Rückkehrer, Sperren und Verletzte (Juni 2019)



Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

Beitragvon Kastell » Do 21. Feb 2019, 14:01

Mike1985 hat geschrieben:Das mit Reus ist schon schade. Zuerst heißt es die Auswechslung war reine Vorsichtsmaßnahme, dann dass die Verletzung keinesfalls schwerwiegend ist, und dann fällt er doch wieder Woche für Woche aus.
Ist natürlich besser als ihn zu früh wieder reinzuwerfen. Aber wirklich mit ihm planen ist riskant.


Wäre doch alles kein Thema gewesen aber Puli im tief und jetzt verletzt. Die halbe IV verletzt etc etc
Kam vieles zusammen.

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

Beitragvon Becksele » Do 21. Feb 2019, 14:14

Genau. Wir sind genau jetzt am Tiefpunkt und sind noch immer auf Platz 1. Wenn wir mit Platz 1 hier raus kommen und wieder siegen, dann werde ich wieder optimistischer. Leverkusen KÖNNTE natürlich genau der richtige Gegner sein, die werden nicht mauern.
Meine Top-Elf:
Bürki - Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Guerreiro - Götze

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

Beitragvon tuxx328 » Do 21. Feb 2019, 14:51

Rothofler hat geschrieben:...
Außerdem hätte man Pulisic nicht behalten müssen, der hat eine ngrottenschlechte Hinrunde gespielt und auch bis jetzt keine Rolle mehr gespielt!!°


Achso. Damit uns noch ein Offensivspieler mehr fehlt?
Im übrigen daef man davon ausgehen, das unsere GF immer nach Spieler und Möglichkeiten sucht. Nur sind die nicht jederzeit einfach so zu bekommen. Hab zumindest noch nicht von nem Spielersupermarkt gehört.
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. [tt]

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

Beitragvon Schlappen » Do 21. Feb 2019, 16:17

Reus hat nun mal nen Muskelfaserriss im Oberschenkel, da ist es doch nicht so ungewöhnlich, wenn der Spieler mal 3-4 Wochen ausfällt.
Im übrigen werden die Verantwortlichen bei ihm wohl besonders vorsichtig sein, was den Zeitpunkt des Comebacks angeht.
Ich finde, er hatte vor dieser aktuellen Verletzung schon eine erstaunlich lange "verletzungsfreie" Phase, jedenfalls für seine Verhältnisse. Hätte auch kaum einer mit gerechnet.

Zum Glück ist nix mit dem Fuß oder Sprunggelenk, das könnte noch viel länger dauern.

Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 21. Feb 2019, 20:09

21.02.2019

BVB bangt weiter um Reus und Piszczek - Akanji vor Rückkehr

Der BVB bangt vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen am Sonntagabend (18 Uhr) weiter um Marco Reus und Lukasz Piszczek. Für den Kapitän und den Vizekapitän wird es ein Wettlauf gegen die Zeit.

Reus laboriert noch immer an den Folgen eines „leichten“ Muskelfaserrisses im Oberschenkel, den er sich im Pokalspiel gegen Werder Bremen zugezogen hat, Piszczek klagt weiterhin über Schmerzen im Fuß, die Ferse macht Probleme.

„Bei Marco und bei Lukasz wird es ein enges Rennen“, sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc am Donnerstagnachmittag im Gespräch mit dieser Redaktion. Reus und Piszczek seien mittlerweile ja auch schon einige Tage raus. „Wir müssen schauen, wie es sich bis Sonntag entwickelt.“

Bei Manuel Akanji sieht es besser aus

Bessere Nachrichten hatte Zorc in der Personalie Manuel Akanji zu vermelden. „Manuel hat, wie in den vorigen Tagen auch, komplett trainiert.“ Der Abwehrchef, zuletzt vor allem bei Standards und hohen Bällen von außen schmerzlich vermisst, fehlt dem BVB seit der 1:2-Niederlage am 18. Dezember bei Fortuna Düsseldorf mit Hüftproblemen.

Bereits am vergangenen Wochenende hatte der Schweizer im vereinseigenen „Feiertagsmagazin“ gesagt, dass „er keine Schmerzen mehr“ habe und sich gut fühle. Es gibt also noch ein wenig Hoffnung, dass zumindest der eine oder andere Leistungsträger gegen die Werkself aus Leverkusen, die unter Trainer Peter Bosz vier Siege in den vergangenen vier Bundesliga-Spielen feierte, zurückkehrt.


Qualle: www.ruhrnachrichten.de/sport/bvb/bvb-ba ... 78311.html
Nur der BVB

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

Beitragvon bvbfan_92 » Fr 22. Feb 2019, 11:35

.@woodyinho [Reus] und Piszczek sind nicht dabei im #BVB-Training - letzterer hat das Trainingsgelände schon wieder verlassen.

https://twitter.com/fluestertweets/stat ... 7091768320


Auch Marius #Wolf trainiert nicht auf dem Platz. #BVB

Und Thomas #Delaney fehlt ebenfalls. #BVB-Training


https://twitter.com/RNBVB/status/1098879717372030978

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

Beitragvon slig » Fr 22. Feb 2019, 13:14

:?
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

Beitragvon Rothofler » Fr 22. Feb 2019, 13:31

Nach dem schwachen 0:0 gegen Nürnberg sehe ich jetzt sowieso alles gelassen, glaube jetzt nicht mehr an den Titel.
Sammer hat schon vor längerer Zeit gesagt das mit Reus wird wieder länger dauern!
Mittlerweile wäre ich schon froh wenn er wenigsten beim Spiel in Berlin spielen könnte.

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

Beitragvon LEF » Fr 22. Feb 2019, 13:54

Rothofler hat geschrieben:Nach dem schwachen 0:0 gegen Nürnberg sehe ich jetzt sowieso alles gelassen, glaube jetzt nicht mehr an den Titel.
Sammer hat schon vor längerer Zeit gesagt das mit Reus wird wieder länger dauern!
Mittlerweile wäre ich schon froh wenn er wenigsten beim Spiel in Berlin spielen könnte.


Meine "Vorgabe" war eigentlich.....zwei Punkte im Schnitt pro Spiel, ergibt 68 Punkte zum Schluss. Damit ist man sicher in der CL.
Die Punkte müssen wir erst mal holen....dann sehen wir weiter.
Zugegeben, übermäßig optimistisch - bzgl. Meisterschaft - bin ich nicht mehr und war es auch eigentlich vorher nicht.
Mit meinem "Zweckpessimismus" fahre ich aber auch oft sehr gut. Also dann......
Niemand erlebt so viele positive Überraschungen, wie der Zweckpessimist ;) :)

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

Beitragvon Schwejk Josef » Fr 22. Feb 2019, 14:04

Ein bisserl lang der Ausfall von Reus wegen eines "leichten" ( :!: ) Muskelfaserrisses imho.