Internationale Spiele 2018/2019 ohne den BVB



Re: Internationale Spiele 2018/2019 ohne den BVB

Beitragvon smolli91 » Fr 10. Mai 2019, 00:23

Was passiert wenn Liverpool und Arsenal den Titel holen? Gibts dann über die Liga nur 3 Teilnehmer für die CL plus die beiden Titelgewinner? Mehr als 5 Mannschaften dürften ja glaub nicht teilnehmen?
"Geniale Menschen beginnen grosse Werke, fleissige Menschen vollenden..." (Leonardo da Vinci)

Re: Internationale Spiele 2018/2019 ohne den BVB

Beitragvon art_vandelay » Fr 10. Mai 2019, 00:36

In diesem Fall würden Liverpool, City, Chelsea, Tottenham und Arsenal Champions League spielen.

Wenn jetzt zum Beispiel Platz 8 und 9 der Liga die CL und EL gewinnen würden, würde der vierte Platz EL spielen

Re: Internationale Spiele 2018/2019 ohne den BVB

Beitragvon crborusse » Fr 10. Mai 2019, 07:24

War ein starkes Spiel der Eintracht und ein unverdienter Sieger. Bis auf Einzelaktionen kam von Chelsea erstaunlich wenig in 120 Minuten. Jetzt haben wir also 4 "aufgepumpte" Vereine in den 2 Finals, so wirklich mitfiebern kann ich mit keiner Mannschaft. Der Einzige, dem ich es gönnen würde, wäre Klopp.

Re: Internationale Spiele 2018/2019 ohne den BVB

Beitragvon ÖSI-Borusse » Fr 10. Mai 2019, 07:45

smolli91 hat geschrieben:Was passiert wenn Liverpool und Arsenal den Titel holen? Gibts dann über die Liga nur 3 Teilnehmer für die CL plus die beiden Titelgewinner? Mehr als 5 Mannschaften dürften ja glaub nicht teilnehmen?


Liverpool ist ja sowieso über die Liga qualifiziert. Nein, mehr als 5 sind nicht erlaubt. Geht sich auch rein rechnerisch nicht aus. Weil sollte sich Tottenham die CL holen aber in der Meisterschaft noch auf Platz 5 abrutschen dann ist automatisch Arsenal 4. und damit auch in der CL - egal ob sie die EL holen.

;)

Re: Internationale Spiele 2018/2019 ohne den BVB

Beitragvon bvbfan_92 » So 12. Mai 2019, 17:23

#KloppOUT

Re: Internationale Spiele 2018/2019 ohne den BVB

Beitragvon Becksele » So 12. Mai 2019, 17:27

Na dann kann Ilkay Gündogan ja als alter und neuer englischer Meister zu uns kommen ;-). Vielleicht bringt er ja Dzeko mit. Hat bestimmt noch seine Handynummer xD
Meine Top-Elf:
Bürki - Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Guerreiro - Götze

Re: Internationale Spiele 2018/2019 ohne den BVB

Beitragvon amoroso2008 » So 12. Mai 2019, 17:45

also ich will Gündogan hier nicht mehr sehen, nicht zuletzt wegen der Nähe zu Erdogan
unsere neue Heimat - es sind alle herzlich Willkommen


https://bvbfreunde2019.iphpbb3.com

Re: Internationale Spiele 2018/2019 ohne den BVB

Beitragvon yamau » So 12. Mai 2019, 18:29

amoroso2008 hat geschrieben:also ich will Gündogan hier nicht mehr sehen, nicht zuletzt wegen der Nähe zu Erdogan

...ich auch nicht!
Abgesehen davon, dass der ohnehin nicht will, sind mir ein paar Dinge vorgefallen die mir genügen würden auf eine erneute Verpflichtung zu verzichten!
Zuletzt geändert von yamau am So 12. Mai 2019, 18:47, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Internationale Spiele 2018/2019 ohne den BVB

Beitragvon Dede 4ever BVB » So 12. Mai 2019, 18:43

Auba nun also zusammen mit Mane und Salah Torschützenkönig der Premier League - ob das auch noch nen Nachschlag für gibt?
"Kritik sollte vor allem förderlich sein und nicht einfach nur blöd"
A. Frei

Re: Internationale Spiele 2018/2019 ohne den BVB

Beitragvon art_vandelay » So 12. Mai 2019, 19:02

Krass, dass sowohl Lewandowski, Aubameyang als auch Immobile Torschützenkönige wurden. Gute Stürmerfabrik