DFB-Pokal Spielthread Achtelfinale: Bor. Dortmund-W.Bremen



Re: DFB-Pokal Spielthread Achtelfinale: Bor. Dortmund-W.Brem

Beitragvon Rothofler » Mi 6. Feb 2019, 14:25

Ich habe mich auch schon gefragt warum Favre den nicht haben wollte!
Der hat aber auch wie Paco zu Zeit Ladehemmung!
Abgesehen davon hätte ich bei der Schusstechnik von Paco gerechnet das er den Elfer sicher verwandelt!
Nur er und Philipp haben halt was man in der Jugend schon lernt, schiesse niemals einen Elfmeter halbweg, gemacht und dann sind sie halt nicht drinnen wenn der TW die richtige Ecke hat!

Re: DFB-Pokal Spielthread Achtelfinale: Bor. Dortmund-W.Brem

Beitragvon hude » Mi 6. Feb 2019, 15:21

auch wenn das ausscheiden gestern natürlich unglücklich war-11er- schiessen ist eben immer lotterie.
das spiel hatte gerade in der verlängerung hohen unterhaltungswert. und auch wenns ein unguter ausgang für uns war, es hat spaß gemacht zuzuschauen. und bremen hat für meine empfindungen auch nicht unverdient gewonnen. die spielen nen guten ball und stehen in der tabelle eigentlich zu weit "unten".

anzumerken, weil ichs gerade gelesen habe ist, daß man bei neutraler betrachtung sagen muß, daß unser 3-2 "ungerecht" war. ich weiß nicht mehr, wer es war, aber einer unserer spieler wurde vor beginn des angriffs an die hand geschossen, woraufhin der angriff überhaupt erst zu stande kam. ein paar minuten vorher wurde ein solches handspiel eines bremers zu unseren gunsten gepfiffen.
das ist eine sache, die mir übel aufstösst: dies besch... hand-regel bedarf dringend einer überarbeitung.

letztenendes muß man sagen: raus aus dem pokal? na und....mich reizt dieser wettbewerb schon seit jahren nicht mehr. ich hoffe aber, daß uns das jetzt für die meisterschaft den "jetzt erst recht"-effekt mitgibt.

Re: DFB-Pokal Spielthread Achtelfinale: Bor. Dortmund-W.Brem

Beitragvon G. Netz. » Mi 6. Feb 2019, 15:36

Rothofler hat geschrieben:Ich habe mich auch schon gefragt warum Favre den nicht haben wollte!
Der hat aber auch wie Paco zu Zeit Ladehemmung!
Abgesehen davon hätte ich bei der Schusstechnik von Paco gerechnet das er den Elfer sicher verwandelt!
Nur er und Philipp haben halt was man in der Jugend schon lernt, schiesse niemals einen Elfmeter halbweg, gemacht und dann sind sie halt nicht drinnen wenn der TW die richtige Ecke hat!


So ist es. Dann kommt der TW mit seinen Händen am besten an den Ball. Entweder flach ins Eck oder einfach nur draufhauen. Eigentlich war ich mir nur bei Witsel sicher, dass er trifft. Reus hätte es vielleicht auch geschafft. Egal, jetzt aus den Fehlern lernen und sich auf die restlichen 2 Wettbewerbe konzentrieren (hoffentlich ohne Verletzte). Hertha heute Abend (ausnahmsweise mal) die Daumen drücken, sonst sind die Konsorten fast sicher wieder in Berlin im Endspiel dabei. DM zu werden ist wichtiger als PS ... (evtl. klappt es auch mit dem CL-Sieg).

Re: DFB-Pokal Spielthread Achtelfinale: Bor. Dortmund-W.Brem

Beitragvon Becksele » Mi 6. Feb 2019, 15:39

Mir doch egal ob Bayern ins Pokalfinale einzieht. Sollen sie doch den Trostpreis zur Not gewinnen, solange wir die Meisterschaft holen :lol: .

Und nebenbei gibts noch sowas wie die Champions League, die mir ebenfalls wichtiger als der Pokal dieses Jahr ist. Als Tabellenführer ins AF, mit Tottenham ein attraktives Los und die Chance sich internationales Renommé zurück zu erobern mit einem VF oder sogar HF-Einzug. Nehm ich.
Meine Top-Elf:
Bürki - Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Guerreiro - Götze

Re: DFB-Pokal Spielthread Achtelfinale: Bor. Dortmund-W.Brem

Beitragvon Rothofler » Mi 6. Feb 2019, 15:58

Das Handspiel das du meinst machte Larsen!
Aber da kann man auch sagen der Freistoß zum 0:1 muss wirklich nicht gegeben werden,
sagen sogar meine Arbeitskollegen( Bayernfans). Dieses Tor spielte natürlich Bremen in die Karten. Und sie sind auch mit der A-Elf angetreten!

Re: DFB-Pokal Spielthread Achtelfinale: Bor. Dortmund-W.Brem

Beitragvon slig » Mi 6. Feb 2019, 16:06

G. Netz. hat geschrieben:Paco scheint wohl eher ein Stürmer für Konter zu sein. Macht man das Spiel selbst, ist er irgendwie nicht zu sehen.

dann hast du wohl seine spitzen vorlage für pulisic und das tor nicht mitgekriegt oder was?
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

Re: DFB-Pokal Spielthread Achtelfinale: Bor. Dortmund-W.Brem

Beitragvon LEF » Mi 6. Feb 2019, 16:16

Rothofler hat geschrieben:Das Handspiel das du meinst machte Larsen!
Aber da kann man auch sagen der Freistoß zum 0:1 muss wirklich nicht gegeben werden,
sagen sogar meine Arbeitskollegen( Bayernfans). Dieses Tor spielte natürlich Bremen in die Karten. Und sie sind auch mit der A-Elf angetreten!


Um in dem Kontext zu bleiben. Der Schiri hat wirklich alles gegen uns gepfiffen. Diese Type würde ich so langsam mal ablehnen. Man muss sich doch nicht alles von dem gefallen lassen.
Nicht viel besser war der Reporter der ARD....was für ein Fischkopp.
Habe dann umgeschaltet auf Sky....Kai Dittmann, der BVB-Hasser. "Vom Regen in die Traufe". ;)
Es gab schon bessere Abende.

Re: DFB-Pokal Spielthread Achtelfinale: Bor. Dortmund-W.Brem

Beitragvon Cpt.Howdy » Mi 6. Feb 2019, 17:30

G. Netz. hat geschrieben:Was Paco Alcacer betrifft, weiss ich immer noch nicht genau, was ich von ihm halten soll (das gilt übrigens auch für einen Götze). Paco scheint wohl eher ein Stürmer für Konter zu sein. Macht man das Spiel selbst, ist er irgendwie nicht zu sehen. Ein Stürmer, der meistens nur bei späteren Einwechselungen zu treffen scheint, ist irgendwie auch kein richtiger Stürmer. Warum Favre Plea aus Nizza nicht mitgebracht hat, liegt wohl am Spielsystem. Hoffentlich schießt ausgerechnet er MG nicht zur Meisterschaft ... (aber immer noch besser als die Konsorten).


Na den Plea könnt ihr ja noch zusammen mit Hazard holen, dann läuft bald die halbe Gladbacher Elf bei euch rum. ;)
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: DFB-Pokal Spielthread Achtelfinale: Bor. Dortmund-W.Brem

Beitragvon G. Netz. » Mi 6. Feb 2019, 17:39

LEF hat geschrieben:
Rothofler hat geschrieben:Das Handspiel das du meinst machte Larsen!
Aber da kann man auch sagen der Freistoß zum 0:1 muss wirklich nicht gegeben werden,
sagen sogar meine Arbeitskollegen( Bayernfans). Dieses Tor spielte natürlich Bremen in die Karten. Und sie sind auch mit der A-Elf angetreten!


Um in dem Kontext zu bleiben. Der Schiri hat wirklich alles gegen uns gepfiffen. Diese Type würde ich so langsam mal ablehnen. Man muss sich doch nicht alles von dem gefallen lassen.
Nicht viel besser war der Reporter der ARD....was für ein Fischkopp.
Habe dann umgeschaltet auf Sky....Kai Dittmann, der BVB-Hasser. "Vom Regen in die Traufe". ;)
Es gab schon bessere Abende.


Ich hatte bereits vor Brych gewarnt.

Re: DFB-Pokal Spielthread Achtelfinale: Bor. Dortmund-W.Brem

Beitragvon ImperatoM » Mi 6. Feb 2019, 17:46

hude hat geschrieben:auch wenn das ausscheiden gestern natürlich unglücklich war-11er- schiessen ist eben immer lotterie.


Sorry, aber mit einer Lotterie hat Elfmeterschießen nur zu tun, wenn bei beide Teams ähnlich gut schießen. Gestern hat Bremen klar verdient das Elferschießen gewonnen, da alle vier Elfmeter von uns sehr unplatziert, aber alle vier Bremen sehr hart und genau geschossen worden sind. Von Glück kann man in diesem Fall nicht reden.