Der Umbruch!



Re: Der Umbruch!

Beitragvon bvbfan_92 » Di 28. Aug 2018, 20:13

Die BVB-Familie traf sich am Montagabend im Signal Iduna Park. Mannschaft und Mitarbeiter feierten gemeinsam den Auftakt in eine hoffentlich erfolgreiche Saison. Der Grundstein war am Abend zuvor mit dem 4:1-Erfolg über Rasenballsport Leipzig gelegt worden.
Sportlich ging es auch am Montag zu, aber nicht am Ball, sondern bei elf verschiedenen Stationen wurden gemischte Teams aus Mitarbeitern und Fußballern in allen Bereichen – von Geschicklichkeit bis Schlagfertigkeit – gefordert. „Wir waren überall besser. Aber beim Singen haben sie uns geschlagen“, sagten die Zweitplatzierten Lukasz Piszczek und Marcel Schmelzer mit einem Augenzwinkern nach der „Niederlage“ gegen das Team „Júlio Cesar“. Mit den Namen von 20 BVB-Legenden waren die 20 Gruppen benannt worden, die elf verschiedene Stationen zu bewältigen hatten, von der Kabine über das Borusseum, das Stadiongefängnis (der Sonderpreis für die beste Kostümierung ging an Jovana Sewing und Patrick Hansmeier) bis hin zu einem Quiz auf Nobbys Plattform.


Zum gesamten Text: https://www.bvb.de/News/Uebersicht/Mita ... eue-Saison

Auch das gehört wieder zum "neuen" BVB. Zurück zu den Wurzeln. #backtotheroots

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Tschuttiball » Di 28. Aug 2018, 22:24

Schöne Aktion! Denke wird eine der Massnahmen sein näher an die Basis zu rücken. Gerne mehr davon!
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Der Umbruch!

Beitragvon xSchwattGelbx » Di 28. Aug 2018, 23:21

28.08.2018 - 17:35 Uhr

BVB gab 73,0 Mio Euro aus

Die Bundesliga handelte ohnehin betont sparsam: Den Ausgaben stehen Transfereinnahmen von 463,8 Mio. Euro gegenüber, was bedeutet, dass die 18 Klubs zusammen nur 113,9 Mio. Euro mehr ausgegeben als eingenommen haben.

Am meisten investierten die Revierklubs: Dortmund gab unterm Strich 75,0 Mio.

Auffallend ist auch: Mit Verkäufen konnten beide Vereine den Großteil der Ablösesummen refinanzieren: der BVB zu zwei Dritteln.

Der BVB hielt Wort: Mit Paco Alcacer im Sturm ist die vermutliche Start-Elf auf vier Positionen im Vergleich zum Vorjahr verändert worden. Neu sind 40 Prozent der Feldspieler in allen drei Mannschaftsteilen und damit mehr als das versprochene Drittel.


Qualle: www.waz.de/sport/fussball/126-millionen ... 98091.html
Nur der BVB

Re: Der Umbruch!

Beitragvon DeathAngel » Di 28. Aug 2018, 23:32

xSchwattGelbx hat geschrieben:28.08.2018 - 17:35 Uhr

BVB gab 73,0 Mio Euro aus

Die Bundesliga handelte ohnehin betont sparsam: Den Ausgaben stehen Transfereinnahmen von 463,8 Mio. Euro gegenüber, was bedeutet, dass die 18 Klubs zusammen nur 113,9 Mio. Euro mehr ausgegeben als eingenommen haben.

Am meisten investierten die Revierklubs: Dortmund gab unterm Strich 75,0 Mio.

Auffallend ist auch: Mit Verkäufen konnten beide Vereine den Großteil der Ablösesummen refinanzieren: der BVB zu zwei Dritteln.

Der BVB hielt Wort: Mit Paco Alcacer im Sturm ist die vermutliche Start-Elf auf vier Positionen im Vergleich zum Vorjahr verändert worden. Neu sind 40 Prozent der Feldspieler in allen drei Mannschaftsteilen und damit mehr als das versprochene Drittel.


Qualle: http://www.waz.de/sport/fussball/126-mi ... 98091.html

75 oder 73? Qualitätsjournalismus! :)

Der Umbruch!

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 30. Aug 2018, 12:21

DeathAngel hat geschrieben:75 oder 73? Qualitätsjournalismus! :)

Evlt. die 2 Mio Leihgebühr für Paco?
Nur der BVB

Der Umbruch!

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 30. Aug 2018, 12:22

Bild

00:01 - 30. Aug. 2018

Aktuelle Transferbilanz der Bundesliga-Vereine #BVB


Qualle: https://twitter.com/DasDoHD/status/1034923911643897856
Nur der BVB

Der Umbruch!

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 31. Aug 2018, 16:05

15:53 - 31. Aug. 2018

Update: #BVB-Transfers

Diallo <> Sokratis
Delaney <> Castro
Hitz <> Weide
Oelschlägel <> Reimann
Wolf <> Yarmo
Hakimi <> Durm
Bruun Larsen <> Schürrle
Witsel <> #Sahin
#Alcácer <>Batshuayi
Burnic <
(Passlack) <>
(Merino) <>


Qualle: https://twitter.com/DasDoHD/status/1035525938983985153
Nur der BVB

Re: Der Umbruch!

Beitragvon Schwejk Josef » Fr 31. Aug 2018, 17:15

Mittelfeld unter Favre: Kampf statt Kreativität

Mario Götze auf der Bank, Shinji Kagawa außen vor: Trainer Lucien Favre stellt das Dortmunder Mittelfeld um. Der Stilwechsel hat seinen Preis.


http://www.spiegel.de/sport/fussball/bo ... 117.html#/

Re: Der Umbruch!

Beitragvon tuxx328 » Fr 31. Aug 2018, 17:25

Schwejk Josef hat geschrieben:Mittelfeld unter Favre: Kampf statt Kreativität

Mario Götze auf der Bank, Shinji Kagawa außen vor: Trainer Lucien Favre stellt das Dortmunder Mittelfeld um. Der Stilwechsel hat seinen Preis.


http://www.spiegel.de/sport/fussball/bo ... 117.html#/


Ist nicht Mo eigentlich der Offensive von den dreien?
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. [tt]

Re: Der Umbruch!

Beitragvon DeathAngel » Fr 31. Aug 2018, 17:29

Der Artikel tut so, als ob Rode einer unserer Kreativspieler wäre. Und er verschweigt die Kopfballvorlage von Delaney, die Witsel zum 3:1 genutzt hat. Wie so oft bei Fazitartikeln nach einem Spieltag: reichlich unnütz meiner Meinung nach. Die letzten drei Paragraphen zeigen es, wo umschrieben steht: Es kann auch alles anders kommen als ich hier geschrieben habe. :roll: :lol: