
gut gespielt und mit Glück gewonnen. Über en 1:1 hätten wir nicht meckern können.

sehe ich nicht so. die hätten sich über das 2:0 nicht beschweren können.
100%gige von philip, pacos schuss gerade so nicht drinnen...
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon Kalsbacher » So 20. Jan 2019, 13:09

Gut, Reus als aktuell brillante Offensivkraft nicht dabei, Innenverteidigung aufgrund von Ausfällen zusammen gewürfelt, trotzdem beim einem starken ( bei dem stärksten ? )Heim Team gewonnen. Das, wohl nicht nur meiner Meinung nach, nicht mal unverdient. Für mich war es, bis auf 2, 3, meinetwegen auch 4 Situationen, ein souveränes Spiel des BVB, eine tolle Team Leistung. Bürki mit erneut bärenstarker Vorstellung. Momentan passt beim BVB so ziemlich alles.
Alle haben gesagt, das geht nicht, auch die Experten. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon pewpewlazorgunz » So 20. Jan 2019, 13:28

Das war das erste Spiel nach der Winterpause mit empfindlichen Ausfällen in Form von Reus und der IV, vielleicht mit Abstrichen auch Alcacer. Mich hätte es mehr überrascht, wenn wir keine Schwächen offenbart hätten.
Favre muss natürlich analysieren, aber als Fan warte ich da noch die eine oder ander Woche ab, bevor ich Urteile fälle.

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon Denise09 » So 20. Jan 2019, 14:07

Tschuttiball hat geschrieben:
Becksele hat geschrieben:Die gute Leistung war zu erwarten. Bei diesem phantastischen schwarzen Trikots. Die sind sowieso immer viel geiler als die gelben. :mrgreen:


Hätte das Denise09 geschrieben ok. Aber so? :? :lol: ;)

Und für die Aussage hast du dieses hier verdient. :lol: :D
Bild
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU "

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon Preusse76 » So 20. Jan 2019, 14:22

Tschuttiball hat geschrieben:Das mit Paco wird wohl erst zur nächsten Saison so sein, dass er ohne körperliche Probleme in der ersten 11 sein kann. Krass was so 2 Jahre auf der Ersatzbank ausmachen...

Das sollte aber eigentlich nicht so sein. Ich hoffe sogar, dass sein Jokerdasein nicht in seiner Physis begründet liegt, denn dann würde ich mir wirklich Sorgen machen.
Lasst den Schmelle in Ruhe!

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon slig » So 20. Jan 2019, 14:49

Preusse76 hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Das mit Paco wird wohl erst zur nächsten Saison so sein, dass er ohne körperliche Probleme in der ersten 11 sein kann. Krass was so 2 Jahre auf der Ersatzbank ausmachen...

Das sollte aber eigentlich nicht so sein. Ich hoffe sogar, dass sein Jokerdasein nicht in seiner Physis begründet liegt, denn dann würde ich mir wirklich Sorgen machen.

favre hat es gefühlt 10mal erzählt, und das ist nachvollziehbar. der junge muss nur fit werden, und das lässt sich machen.
besorgniserregend wäre es doch, hätte er null technik, null auge, und keinen abschluss.
zum glück ist es genau andersherum. der ist jetzt schon top (hätte gegen leipzig auch fast genetzt, man erinnere sich..) und wird noch besser werden. ein klasse transfer.
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

PK: RB vs. BVB

Beitragvon xSchwattGelbx » So 20. Jan 2019, 15:45

Bild

19.01.2019

Lattenknaller von Axel Witsel | PK mit Lucien Favre | Rasenballsport Leipzig - BVB 0:1

„Es war das erwartet schwere Spiel für uns.", fasst Chefcoach Lucien Favre die erste Rückrundenpartie der Saison zusammen. Am Ende sichert Axel Witsels Tor drei wichtige Punkte.


Zum Video: www.youtube.com/watch?v=Tz8DMPkGM1s
Nur der BVB