Zur normalen Ansicht
Antwort erstellen

Re: Der Umbruch!

Mi 9. Jan 2019, 13:14

nach dem ersten testspiel im winter stehen nun folgende fragen im raum:

wird wolf evtl doch eine alternative als RV, so wie viele es schon länger denken?

ist weigl eine alternative als IV, er ist enorm spielstark, aber hat er die defensive klasse wenigstens halbwegs den akanji ausfall zu kompensieren?
klar, dass daz und diallo gesetzt sind, aber wäre weigl eine option für die rotation/für bestimmte gegner?

wird gomez mehr reingebunden, wo klar ist dass shinji geht?


langfristig fragt sich noch:
wie ersetzen wir pulisic? geld und image/reputation (auch international) ist in fülle da.

Re: Der Umbruch!

Mi 9. Jan 2019, 13:39

slig hat geschrieben:nach dem ersten testspiel im winter stehen nun folgende fragen im raum:

wird wolf evtl doch eine alternative als RV, so wie viele es schon länger denken?

ist weigl eine alternative als IV, er ist enorm spielstark, aber hat er die defensive klasse wenigstens halbwegs den akanji ausfall zu kompensieren?
klar, dass daz und diallo gesetzt sind, aber wäre weigl eine option für die rotation/für bestimmte gegner?

wird gomez mehr reingebunden, wo klar ist dass shinji geht?


langfristig fragt sich noch:
wie ersetzen wir pulisic? geld und image/reputation (auch international) ist in fülle da.


Ich finde, man sollte es zumindest ausprobieren. Denn als offensiven Außen finde ich Wolf nicht stark genug.

Das wird vermutlich davon abhängen, wieviele Pausen Diallo, Zagadou und Toprak benötigen. Hinzu kommt ja wohl auch noch Balerdi - auch wenn dieser wohlmöglich noch nicht sofort eine Rolle spielt.

Wenn Gomez soweit ist, wird Favre ihn einbauen, wenn die sportliche Konkurrenz es ermöglicht(vielleicht sogar schwächelt/Pulisic).

Der BVB hat so ein weitgespanntes Scoutingnetzwerk, dass der Ersatz für Pulisic von überall herkommen kann. Natürlich wäre Hazard eine naheliegende Option. Aber wenn es der nicht wird, gibt es bestimmt genug andere Möglichkeiten, von denen wir allerdings wenig wissen.

Re: Der Umbruch!

Mi 9. Jan 2019, 14:33

slig hat geschrieben:nach dem ersten testspiel im winter stehen nun folgende fragen im raum:

wird wolf evtl doch eine alternative als RV, so wie viele es schon länger denken?

ist weigl eine alternative als IV, er ist enorm spielstark, aber hat er die defensive klasse wenigstens halbwegs den akanji ausfall zu kompensieren?
klar, dass daz und diallo gesetzt sind, aber wäre weigl eine option für die rotation/für bestimmte gegner?

wird gomez mehr reingebunden, wo klar ist dass shinji geht?


langfristig fragt sich noch:
wie ersetzen wir pulisic? geld und image/reputation (auch international) ist in fülle da.


Das sind die logischen und berechtigten Fragen, meine Meinung dazu:

Wolf hatten ja viele ( auch ) gedanklich schon länger auf dem Schirm, sehr
interessante Geschichte !

Weigl in der IV macht meiner Meinung nach unter Umständen Sinn, wenn der
Gegner extrem tief steht - passte ja auch gegen Klappdach.

Gomez kann ich gar nicht beurteilen und bei der Personalie Ersatz für
Pulisic werden unsere Verantwortlichen voraussichtlich schon einige
Zeit auf der Suche sein.

sgG

Re: Der Umbruch!

Mi 9. Jan 2019, 15:14

Finde ich auch so. Wolf als RV wäre zumindest eine Überlegung wert. Gomez dann rankommen lassen und man braucht kaum was zu kaufen, wenn nicht wieder wer geht..

Re: Der Umbruch!

Mi 9. Jan 2019, 16:45

Ich verstehe weiterhinnicht, warum Toljan so außen vor ist.
Wird nicht immer gesagt, dass favre alle Spieler besser macht?
Wie schlecht muss toljan also sein???

Ich würde mich freuen, wenn Raschl mehr mit eingebunden würde. Der hat gegen Düsseldorf richtig gut gespielt. Hat mir ausgezeichnet gefallen.

Und nun zu meiner letzten Personalie: innenverteidiger! Bin absolut der Meinung, dass wir , egal ob akanji länger ausfällt oder nicht, ausreichend gut aufgestellt sind, zumal weigl bis dato dort gut funktioniert hat, so dass ich es wirklich nicht verstehen könnte, wenn hier nun 15 Mio für einen 19 jährigen hinblättern würden, der noch kein wirkliches Arbeitszeugnis aufweist.

Nur wenn Diallo oder zagadou nicht rechtzeitig fit würden oder aber toprak sich ernster verletzt hätte, wäre es nachzuvollziehen.

Re: Der Umbruch!

Mi 9. Jan 2019, 17:38

lk75 hat geschrieben:Ich verstehe weiterhinnicht, warum Toljan so außen vor ist.
Wird nicht immer gesagt, dass favre alle Spieler besser macht?
Wie schlecht muss toljan also sein???

Ich würde mich freuen, wenn Raschl mehr mit eingebunden würde. Der hat gegen Düsseldorf richtig gut gespielt. Hat mir ausgezeichnet gefallen.

Und nun zu meiner letzten Personalie: innenverteidiger! Bin absolut der Meinung, dass wir , egal ob akanji länger ausfällt oder nicht, ausreichend gut aufgestellt sind, zumal weigl bis dato dort gut funktioniert hat, so dass ich es wirklich nicht verstehen könnte, wenn hier nun 15 Mio für einen 19 jährigen hinblättern würden, der noch kein wirkliches Arbeitszeugnis aufweist.

Nur wenn Diallo oder zagadou nicht rechtzeitig fit würden oder aber toprak sich ernster verletzt hätte, wäre es nachzuvollziehen.

das scheint wohl der fall zu sein.
evtl sieht man in dem jungen auch viel für die zukunft, und sobald toprak nächste oder übernächste saison wirklich nicht mehr unser niveau hat, haste bereits vorgesorgt.
finde das nachvollziehbar.

Re: Der Umbruch!

Mi 9. Jan 2019, 17:42

Natürlich wäre es schön wenn sich Spieler wie Raschl rangeführt werden, aber Düsseldorf und das auch noch in einem Testspiel ist einfach kein Maßstab!
Die haben bis zum 14. Spieltag 9 Punkte gehabt und wu rdenals ein sicherer Abstiegskandidat gehandelt.

Re: Der Umbruch!

Mi 9. Jan 2019, 18:03

Rothofler hat geschrieben:Natürlich wäre es schön wenn sich Spieler wie Raschl rangeführt werden, aber Düsseldorf und das auch noch in einem Testspiel ist einfach kein Maßstab!
Die haben bis zum 14. Spieltag 9 Punkte gehabt und wu rdenals ein sicherer Abstiegskandidat gehandelt.


Fürn BVB und Bayern hat es aber gereicht.

Re: Der Umbruch!

Mi 9. Jan 2019, 20:36

Wenn Akanji länger als 8 Wochen fehlt muss ersatz her. Die Wahrscheinlichkeit das alle anderen Fit bleiben gibt es bei uns nicht. Weigl ist keine rechte alternative wenn wir mit 4er Kette spielen.
Da ich glaube das Toprak im Sommer geht wäre es gut jetzt ersatz zu verpflichten und ihn schon frühzeitig ins Team einbauen.

Pulisic wird gehen
Kagawa sehr warscheinlich auch.
Rode ist verliehen und im Sommer wohl weg.
Toljan sollte sich auch schnell was neues suchen da er wohl nicht mehr spielen wird.
Isak muss verliehen oder Verkauft werden, er wird erst einmal keine Spielzeit bei den Profis bekommen.
Weigl wird im Sommer ein Kandidat sein da er als 6er nicht ins Konzept passt.


Für Pulisic sollte ein Spielertyp wie er oder Sancho geholt werden.
Kagawa sollte durch Gomez ersetzt werden.
Toljan durch einen neuen LV
Guerreiro sehe ich fest als LA

Wolf sehe ich auch immer mehr als möglichen RV. Offensive wird er wohl gegen die anderen keinen Stich sehen, außer in Spielen wo es ums halten und Kämpfen geht.

Weigl wenn er geht wird ein Thema werden, da wir hier einen neuen brauchen.

Ich gehe so grob von Kader 19/20 aus:

TW: Bürki, Hitz
LV: Schmelzer, X (vllt Hakimi)
RV: Piszczek, Hakimi / Wolf
IV: Akanji, Diallo, Zagadou, Balerdi
DM: Witsel, Raschl, X
ZM: Delaney, Dahoud, Gomez
LM/LA: Guerreiro, Larsen
RM/RA: Sancho, X
OM: Reus, Götze/Phillip
MS: Paco, Götze/Philipp

Danach wird man das Thema AV, DM und vllt Sancho ersatz angehen müssen.

Re: Der Umbruch!

Do 10. Jan 2019, 10:33

Die Bayern waren halt mal wieder zu überheblich und gegen uns war es das einzige Spiel das Favre vercoacht hat! Bei dem Sieg zuvor spielte ihnen der Platzverweis in die Karten und gegen ein unterirdisches Hannover hätte vermutlich sogar Nürnberg gewonnen!
Antwort erstellen