Studie zu Fußballfans und Tätowierungen


Moderator: amoroso2008

Studie zu Fußballfans und Tätowierungen

Beitragvon Dirk_Hofmeister » Di 28. Jul 2015, 12:52

Liebe BVB-Fans,

sorry, wenn ich hier in dieses Forum einfach so reinposte. Ich möchte Euch um die Teilnahme an einer wissenschaftlichen Studie bitten.

Bist Du tätowiert und Fußballfan? Dann nimm bitte an dieser Umfrage teil: http://tattoo.limequery.com/index.php/846354/lang-de

Kurz zum Hintergrund: Ich bin Dirk Hofmeister, Sozial-Wissenschaftler an der Universität Leipzig und ich forsche bereits seit einigen Jahren zum Thema Tätowierungen (genauer gesagt zum Überthema mit dem sperrigen Namen "Körpermodifikationen"). Die Forschergruppe, in der ich arbeite, hat z.B. bereits zur Verbreitung von Tattoos in Deutschland publiziert, wir sind außerdem der Frage nachgegangen, ob überhaupt und in welchen Eigenschaften sich Tätowierte von Nicht-Tätowierten unterscheiden.

In einer aktuellen Forschungsarbeit möchten wir gern mehr über die Verbreitung, die Motive und die Motivationen von Tätowierungen unter Fußballfans erfahren. Die Umfrage wird absolut anonym durchgeführt und dauert beim Ausfüllen etwa 5 bis 10 Minuten. Wer möchte, bekommt die Ergebnisse zugeschickt. Veröffentlicht werden sollen die Ergebnisse in einem vom Institut für Sportwissenschaft der Uni Würzburg und des Instituts für Fankultur e.V. herausgegebenen Buch zur Fußball-Fankultur.

Interesse geweckt? Dann hier noch einmal der Link zur Umfrage: http://tattoo.limequery.com/index.php/846354/lang-de

Falls es noch Fragen gibt, beantworte ich diese gern hier im Thread. Für persönliche Fragen steht am Ende des Fragebogens zudem meine e-Mail-Adresse.

Ich lade übrigens die Fans von allen Vereinen der 1. und 2. Liga und einiger ausgewählter Drittliga-Vereine ein. Es wäre prima, wenn Anhänger jedes Vereins mitmachen würden.

Schon mal im Voraus vielen Dank und viele Grüße
Dirk Hofmeister
Tätowiert und Fußballfan? Dann bitte an dieser Umfrage teilnehmen: http://tattoo.limequery.com/index.php/846354/lang-de Daaanke! :-)

Re: Studie zu Fußballfans und Tätowierungen

Beitragvon Dirk_Hofmeister » Do 13. Aug 2015, 14:26

Liebe BVB-Fans,

ich wollte mal zwischendurch Danke sagen!
Danke an diejenigen, die bereits an der Umfrage zu Fußballfans und Tätowierungen teilgenommen haben.

Die Studie läuft noch ein bisschen, weswegen ich hier noch einmal alle ganz herzlich einladen möchte, mitzumachen.
Die Umfrage ist anonym. Ausfüllen geht ganz fix. Und tut gar nicht weh. :wink:

Hier noch mal der Link: http://tattoo.limequery.com/index.php/846354/lang-de

Vielen Dank :mrgreen: und viele Grüße
Tätowiert und Fußballfan? Dann bitte an dieser Umfrage teilnehmen: http://tattoo.limequery.com/index.php/846354/lang-de Daaanke! :-)

Re: Studie zu Fußballfans und Tätowierungen

Beitragvon masafakka » Do 13. Aug 2015, 22:52

krasse selektionseffekte wenn du in ruhrpottforen recruitest wo viel mehr proles unterwegs als avg population digga.

Re: Studie zu Fußballfans und Tätowierungen

Beitragvon Dirk_Hofmeister » Do 13. Aug 2015, 23:50

masafakka hat geschrieben:krasse selektionseffekte wenn du in ruhrpottforen recruitest wo viel mehr proles unterwegs als avg population digga.


Meine Umfrage richtet sich ja an Fußballfans und nicht an Aufsichtsratsvorsitzende von Dax-Unternehmen. ;) Also ist doch klar, dass ich dahin gehe, wo Fußballfans zu finden sind. Also passt das schon. Eventuelle Selektionseffekte mitteln sich hoffentlich dadurch heraus, dass ich wie schon geschrieben, bei Fans von 1. bis 3.-Liga-Klubs um Unterstützung bitte.

Und by the way: Ich fühle mich hier eigentlich im westline-Forum ganz wohl. Es geht hier deutlich freundlicher zu als in manch anderem Forum ... 8-)
Tätowiert und Fußballfan? Dann bitte an dieser Umfrage teilnehmen: http://tattoo.limequery.com/index.php/846354/lang-de Daaanke! :-)

Re: Studie zu Fußballfans und Tätowierungen

Beitragvon BadAngel » Fr 14. Aug 2015, 06:45

Dirk_Hofmeister hat geschrieben:Und by the way: Ich fühle mich hier eigentlich im westline-Forum ganz wohl. Es geht hier deutlich freundlicher zu als in manch anderem Forum ... 8-)


Dann warte mal die erste Niederlagenserie hier oder im Nachbarforum ab... :)
***
All Monsters are Human
***

Re: Studie zu Fußballfans und Tätowierungen

Beitragvon Schorsch » Fr 14. Aug 2015, 10:49

masafakka hat geschrieben:krasse selektionseffekte wenn du in ruhrpottforen recruitest wo viel mehr proles unterwegs als avg population digga.


Alta! Wo warst du so lange? Ich hab ja schon fast wieder angefangen deutsch zu denken. "avg population". Waaaaackeeeeeeeeeeeeeennn! Erklär ma ... :mrgreen:
2,3,4, marschieren wir ...
im schnellen Lauf, Tabelle rauf ...

Re: Studie zu Fußballfans und Tätowierungen

Beitragvon ignazius5 » Sa 15. Aug 2015, 13:40

Mhh. Tätowierte. ...?

Was sind das für Leute? Was tun die so den ganzen Tag? Sind das alles nur Fußballspieler oder Fußballfans? Gibt ja ne ganze Menge von.

Da muss es ein Zusammmenhang geben!

Mhh, da drübenn ist auch so einer. Der sieht aber auch arg bemalt aus, meine Fresse. So würde ich mich nicht auf die Straße trauen. Und dann auch noch so ein Ring in der Nase.

Aber es muss sein! Im Namen der Wissenschaft. Ich muss so ein Exemplar unbedingt haben, wo die doch alle so selltsam aussehen und, so mein Eindruck, auch seltsam müffelln.

Ich hab so viele Fragen und noch so wenige Antworten über diese Spezies. Normal ist das ja nicht. Und ich glaube schon, normal zu sein. ;)

Gruß Ignazius

Re: Studie zu Fußballfans und Tätowierungen

Beitragvon Dirk_Hofmeister » Mo 17. Aug 2015, 19:58

Schorsch hat geschrieben:"avg population" ... Erklär ma ... :mrgreen:


Ich glaube, der Forenkollege masafakka meint hier "average population", was wohl so viel wie Durchschnittsbevölkerung heißen soll. *besserwissermodus_aus*
Tätowiert und Fußballfan? Dann bitte an dieser Umfrage teilnehmen: http://tattoo.limequery.com/index.php/846354/lang-de Daaanke! :-)

Re: Studie zu Fußballfans und Tätowierungen

Beitragvon Dirk_Hofmeister » Mo 17. Aug 2015, 20:03

ignazius5 hat geschrieben:
Normal ist das ja nicht. Und ich glaube schon, normal zu sein. ;)

Gruß Ignazius



Definier mal "normal". :?:

Wenn Du als normal im normativen Sinne begreifst, was normal im statistischen Sinne ist, dann sagt uns die hohe Anzahl von tätowierten Menschen vor allem in jüngeren Altersgruppen: Alles normal!
Tätowiert und Fußballfan? Dann bitte an dieser Umfrage teilnehmen: http://tattoo.limequery.com/index.php/846354/lang-de Daaanke! :-)

Re: Studie zu Fußballfans und Tätowierungen

Beitragvon girlie » Di 18. Aug 2015, 08:51

habt ihr nicht etwas verfälschte ergebnisse wenn nur tätowierte fussballfans befragt werden?

wenn ihr etwas zur verbreitung etc erfahren wollt, solltet ihr nicht dann auch die fragen die keine haben oder sie einfach hässlich finden?