FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!


Moderator: amoroso2008

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon LEF » Do 14. Mär 2019, 12:07

Kastell hat geschrieben:https://www.bild.de/sport/fussball/champions-league/champions-league-fc-bayern-lewandowski-ledert-gegen-taktik-von-kovac-60656158.bild.html

Noch kein Waldbrand aber das erste Streichholz ist gezündet :D


Dann fehlt nur noch ein Brandbeschleuniger......auf geht´s Bajuffen :P

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon G. Netz. » Do 14. Mär 2019, 12:22

Wenigstens waren sie so anständig und haben gesagt, dass Liverpool besser.

Jetzt bin ich mal auf die Auslosung gespannt. Sollte Liverpool auf Porto treffen, werden sie sich noch mehr ärgern angesichts dieses vermeintlichen Freiloses.
Zuletzt geändert von G. Netz. am Do 14. Mär 2019, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Pipolo26 » Do 14. Mär 2019, 12:49

Und Bierhoff sitzt, als Nationalsmannschaftsmanager, mit nem Bayernschal auf der Ehrentribüne....

Oh Mann, wie peinlich ist denn diese Anbiederung. :shock:

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon G. Netz. » Do 14. Mär 2019, 16:32

Das sollte wohl so eine Art Geste als Wiedergutmachung sein. Geht aber gar nicht - Neutralität sieht anders aus.

Löw wird wohl bei seinem nächsten Aufgebot alles zusammenkratzen, was deutsch ist und bei Bayern spielt oder spielen wird.

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon yamau » Do 14. Mär 2019, 17:02

Ich genieße immer noch das Ergebnis und heute das Echo, einfach nur Herrrrrrrlich! :)!
Ach ja, so nebenbei will man den Pokal holen und natürlich die Meisterschaft, so als Trostpflaster..........

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 14. Mär 2019, 17:28

Megaphon Anlage? Klatschpappen? Was kommt'n als Nächstes?
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon MattiBeuti » Do 14. Mär 2019, 18:01

xSchwattGelbx hat geschrieben:Megaphon Anlage? Klatschpappen? Was kommt'n als Nächstes?


Wenn man nicht mit der Klatschpappe klatscht, bekommt man ein Maß Bier auf die Rübe gedeppert. Das ist dann neumodische christliche Erziehung und passt perfekt ins Bundesland.
Beste Grüße von Matthias

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Tschuttiball » Do 14. Mär 2019, 18:03

MattiBeuti hat geschrieben:
xSchwattGelbx hat geschrieben:Megaphon Anlage? Klatschpappen? Was kommt'n als Nächstes?


Wenn man nicht mit der Klatschpappe klatscht, bekommt man ein Maß Bier auf die Rübe gedeppert. Das ist dann neumodische christliche Erziehung und passt perfekt ins Bundesland.


Ich wär dafür! :mrgreen:
Bitte keine Zitate der Realitätsfernen Gruppierung rund um Herb, Mani, Latten-Andi, Stumpen & Co. Danke!
#füreinbesseresforum

FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon xSchwattGelbx » Do 14. Mär 2019, 18:15

Bild

Donnerstag, 14. März 2019

Hoeneß fordert: Englische Clubs sollen nach Brexit nicht mehr an Champions League teilnehmen dürfen

München (dpo) - Klare Worte von Uli Hoeneß: Der Bayern-Boss forderte heute die UEFA dazu auf, nach dem Brexit konsequenterweise alle britischen Fußballclubs von der Champions League auszuschließen. "Wer sich gegen Europa entscheidet, hat in einem europäischen Wettbewerb nichts verloren", so Hoeneß empört.

"Nächste Saison, wenn dieser Brexit ja wohl endlich durch sein wird, will ich von diesen Liverpools, und Manchesters und wie sie alle heißen in der Champions League nichts mehr sehen", polterte der Vereinsboss bei einer Pressekonferenz nach dem Spiel. "Das ist ein Gebot der Fairness. Alles andere wäre ein Verstoß gegen die Menschenwürde."

Auf einen Einwand eines Journalisten, dass die UEFA als Organisation nichts mit der EU zu tun hat, reagierte Hoeneß ungehalten: "Verschonen Sie mich mit solchen Spitzfindigkeiten! Haben Sie schon mal einen Verein wie den FC Bayern München an die Weltspitze geführt? Nein? Nein? Sehen Sie, dann seien Sie besser mal ruhig. Ja, nein, Kalle, ich beruhig mich schon wieder. Nein, das wird nicht wieder so ein Ding. Herrschaften, die Pressekonferenz ist beendet!"


Qualle
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon borsig » Do 14. Mär 2019, 18:32

xSchwattGelbx hat geschrieben:Bild

Donnerstag, 14. März 2019

Hoeneß fordert: Englische Clubs sollen nach Brexit nicht mehr an Champions League teilnehmen dürfen

München (dpo) - Klare Worte von Uli Hoeneß: Der Bayern-Boss forderte heute die UEFA dazu auf, nach dem Brexit konsequenterweise alle britischen Fußballclubs von der Champions League auszuschließen. "Wer sich gegen Europa entscheidet, hat in einem europäischen Wettbewerb nichts verloren", so Hoeneß empört.

"Nächste Saison, wenn dieser Brexit ja wohl endlich durch sein wird, will ich von diesen Liverpools, und Manchesters und wie sie alle heißen in der Champions League nichts mehr sehen", polterte der Vereinsboss bei einer Pressekonferenz nach dem Spiel. "Das ist ein Gebot der Fairness. Alles andere wäre ein Verstoß gegen die Menschenwürde."

Auf einen Einwand eines Journalisten, dass die UEFA als Organisation nichts mit der EU zu tun hat, reagierte Hoeneß ungehalten: "Verschonen Sie mich mit solchen Spitzfindigkeiten! Haben Sie schon mal einen Verein wie den FC Bayern München an die Weltspitze geführt? Nein? Nein? Sehen Sie, dann seien Sie besser mal ruhig. Ja, nein, Kalle, ich beruhig mich schon wieder. Nein, das wird nicht wieder so ein Ding. Herrschaften, die Pressekonferenz ist beendet!"


Qualle

Klatschpappen!