Wer wird 2020 Deutscher Meister?



Re: Wer wird Deutscher Meister?

Beitragvon sw2105 » Di 19. Feb 2019, 21:00

Roman09 hat geschrieben:Unser Problem hätten 17 andere Mannschaften gerne. Wir haben die Meisterschaft vollständig selber in der hand!


Hallo Roman.
Darfst du hier wieder schreiben? :lol: :lol: :lol:

Re: Wer wird Deutscher Meister?

Beitragvon Wegbier » Do 21. Feb 2019, 18:10

hätten wir vor der Saison einen Drei Punktevorsprung Ende Februar mit besseren Torverhältnis angeboten bekommen hätten wir es ALLE angenommen bzw. den Verkünder*in jegliche Fachkompetenz abgesprochen.

Ich habe auch gerade etwas Bammel, dass wir unsere schöne Saison verbaseln, aber es nicht noch alles drin.
Die Bayern gewinnen auf gar keinen Fall alle Spiele. Die spielen bestimmt noch zweimal Unentschieden.
´Kämpfen und Siegen ´:-)

Re: Wer wird Deutscher Meister?

Beitragvon Langewilli » Do 21. Feb 2019, 21:04

Verfolger jagen können die Roten, die schrecken auch keine 2 Niederlagen gg einen direkten Konkurrenten ab.

Schaun´mer mal im Mai 19.
Bild
+ 2.374

Wer wird Deutscher Meister?

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 1. Mär 2019, 19:40

01.03.2019

Eberl: BVB-Meisterschaft wäre gut für die Bundesliga

Der Titelkampf in der Bundesliga ist nach sechs dominanten Jahren des FC Bayern in dieser Saison spannend. Borussia Dortmund kann am heutigen Freitagabend den Druck auf den Rekordmeister erhöhen. Siegt der BVB gegen den FC Augsburg, wären es sechs Punkte Rückstand für die Münchner, die am Samstagabend bei Borussia Mönchengladbach antreten. Max Eberl drückt den Schwarzgelben die Daumen.

„Der Bundesliga täte es gut, wenn Dortmund das Rennen macht“, so der Manager der Fohlen gegenüber der Münchner Boulevardzeitung tz. „Aber allein die Saison zeigt schon, dass man den Bayern mit guter Arbeit Paroli bieten kann.“ Dies zeige sich nicht nur beim Spitzenreiter. Auch Klubs wie RB Leipzig und Eintracht Frankfurt haben demnach den Abstand nach oben verringert, weil sie seit Jahren gut arbeiten. „Der Mut der Liga gegenüber Bayern ist endlich ein anderer!“, freut sich Eberl. „Gott sei Dank versucht mittlerweile jede Mannschaft, Bayern in jedem Spiel zu ärgern.“


Qualle: https://fussball.news/artikel/eberl-bvb ... undesliga/
Nur der BVB

Wer wird Deutscher Meister?

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 1. Mär 2019, 19:44

Bild

01.03.2019 | 18:02 Uhr

Ex-Dortmund-Verteidiger hofft auf Titelgewinn

Subotic: "Mehr als halb Fußball-Deutschland drückt dem BVB die Daumen"

Knapp zehn Jahre trug Neven Subotic das Trikot von Borussia Dortmund. Mit Schwarz-Gelb feierte er unter anderem zwei Deutsche Meisterschaften. Der Titel von 2012 ist zugleich das letzte Mal, dass der BVB die Schale holte. Die aktuelle Mannschaft von Lucien Favre könnte den Titel jetzt endlich wieder nach Dortmund holen.

skysport.de: Wo könnten im Titelkampf die Vorteile für den BVB gegenüber dem FC Bayern liegen?

Subotic: Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Meisterschaften in Dortmund ganz anders gefeiert werden als in München. Die Spieler, die damals noch dabei waren wie Mario (Götze), Lukasz (Piszczek) oder Schmelle (Schmelzer) sind mit Sicherheit sehr heiß darauf, so eine Feier nochmals zu erleben, auch für die jüngeren Kollegen. Wenn es in den Endspurt geht, werden alle Kräfte gebündelt. Schließlich weiß keiner, ob sich nochmal so eine Chance ergibt. Die größere Gier nach dem Titel könnte am Ende den Ausschlag geben gegenüber dem FC Bayern, der ja quasi nur seine alljährliche Pflicht erfüllen muss.

skysport.de: Abschließende Frage: Wenn Dortmund tatsächlich die Schale holen sollte, würde man dann auch Sie bei der Meisterfeier am Borsigplatz antreffen?

Subotic: Wenn es der Spielplan in Frankreich zulassen sollte, schließe ich das nicht aus. Im Sommer werde ich aber sowieso auf jeden Fall in Dortmund sein, spätestens dann würde ich die Meisterschaft dort feiern.


Qualle: https://sport.sky.de/fussball/artikel/s ... 1513/34372
Nur der BVB

Wer wird Deutscher Meister?

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 1. Mär 2019, 20:25

28.02.2019 - 21:34 Uh

Augsburgs Reuter kann sich BVB als Meister "gut vorstellen"

Sie haben in Dortmund häufig um den Titel gekämpft. Haben Sie Tipps?

Reuter: Nein, Tipps habe ich keine. Der BVB ist erfahren und gut aufgestellt. Da brauchen sie das nicht.

Werden die Dortmunder denn Meister?

Reuter: Ich kann mir das gut vorstellen.

Kann Augsburg dann auch feiern?

Reuter: Natürlich, hier wird der Klassenerhalt so gefeiert wie die Meisterschaft in Dortmund.

Vielleicht steigt am Ende dann ja in beiden Städten eine Party.

Reuter: Das würde ich akzeptieren. (lacht)


Qualle: www.wr.de/sport/fussball/bvb/augsburgs- ... 53867.html
Nur der BVB

Re: Wer wird Deutscher Meister?

Beitragvon art_vandelay » Fr 1. Mär 2019, 23:38

Wann sind die Bayern vor uns? Mein Tipp: wir verlieren in Berlin, die ähnlich wie Augsburg spielen werden und die Bayern gewinnen parallel

Re: Wer wird Deutscher Meister?

Beitragvon Andi-latte » Fr 1. Mär 2019, 23:43

Warum so lange warten :lol: am nächsten Spieltag ist es soweit… die Stussen haben die 3 Punkte fest eingeplant
In diesem Augenblick schlafen 1,9 Mrd. Menschen 400 Mio. haben Sex, 1,3 Mrd. essen, 600 Mio. betreiben Körperpflege,
und ein Depp liest gerade meine Signatur und denkt sich, ach das will ich auch.

Re: Wer wird Deutscher Meister?

Beitragvon Alex1988 » Fr 1. Mär 2019, 23:48

Ist egal ob die Bayern morgen gewinnen oder nicht, wer so auftritt wie wir die letzten Wochen der wird niemals Meister. Da wäre ich lieber die ganze Saison auf Platz 3 gestanden. So fühlt sich das richtig beschissen an.

Re: Wer wird Deutscher Meister?

Beitragvon TeenWolf » Sa 2. Mär 2019, 00:01

Alex1988 hat geschrieben:Ist egal ob die Bayern morgen gewinnen oder nicht, wer so auftritt wie wir die letzten Wochen der wird niemals Meister. Da wäre ich lieber die ganze Saison auf Platz 3 gestanden. So fühlt sich das richtig beschissen an.


So ist es :(