Zur normalen Ansicht
Antwort erstellen

Re: OT: Schlacke - Probleme von A bis Z

So 10. Feb 2019, 16:26

Dede 4ever BVB hat geschrieben:
Ablösefrei hat geschrieben:Die Blauen haben mit McKennie einen Spieler im Kader, der wirklich große Klasse verspricht, den sie aber in ihrer vorhersehbaren unterdurchschnittlichen u. mittelfristigen sportlichen Zukunft wohl nicht halten können.

Er hat noch bis 2022 Vertrag, aber wenn der so weiter spielt, dann werden den Schlackern sehr gute Angebote von Vereinen der EPL bevorstehen.

Ich finde gerade McKennie reiht sich nahtlos in die Durchschnittlichkeit ein. Er ist ein guter Allrounder mit gutem Kopfballspiel, aber sonst?


Ich finde er sticht bei ihnen schon heraus, und ist mit 20 J. noch sehr, sehr jung und hat noch viel Zeit, sich weiter zu entwickeln.

Analog verstehe ich auch nicht, warum Pulisic bei uns in den letzten Monaten derart stark kritisiert worden ist. Er ist ebenfalls gerade mal 20, kommt in sehr jungen Jahren aus einer völlig anderen Umgebung nach Deutschland und startet voll durch.

Dass, was Pulisic ausmachen kann, hat er bei dem 2-1 gegen Bremen gezeigt, den Doppelpass mit Paco gezogen und das Tor gemacht.

Ich kann überhaupt nicht nachvollziehen, wie man einen Zwanzigjährigen, der nicht einmal ansatzweise am Ende seiner Entwicklung ist, derart hart kritisieren kann, wie das mitunter bei Pulisic gewesen ist.

Seinen Abgang, auch im Vorfeld, da er sich immer mehr abzeichnete, hatte ich auch kritisiert, aber die sportlichen Leistungen, muss man auch im Kontext des sehr jungen Alters betrachten.

McKennie hat für mich sehr großes Talent! Er braucht dann irgendwann einen besseren Trainer. ;)

Re: OT: Schlacke - Probleme von A bis Z

So 10. Feb 2019, 18:21

Ich habe gerade 5 Minuten von City gegen Chelsea gesehen ( Probemonat testen ). Wenn City so gegen die Blauen spielt, dann wird das zweistellig im Gesamtergebnis

Re: OT: Schlacke - Probleme von A bis Z

So 10. Feb 2019, 18:32

die träumen ja drüben davon hinspiel in mc 0:0 und dann im rückspiel 1:1 und schon sindse weiter. so einfach geht das. :lol: :mrgreen:

Re: OT: Schlacke - Probleme von A bis Z

So 10. Feb 2019, 19:16

Bernd1958 hat geschrieben:Ich habe gerade 5 Minuten von City gegen Chelsea gesehen ( Probemonat testen ). Wenn City so gegen die Blauen spielt, dann wird das zweistellig im Gesamtergebnis


Wenn man sich die Bank von City anschaut, David Silva, Sané, Gabriel Jesus u. Mahréz draußen, dann sieht man die wahren Kräfteverhältnisse zwischen der EPL und der Bundesliga. Und trotzdem hat die Aufstellung eine volle Kapelle!
Allein das zentral MF mit de Bruyne, Gündogan und Fernandinho. Letzterer bringt für einen Brasilianer viel Mentalität und Führungsverantwortung mit und spricht gutes Englisch.

4-0 nach 25 Min. gegen Chelsea ist schon bockstark.

Die Schlacker werden von City in einer Halbzeit überrollt, brauchen im Rückspiel nicht mal ins Etihad fahren.

Auch den Bazen bleibt aus heutiger Sicht eine Demütigung durch Guardiola erspart! :lol:
Zuletzt geändert von Ablösefrei am So 10. Feb 2019, 19:22, insgesamt 2-mal geändert.

Re: OT: Schlacke - Probleme von A bis Z

So 10. Feb 2019, 19:20

Jetzt auch noch Agueros 11ter Hattrick in der EPL, damit ist er Rekordhalter.

Deutscher Meister

Di 12. Feb 2019, 21:12

12.02.2019 19:33

Immer nur FC Bayern nicht gut für die Liga

Ex-Schalker hofft auf Meisterschaft des BVB

Zwischen dem Januar 2000 und dem Sommer 2003 sorgte Émile Mpenza als Stürmer des FC Schalke 04 für Furore in den Strafräumen der Fußball-Bundesliga. Dennoch fiebert der 40-Jährige derzeit mit dem Revierivalen BVB.

"Ich hoffe, dass Dortmund Deutscher Meister wird, auch wenn ich Schalker bin", überraschte der ehemalige Knappen-Torjäger.

Bei Borussia Dortmund kicke sein belgischer Landsmann Axel Witsel und außerdem spiele der BVB "schönen Fußball mit vielen jungen Spielern", begründete Mpenza seine Aussage. Zudem gewinne ansonsten meist der FC Bayern und ein Wechsel an der Spitze "wäre gut für die Bundesliga".


Qualle: www.sport.de/news/ne3530741/fc-schalke- ... ie-daumen/

Re: OT: Schlacke - Probleme von A bis Z

Mi 13. Feb 2019, 10:56

Reschke könnte ja jetzt den Heidel ablösen :-)
Oder HH kommt wieder.

Re: OT: Schlacke - Probleme von A bis Z

Do 14. Feb 2019, 00:07

auba hat geschrieben:die träumen ja drüben davon hinspiel in mc 0:0 und dann im rückspiel 1:1 und schon sindse weiter. so einfach geht das. :lol: :mrgreen:


Von welchem Ergebnis träumst Du denn jetzt? Und das war der schwächste englische Vertreter, ohne seine beiden Topleute.
Wenn es ganz schlimm kommt, spielt der Rest von Europa ohne einen deutschen Vertreter den Pott aus.

Re: OT: Schlacke - Probleme von A bis Z

Do 14. Feb 2019, 00:45

Jup, da braucht man jetzt nur drauf warten bis die blauen hier auftauchen, bei so viel Dünschiss wie einige von uns in diesem Thread von sich geben.
Wundert mich dass bis jetzt nur einer geschrieben hat.

Aber Hauptsache ist ja, dass wir am Ende der Saison vor denen stehen, wo wir uns auch nix davon kaufen können.

Re: OT: Schlacke - Probleme von A bis Z

Do 14. Feb 2019, 00:48

Bist du eigentlich Pflichtverteidiger von Beruf? :?
Antwort erstellen