Der Umbruch!



Re: Der Umbruch!

Beitragvon art_vandelay » So 17. Feb 2019, 13:02

Das soll natürlich das Ziel sein Becksele, aber dafür liegen einfach noch enorme Welten zwischen uns und den Topclubs. Was ist denn wenn City im Sommer anfragt und er auch so eine Kacke wie Dembele abzieht? Nicht, dass ich ihn so einschätze, man weiß aber nie.

Zu Havertz: solche Spieler sind nicht realisierbar mit unseren Möglichkeiten

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Zubitoni » So 17. Feb 2019, 13:32

Schlappen hat geschrieben:
Tschuttiball hat geschrieben:Spieler für die es bei uns in der Spitze (leider) nicht reicht und für mich Kandidaten für einen Wechsel sind:

- Philipp
- Wolf
- Dahoud
- Schmelzer
- Toprak
Ich weiss wir schicken keine Spieler weg, jedoch muss man für die genannten Spieler auf deren Positionen nachlegen und zwar mit besserer Qualität.

Hi,
da gehört eindeutig Götze noch hin. Der Junge ist inzwischen einfach zu langsam für den BVB.
Warum Du Philipp weg haben willst, kann ich nicht verstehen. Er bräuchte einfach nur etwas mehr Selbstvertrauen, aber das kriegt er von Favre leider nicht.
Potenzial hat er genug.
Gleiches gilt für Dahoud.


stimme den punkten zu. wobei ich allen kandidaten attestieren möchte, dass sie entweder ordentliche backups sind (toprak, schmelle) oder ihr vorhandenes potenzial noch geweckt werden könnte. götze verdient für seine rolle dagegen viel zu viel geld. er funktioniert nur mit reus als zehner, das kanns ja nicht sein...

viel wichtiger als diese jungs loszuwerden ist doch, dass wir auf den zentralen positionen 10 und 6 backups aufbauen, die reus, delaney und witsel ohne großen substanzverlust ersetzen können.

auf den außen könnten wir eigentlich dezent durchtauschen, aber da hat lucien sich zuletzt nicht mehr getraut. irgendwie verständlich, aber nun gehen sancho und rapha auf dem zahnfleisch und wir haben weder ne frische nummer 1 noch ein backup mit selbstvertrauen.
BVB o9

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Becksele » So 17. Feb 2019, 13:35

Havertz ist für mich realisierbar wenn Sancho 2020 oder 2021 geht. Jedoch wird dann auch ein anderer deutscher Club rufen. Ganz sicher.

Dann ist Reus auch schon 31/32. Das wäre logisch, aber ob es klappt weiß man nicht. Man muss dann auch bereit sein, für die nachfolgend genannten Spieler unseren Rekordflop Schürrle abzulösen.

Havertz/Brandt sind die beiden die ich unbedingt versuchen würde! Auch weil sie deutsche Spieler sind, die dann höchstens noch den Weg nach Süden sehen könnten. Sancho, Pulisic, Hakimi.... das sind Spieler die hier in D nicht heimisch werden bzw. geworden sind.
Meine Top-Elf:
Bürki - Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Guerreiro - Götze

Re: Der Umbruch!

Beitragvon slig » So 17. Feb 2019, 15:04

art_vandelay hat geschrieben:Das soll natürlich das Ziel sein Becksele, aber dafür liegen einfach noch enorme Welten zwischen uns und den Topclubs. Was ist denn wenn City im Sommer anfragt und er auch so eine Kacke wie Dembele abzieht? Nicht, dass ich ihn so einschätze, man weiß aber nie.

dazu hat watzke direkt nach der dembele-show schon was gesagt:
man wird hart durchgreifen und ihn auf die tribüne setzen, weil man soetwas nicht nochmal mit sich machen lässt.
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

Re: Der Umbruch!

Beitragvon slig » So 17. Feb 2019, 15:07

alles in allem bleibts bei dem fakt, wo ihr recht habt:
die AVs sind unsere achilles-ferse, und solange die nicht gelöst sind fragt sich auch wie wir 6er backups holen wollen, und was mit der 10er position ist.

dazu kommt noch, dass ich wie gesagt mit dahoud auf der 8 extrem unzufrieden bin. und auch nicht sehe, dass da noch viel mehr kommen wird.
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Tschuttiball » So 17. Feb 2019, 17:39

Ja es sind noch einige Baustellen die es zu bearbeiten gilt. Mal schauen wie der Sommer wird - spannend wird er auf jeden Fall. Sollten uns keine Leistungsträger verlassen, wovon ich ausgehe, dann wird nächste Saison noch besser :)
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: Der Umbruch!

Beitragvon art_vandelay » So 17. Feb 2019, 17:50

slig hat geschrieben:
art_vandelay hat geschrieben:Das soll natürlich das Ziel sein Becksele, aber dafür liegen einfach noch enorme Welten zwischen uns und den Topclubs. Was ist denn wenn City im Sommer anfragt und er auch so eine Kacke wie Dembele abzieht? Nicht, dass ich ihn so einschätze, man weiß aber nie.

dazu hat watzke direkt nach der dembele-show schon was gesagt:
man wird hart durchgreifen und ihn auf die tribüne setzen, weil man soetwas nicht nochmal mit sich machen lässt.


Worte und Taten sind zwei paar Schuhe. Wenn es um so viel geht, wird Watzke bestimmt nicht so handeln

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Bernd1958 » So 17. Feb 2019, 19:34

Tschuttiball hat geschrieben:Ja es sind noch einige Baustellen die es zu bearbeiten gilt. Mal schauen wie der Sommer wird - spannend wird er auf jeden Fall. Sollten uns keine Leistungsträger verlassen, wovon ich ausgehe, dann wird nächste Saison noch besser :)

Noch besser als Platz 1 in der Bundesliga geht nicht ;) , aber ich verstehe was Du meinst. Aber ich denke wir werden nicht die einzigen sein, die Geld in die Hand nehmen. Im Süden wird man definitiv an Transfers arbeiten und die werden keine Graupen verpflichten. Sollten die gegen Liverpool rausfliegen, dann werden sie noch mehr Geld in die Hand nehmen und die Chancen uns in die Schranken zu weisen werden steigen.
International werden wir auch nicht unter die TOP 8 kommen. Dazu fehlen uns halt die Mittel.

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Jasper1902 » So 17. Feb 2019, 19:45

Vielleicht muss man immer wieder und öfter darauf hinweisen, dass der bisher
erfolgte Umbruch erheblicher schneller und besser gelaufen ist als zu erwarten war !

Rückschläge wie aktuell waren zu erwarten und sollten mit der nötigen Ruhe
aufgenommen werden ohne "blind" zu werden.

sgG
unsere neue Heimat - es sind alle herzlich Willkommen


https://bvbfreunde2019.iphpbb3.com

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Rothofler » Mo 18. Feb 2019, 11:53

Eben und daher sollte man mit Prognesen wie Tschuttiball auch versichtig sein!
Beispiel Reus jetzt bei uns!
Bei den Bayern Coman, seit er wieder spielt gewinnen sie auch die schlechten Spiele!