Neu im Forum? Der Vorstellungs-Thread...


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Neu im Forum? Der Vorstellungs-Thread...

Beitragvon DR86 » Mi 12. Jul 2017, 09:08

Hallo zusammen,

ich bin Dennis, 30Jahre "alt" ;-) und komme aus Recklinghausen. Dortmund Fan bin ich seit meinem 8.Lebensjahr. Davor war ich doch tatsächlich S04 "Fan" :lol:

Dies lag aber vor allem daran, dass meine gesamte Family Blau/Weiß ist/war. Eines tages bekam mein Opa ein ganzen Anhänger voll BvB Merchandising (Trikots (u.a. Reinhardt und Reuter), usw.). Hätte mein Opa damals gewusst, was er damit anrichtet, mir all den Kram zu schenken, hätte er die Sachen wohl eher verbrannt :lol:

Ich werde versuchen, wieder etwas mehr positive Denke ins Forum zu bringen. Denn in den letzten jahren hat sich die Stimmung doch etwas gewandelt...

PS: Bin überzeugt, wenn wir von weiteren schweren Verletzungen verschont bleiben und den Abstand zu Bayern bis zur Rückrunde klein halten können, wir dieses Jahr eine realistische Chance auf die Meisterschaft haben.

Re: Neu im Forum? Der Vorstellungs-Thread...

Beitragvon Tagar » Fr 18. Aug 2017, 20:18

Hallo liebe BvB-Freunde,

ich bin neu hier und mag mich gerne vorstellen..

Mein Name ist Lars, ich bin 32 Jahre jung und lebe in Bielefeld.
Ich bin seit 26 Jahren BvB-Anhänger.

Beruflich bin ich zur Zeit als Entwicklungsingenieur im Maschinenbau tätig.

Dieses Forum verfolge ich seit 3 Jahren. Ich freue mich, teil dieser Community zu sein.

liebe Grüße

Lars

Re: Neu im Forum? Der Vorstellungs-Thread...

Beitragvon Rosicky » Mo 30. Okt 2017, 16:38

Moin! Ich bin Malte und 27 Jahre alt, wohne in Hamburg - sehe den BVB daher leider nicht so häufig - aber verfolge eigentlich jedes Spiel inkl. Testspiele! ;)

Ich bin auch schon seit paar Jahren hier am mitlesen und habe mich nun dazu entschlossen, wie mein Vorredner, mal bisschen mehr Optimismus ins Forum zu bringen.

Also auf die Meisterschaft in diesem Jahr und reichlich Diskussionen! 8-)

Edith: Achja ich habe ein Meisterschaftstrikot von 1996 im Kleiderschrank - so zur länge der Fangehörigkeit - habe aber auch längere und kürzere Phasen gehabt wo ich mal mehr und mal weniger Fußball verfolgt habe. :oops:

Re: Neu im Forum? Der Vorstellungs-Thread...

Beitragvon Austro Dortmunder » Mi 7. Mär 2018, 19:36

Mal einen herzlichen Gruß in die Runde aus dem schönen Wien.
Als 50ig jähriger habe ich schon einiges miterlebt im Fußball.
Bin seit einigen Zeiten BVB Fan und seit ihr einen alten Freund von mir als Trainer habt noch viel mehr. :D ;)
Freue mich auf (sachliche und Respektvolle) Diskussionen. ;)

Re: Neu im Forum? Der Vorstellungs-Thread...

Beitragvon xSchwattGelbx » Mi 7. Mär 2018, 19:39

Herzlich willkommen! ;)
Nur der BVB

Re: Neu im Forum? Der Vorstellungs-Thread...

Beitragvon Austro Dortmunder » Mi 7. Mär 2018, 20:24

xSchwattGelbx hat geschrieben:Herzlich willkommen! ;)


Mille Grazie ;)

Re: Neu im Forum? Der Vorstellungs-Thread...

Beitragvon cheriefm » Fr 9. Mär 2018, 23:14

Ich bin Herbert. Geboren im westlichen Ruhrgebiet und daher lange Jahre MSV Fan. Habe selber dort vor vielen Jahr bei den Amas gespielt. [Und war dann auch bei den großen Siegen gegen Bayern dabei!!! Als Beckenbauer und Co dort noch spielten und Worm und Wunder dem MeierSepp die Eier ins Netz gelegt haben.]
Ehrlich gesagt, Bayern ging echt nie, fand ich schon sch..e als Uli H. dort noch nicht der Oberguru war.
Dann bin ich aus Duisburg weggezogen (Bonn), Studium, andere Interessen.
Den MSV nur aus der Ferne verfolgt. Aber dann kannte ich dort niemanden mehr. Keine Spieler mit denen ich mich identifizieren konnte. Keine Typen, die mir in Erinnerung blieben.

Und dann:
Irgendwann seit langer Zeit habe ich meine fussballerische Emotionen an den BVB gehängt. Warum, weiß ich gar nicht genau. Jedenfalls war ich nie Schalke Fan. Wenn Blau Weiß geht eigentlich nur MSV :lol:

Nun wohne ich schon seit langem in Düsseldorf, aber Fortuna geht auch gar nicht.

Ich verfolge dieses Forum und deren Aktivisten schon seit Jahren.
Hat mich auch schon in den Fingern gejuckt meinen Senf dazu zu geben.
Ich bin allerdings eher in den Socialen Medien wenig aktiv.
Hat also bis heute gedauert, bis ich selber aktiv werde.
(Ob die Zeit gerade günstig ist wird sich zeigen)

[cheriefm heißt ein Radiosender in Frankreich, der auf meinen vielen Fahrten dort tolle Musik gespielt hat.]

Re: Neu im Forum? Der Vorstellungs-Thread...

Beitragvon Master Yoda » Fr 9. Mär 2018, 23:27

Welcome. :)

Re: Neu im Forum? Der Vorstellungs-Thread...

Beitragvon MattiBeuti » Sa 17. Mär 2018, 02:37

Auch von mir ein herzliches willkommen, Herbert! :)

Re: Neu im Forum? Der Vorstellungs-Thread...

Beitragvon MattiBeuti » Sa 17. Mär 2018, 03:09

Anscheinend brauche ich eine Brille, weil mir dieser Thread irgendwie nie aufgefallen ist. :oops:

Okay, also, ich bin der Matthias aus Steinfurt und bin wenig überraschend BVB-Fan. :mrgreen:
Ich verfolge den BVB seit meiner Kindheit(80er) und versuche jedes Spiel irgendwie zu sehen(was mir in den meisten Fällen gelingt). Habe unzählige schöne Momente mit dem BVB erlebt und hoffe, dass wir Fans bald neue schöne Momente erleben dürfen.

Einige der schönsten Erinnerungen sind natürlich der Cl-Gewinn(und der legendäre Heber), die Meisterschaft durch das Tor von Ewerthon(was haben wir gefeiert), und viele Momente in der Klopp-Ära(Pokalsieg, Meisterschaften, Malaga...).

Einer der unschönsten Momente im "sportlichen Bereich" war der plötzliche Wechsel von Götze zu den Bayern. An dem Tag ist ein bisschen was kaputt gegangen in mir - im Bezug zum BVB - und das hat man mir an dem Tag auch angemerkt.

Ich hoffe, dass ich meinen Neffen(hat alle Fanartikel vom BVB :mrgreen: ) bald soweit habe, dass er mich zum ersten Mal in den Tempel begleitet. Aber damit warte ich aus egoistischen Gründen lieber bis zu nächsten Saison(es soll ja der Beginn von vielen gemeinsamen Stadionbesuchen sein und nicht das Ende :lol: ).

Ich bin eher für meine kritische Sichtweise bekannt und finde zu viel Harmonie eher anstrengend. Okay, der musste sein. :lol:
Nee, ich finde es schön hier unterwegs zu sein und hoffe, dass man mir meine manchmal vielleicht zu positive Sicht der Dinge etwas nachsieht.

Und Dede habe ich als Profilfoto gewählt, da er für mich einfach einer der besten und sympathischsten BVB-Spieler überhaupt war. Sein 3-fach-Lupfer gegen Milan ist bis heute unvergessen. https://www.youtube.com/watch?v=s4S5ZKQd3XM

Gut gelaunte Grüße
Matthias