Westline Forum

Das Westline Forum
https://forum.westline.de/

Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

https://forum.westline.de/viewtopic.php?f=11&t=899800

Seite 279 von 290

Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

BeitragVerfasst: Do 10. Jan 2019, 15:23
von xSchwattGelbx
10.01.2019

Das Mannschaftstraining am Donnerstagmorgen ließen Jadon Sancho und Marius Wolf aus Gründen der Belastungssteuerung aus, beide arbeiteten individuell im Fitnesszelt neben dem Trainingsplatz.

Reus verpasst eine weitere Trainingseinheit

Rätsel gibt Marco Reus auf, der seine Magen-Darm-Probleme seit Sonntag nicht in den Griff bekommt und viele Trainingseinheiten verpasst hat. Dass ausgerechnet der Kapitän und wichtigste Mann auf dem Feld die halbe Vorbereitung in Spanien auslassen muss, bereitet erste Kopfschmerzen.


Qualle: www.ruhrnachrichten.de/sport/bvb/bvb-tr ... 64428.html

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

BeitragVerfasst: Do 10. Jan 2019, 15:26
von slig
argh :?
na hoffentlich bekommen wir langsam mal all die verletzungssorgen in den griff.
wenn es gemächlich los gehen würde in der rückrunde wäre es weniger ein problem.
aber diese ersten 4 spiele, da müssen wir punkten ohne ende.

Delaney, Diallo und Reus

BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 12:17
von xSchwattGelbx
11.01.2019 - 14:06 Uhr

Delaney und Diallo geben Comeback bei 3:2 im Testspiel

Auch von Kapitän Marco Reus gab es gute Nachrichten.

Die beste Nachricht kam für Borussia Dortmund schon vor dem Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten Willem II Tilburg: Marco Reus stieg endlich wieder ins Training ein, nachdem er wegen Magenproblemen seit Sonntagnachmittag ausgesetzt hatte. Er bestritt eine leichte kreislaufaktivierende Einheit, wie Sportdirektor Michael Zorc vor der Partie mitteilte.

Im Testspiel selbst feierten dann Thomas Delaney und Abdou Diallo ihr Comeback, nachdem sie zu Anfang des Trainingslagers noch verletzt ausgefallen waren – sie standen in der ersten Halbzeit auf dem Platz.


Qualle: www.waz.de/sport/fussball/bvb/bvb-delan ... 85603.html

Marco Reus

BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 14:49
von xSchwattGelbx
11.01.2019 / 14:49 Uh

Marco Reus droht Ausfall bei Rückrunden-Auftakt wegen Magenproblemen

Magenprobleme: BVB bangt um Reus

BVB-Profi Marco Reus fällt seit einer Woche mit Magenproblemen aus. Er soll sich in Dubai mit einem Virus infiziert haben. Wird er rechtzeitig fit?

Marco Reus ist aktuell das größte Sorgenkind bei Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund.

Am 4. Januar absolvierte er seine letzte Trainingseinheit und klagte dabei bereits über Magenprobleme. Seitdem konnte Reus nicht mehr mit der Mannschaft trainieren. Auch das Testspiel gegen Feyenoord Rotterdam wird er verpassen.

Wie die Bild berichtet, soll sich Reus in seinem Dubai-Urlaub einen Virus eingefangen haben. Im Trainingslager in Marbella wurde offenbar auch ein Bluttest gemacht, dessen Ergebnis noch aussteht.

Die BVB-Verantwortlichen sollen besorgt sein, aber rechnen damit, dass er am Wochenende zumindest wieder ins Lauftraining einsteigen kann. Doch ein Einsatz zum Rückrunden-Auftakt am kommenden Samstag gegen RB Leipzig wird ein Wettlauf mit der Zeit.


Qualle: www.sport1.de/fussball/bundesliga/2019/ ... nproblemen

Marco Reus

BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 15:22
von xSchwattGelbx
Bild

11.01.2019

Reus geht es besser

Kurz vor Ende des Trainingslagers in Marbella lichtet sich das BVB-Lazarett. Kapitän Reus befindet sich auf dem Weg der Besserung

Nach fünf Tagen Zwangspause aufgrund einer Magenverstimmung befindet sich Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus auf dem Weg der Besserung. „Es geht ihm wieder gut. Er hat ein bisschen abgenommen und am Freitagmorgen wieder leichtes Training aufgenommen“, erklärte Sportdirektor Michael Zorc auf Anfrage dieser Redaktion. Reus‘ Einsatz beim Rückrunden-Start in der kommenden Woche gegen Leipzig sei nicht gefährdet.


Qualle: www.ruhrnachrichten.de/sport/bvb/reus-g ... 64867.html

Manuel Akanji

BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 15:43
von xSchwattGelbx
11.01.2019

„Noch keine Entscheidung gefallen“

Das bange Warten bei Manuel Akanji geht unterdessen weiter. „Bei Manuel ist noch keine Entscheidung über die weitere Behandlung seiner Hüftprobleme gefallen“, so Zorc. Spätestens in der kommenden Woche sollte Klarheit herrschen.


Qualle: www.ruhrnachrichten.de/sport/bvb/reus-g ... 64867.html

Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

BeitragVerfasst: Fr 11. Jan 2019, 20:19
von xSchwattGelbx
11. Jan. 2019

#Favre: "#Reus hat am Freitag leicht trainiert. Er wird am Samstag ein wenig mehr machen. #Alcacer & #Zagadou waren am Freitag noch nicht bereit zu spielen. Wir werden sehen, was die kommende Woche bei ihnen bringt.

#Zagadou soll richtig mit der Mannschaft arbeiten, aber auch er wird noch Zeit brauchen. Abdou Diallo konnte gegen Willem II bereits eine Hälfte spielen, das war gut.

#Götze hat einen Schlag auf den Fuß abbekommen. Deshalb ging es für ihn nicht weiter." [kicker] #BVB


Qualle: https://twitter.com/DasDoHD

Reus

BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 12:21
von xSchwattGelbx
10:12 - 12. Jan. 2019

Guten (letzten) Morgen aus #Marbella! Wir starten das letzte Training mit guten Nachrichten: @woodyinho läuft wieder!


Zum Video: https://twitter.com/BVB/status/1084015295004659712

Manuel Akanji

BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 14:56
von xSchwattGelbx
14:48 - 12. Jan. 2019

„Manu ist kein Thema (für Leipzig bzw. generell) wir werden nächste Woche entscheiden wie es bei ihm weitergeht“ (Zorc im Interview #LRT)


Qualle: https://twitter.com/Kloppinho09/status/ ... 2226840576

Re: Verletzungen, Sperren und Rückkehrer Januar 2019

BeitragVerfasst: Sa 12. Jan 2019, 19:43
von Roman09
Über 18.000 Beiträge, irre!