FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!



Re: FC Bayern...

Beitragvon Herb » So 26. Mai 2019, 17:07


FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon xSchwattGelbx » So 26. Mai 2019, 17:14

26.05.2019 - 15:53 Uhr

ANSAGE VOM KLUB-PRÄSIDENTEN

Hoeneß: „Ich würde ihm raten, den FC Bayern zu verlassen“

Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat Innenverteidiger Jerome Boateng dazu geraten, sich im Sommer einen neuen Verein zu suchen. „Ich würde ihm raten, den FC Bayern zu verlassen. Für ihn wäre es besser, wenn er mal eine andere Luft genießen würde. Er wirkte wie ein Fremdkörper“, sagte Hoeneß in der „ARD“ am Rande der Double-Feierlichkeiten am Münchner Marienplatz.


Qualle: https://sportbild.bild.de/bundesliga/ve ... sport.html
Nur der BVB

FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon xSchwattGelbx » So 26. Mai 2019, 17:17

20.05.2019 um 07:14 Uhr

FC Bayern München mit peinlicher Meisterfeier!

Der FC Bayern München feierte am Samstagnachmittag die siebte deutsche Meisterschaft in Folge.

Der ganze FC Bayern München? Nein, in der Allianz Arena durfte wegen einer eigenwilligen Planung nur ein kleiner Kreis von Fans mitfeiern.

FC Bayern München mit eigenwilliger Meisterfeier

Der FC Bayern München baute nach Abpfiff des 5:1 gegen Eintracht Frankfurt umgehend eine kleine Bühne auf dem Spielfeld auf. Darauf wurde den Münchnern die Meisterschale überreicht.

Die Bayern-Stars streckten die Schale stolz in die Höhe und feierten mit den Fans. Dumm nur, dass einzig ein Bruchteil der anwesenden Fans am Glück der Spieler teilhaben konnte. Denn die Bühne war so aufgebaut, dass rund drei Viertel der Zuschauer die Sicht zum Meisterjubel versperrt wurde.


Qualle: www.derwesten.de/sport/fussball/bundesl ... 04739.html
Nur der BVB

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon G. Netz. » So 26. Mai 2019, 18:02

Deren Zweite steigt auch noch in Liga 3 auf.

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon art_vandelay » So 26. Mai 2019, 18:28

Zweite Mannschaften gehören nicht zum regulären Spielbetrieb!

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Cpt.Howdy » So 26. Mai 2019, 18:36

art_vandelay hat geschrieben:Zweite Mannschaften gehören nicht zum regulären Spielbetrieb!


Seh ich auch so.
And on the 8th Day, God created Preußen Münster

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Tschuttiball » So 26. Mai 2019, 23:12

Wenn man im Duden unter fremdschämen sucht, findet man "Meisterfeier in München" :lol:
Bitte auf Zitate der bekannten Trolle verzichten. DANKE!!! #füreingutesforum

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon cloud88 » So 26. Mai 2019, 23:46

Hätten wir besser mal die Vizemeisterschaft mit dem LKW gefeiert, dann wäre es noch peinlicher für die geworden :lol:

Das Foto vom Focus sagt auch schon alles aus, die meisten ziehen ein Gesicht das sie sich am liebsten Boateng angeschlossen hätten :lol:

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Shafirion » Mo 27. Mai 2019, 08:23

xSchwattGelbx hat geschrieben:26.05.2019 - 15:53 Uhr

ANSAGE VOM KLUB-PRÄSIDENTEN

Hoeneß: „Ich würde ihm raten, den FC Bayern zu verlassen“

Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat Innenverteidiger Jerome Boateng dazu geraten, sich im Sommer einen neuen Verein zu suchen. „Ich würde ihm raten, den FC Bayern zu verlassen. Für ihn wäre es besser, wenn er mal eine andere Luft genießen würde. Er wirkte wie ein Fremdkörper“, sagte Hoeneß in der „ARD“ am Rande der Double-Feierlichkeiten am Münchner Marienplatz.


Qualle: https://sportbild.bild.de/bundesliga/ve ... sport.html


Mia san mia. :lol:

Zum Glück geht unsere Leitung mit verdienten Spielern noch anders um.

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon theo » Mo 27. Mai 2019, 10:22

Wenn ich Boateng wäre, würde ich in den nächsten 2 Jahren mein Golf Handicap verbessern. Berthold lässt grüßen.
Wir können nur hoffen, dass der Steuerhinterzieher noch lange dort das sagen hat, je älter der wird desto unmöglicher.