18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB


Moderator: amoroso2008

18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon Jasper1902 » So 23. Dez 2018, 09:25

"Scheiß" auf persönliche Eitelkeiten und Befindlichkeiten !
Ich möchte nicht dafür zuständig sein, wenn das in der Rückrunde den Bach runter geht.
Also geht's weiter hier am 19.Januar bei unseren Freunden aus Leipzig.

Hoffen wir mal, dass unsere Verletzten zum Trainingsbeginn ( außer Paco leider )
wieder am Start sind und wir eine komplette Vorbereitung absolvieren können.

Aktuell bleiben ein paar Fragen offen, die parallel zum Umbruch gehören:

- Welche Spieler verlassen den Verein?
=> Ich denke Rode, Kagawa, Isaak plus X

- Gibt es schon Planungen für die Saison 2019/20?
=> AV´s , ggf. zusätzlicher Stürmer und eventueller Ersatz für Pulisic

- Einstudieren alternativer Systeme ?
=> Hierzu war aus Zeitmangel kaum eine Möglichkeit, das wird uns aber flexibler
machen ( Dreierkette zum Beispiel).

Frohes Fest an alle !

sgG
Zuletzt geändert von Jasper1902 am So 23. Dez 2018, 11:25, insgesamt 1-mal geändert.
Petra sieht mich an - zieht mich in den Bann
und macht ein Angebot - was ich nicht ausschlagen kann
SAUFEN

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red vs. BVB

Beitragvon auba » So 23. Dez 2018, 10:08

ich glaube auch paco wird dabei sein. muskelfaserriß dauert in der regel ca. 3 wochen. also hoffe auf einen guten start bei den leipzgern. allen hier ein frohes fest.
Schalke ist Heilbar

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red vs. BVB

Beitragvon Bor-ussia09 » So 23. Dez 2018, 11:06

@ Jasper
Das ziehst du jetzt diese Saison durch , vielleicht wird es sogar dein Meisterstück. :D

Bin echt gespannt , was die gut 2 Wochen Training unter Favre ausmachen.
Mit Paco rechne ich nicht wirklich , eher zum 1. Heimspiel der Rückrunde.
Die Leipziger sind wie immer ekelig zu bespielen , mit einem UE könnte ich leben.

Wie oben schon geschrieben , wären das auch meine Wechselkandidaten.
Nicht nur die möglichen Abgänge bleiben eine spannende Frage , vielleicht gibt es auch noch die ein oder andere VVL zu verkünden bzw. schon ein Vorgriff auf die nächste Saison.
Irgendwo hatte ich gelesen , dass der BVB versucht Hakimi zu kaufen.
Wäre eine feine Sache.
Ich denke zum Jahreswechsel geht es wieder vermehrt los mit den Gerüchten, Langeweile sollte nicht aufkommen.

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon Bart65 » So 23. Dez 2018, 12:18

Sauber Jasper!
Aberglaube bei der Spieltagsthreaderöffnung hin oder her, ich finds gut, dass du bei uns bleibst!

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon amoroso2008 » So 23. Dez 2018, 12:27

Jep, richtige Entscheidung, Jasper :!:
Dortmund, Dortmund
Dortmund, Dortmund
Und wir werden IMMER Borussen sein,
Es gibt NIE NIE NIE einen anderen Verein........

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon Bernd1958 » So 23. Dez 2018, 16:08

Jasper1902 hat geschrieben:"Scheiß" auf persönliche Eitelkeiten und Befindlichkeiten !
sgG

Daumen hoch dafür. Schön, dass Du dabei bleibst.
Wäre auch schön wenn sgc wieder zurückkehren würde.

Allen schöne Feiertage.

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon Zubitoni » So 23. Dez 2018, 23:15

Nur diese zwei voraussetzungen müssen erfüllt werden, dann werden wir meister:

- wir bauen im winter egal wie oder woher eine alternative zu axel auf
- wir gewinnen in leipzig.

So einfach is dat.
BVB o9

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon LEF » Mo 24. Dez 2018, 00:01

Zubitoni hat geschrieben:Nur diese zwei voraussetzungen müssen erfüllt werden, dann werden wir meister:

- wir bauen im winter egal wie oder woher eine alternative zu axel auf
- wir gewinnen in leipzig.

So einfach is dat.


Ich fürchte, dass das nicht reichen wird.
Wir brauchen noch einen Stürmer und müssen bei den Bajuffen einen Punkt holen.
Wenn wir Pulisic und einige andere Spieler transferieren, sollte das gelingen.
Wir werden ja nicht nur Spieler abgeben wollen...... ;)

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon Rothofler » Mo 24. Dez 2018, 07:27

Alternative zu Witsel, wer sollte das sein? Vor allem in der Wintertransferperiode!
Mainz hatte da zwar einen Guten, aber da werden den sicher nicht in der Winterpause abgeben und da hängen auch schon wieder die "Engländer" dran!

Re: 18.Spieltag: Spielthread Red Bull vs. BVB

Beitragvon pauli74 » Mo 24. Dez 2018, 09:13

Ich denke Weigl könnte noch zu einer Alternative werden, seine Grätschen sind schon super.
Vielleicht sollte er aber noch mehr Masse zulegen, um auch mal Bälle zu erobern oder zumindest erfolgreich zu halten. Er hat ja selbst nach BMG gesagt, er sehe sich eher als ein Schönwetter Fußballer. Vielleicht isst der Junge jetzt mal seinen Teller auf ;)
Frohe Weihnachten .