FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!



Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon slig » So 17. Feb 2019, 15:01

du kapierst einfach nicht, dass hier NIEMAND niebaum in den himmel lobt, geschweige denn sprechchöre von massig mitgliedern zu hören waren.
im gegensatz zu herrn hoeness.
desweiteren ist niebaum jahrzehnte her, während rolexkalle und steueruli und schläger-ribery ganz aktuell sind und hofiert werden vom ihrem klub und ihren fans.
dazu kommt in der zeit wo niebaum am handeln war, waren die bazen ebenso schon zwielichtig unterwegs mit ihren deals.

du bist dermassen aufs trollen gepolt, und hast so wenig einsehen, dein whataboutism mit niebaum ist einfach schlecht.
dein "die haben euch gerettet" ist ebenfalls totaler schwachsinn, das war ein kredit über 1mio€, 2mio€ (?) der direkt zurückgezahlt wurde. wo ist das eine rettung? war in deinen augen der große marshallplan der bazen für dortmund oder was?
du hast hier bisher nicht einen einzigen substanziellen beitrag geleistet wo man sich ordentlich drüber unterhalten kann.

auch ist es so unterirdisch sich als preusen fan zum verteidiger dieses verbrecherklubs hochzuschwingen weil man nichts anderes zu tun hat.
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Jasper1902 » So 17. Feb 2019, 15:04

Kann mich nur wiederholen - lasst uns erst gar nicht erst auf
den Quatsch eingehen den er hier von sich gibt!

sgG
unsere neue Heimat - es sind alle herzlich Willkommen


https://bvbfreunde2019.iphpbb3.com

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Dede 4ever BVB » So 17. Feb 2019, 15:21

lol, da hat wohl Homm erst nach seinem Einstieg bemerkt welche Gesellschaftsform der BVB hat. So ein Blödsinn :lol:
"Kritik sollte vor allem förderlich sein und nicht einfach nur blöd"
A. Frei

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon art_vandelay » So 17. Feb 2019, 15:48

slig hat geschrieben:du kapierst einfach nicht, dass hier NIEMAND niebaum in den himmel lobt, geschweige denn sprechchöre von massig mitgliedern zu hören waren.
im gegensatz zu herrn hoeness.
desweiteren ist niebaum jahrzehnte her, während rolexkalle und steueruli und schläger-ribery ganz aktuell sind und hofiert werden vom ihrem klub und ihren fans.
dazu kommt in der zeit wo niebaum am handeln war, waren die bazen ebenso schon zwielichtig unterwegs mit ihren deals.

du bist dermassen aufs trollen gepolt, und hast so wenig einsehen, dein whataboutism mit niebaum ist einfach schlecht.
dein "die haben euch gerettet" ist ebenfalls totaler schwachsinn, das war ein kredit über 1mio€, 2mio€ (?) der direkt zurückgezahlt wurde. wo ist das eine rettung? war in deinen augen der große marshallplan der bazen für dortmund oder was?
du hast hier bisher nicht einen einzigen substanziellen beitrag geleistet wo man sich ordentlich drüber unterhalten kann.

auch ist es so unterirdisch sich als preusen fan zum verteidiger dieses verbrecherklubs hochzuschwingen weil man nichts anderes zu tun hat.


So bist du doch auch im Forum Gegenüber?

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Denise09 » So 17. Feb 2019, 16:06

Cpt.Howdy hat geschrieben:Und sein Geld hat er auf legale Weise verdient. Hätte halt Steuern zahlen müssen, so wie die Messis und Ronaldos auch.

Und du glaubst auch noch immer das, das entdeckte Schwarzgeldkonto Hoeness seines war, so dumm kann man doch eigentlich gar nicht sein.
"Glaube an Wunder, Liebe und Glück. Schau nach vorn und nicht zurück. Tue was du willst und steh dazu, denn dein Leben lebst nur DU "

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon amoroso2008 » So 17. Feb 2019, 16:31

Ich frage mich immer, warum man verurteilte Straftäter nicht Verbrecher nennen darf
unsere neue Heimat - es sind alle herzlich Willkommen


https://bvbfreunde2019.iphpbb3.com

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Tonestarr » So 17. Feb 2019, 16:40

amoroso2008 hat geschrieben:Ich frage mich immer, warum man verurteilte Straftäter nicht Verbrecher nennen darf


Weil die doch mit Ihren Spenden so viel für die Gesellschaft getan haben !

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Mike1985 » So 17. Feb 2019, 16:46

Außerdem haben die doch schon jeden anderen deutschen Verein das Leben gerettet! Die würden doch völlig alleine in allen drei Profiligen spielen wenn sie nicht alle gerettet hätten!

Re: FC Bayern...

Beitragvon Herb » So 17. Feb 2019, 16:54

amoroso2008 hat geschrieben:Ich frage mich immer, warum man verurteilte Straftäter nicht Verbrecher nennen darf


Weil nicht jeder verurteilte Straftäter ein Verbrecher ist, jedenfalls nicht im juristischen Sinne. Meines Wissens stand niemals ein Verbrechens-Tatbestand (Mindeststrafe 1 Jahr Freiheitstrafe) im Raum, also sollte man diesen Begriff auch nicht nutzen. Dieser inflationäre Gebrauch des Begriffes verharmlost letztlich echte Verbrecher wie Mörder, Totschläger oder Vergewaltiger.

Ich halte es für gefährlich, wie inflationär inzwischen Begriffe genutzt werden, nicht nur in diesem Zusammenhang.

Re: FC Bayern...

Beitragvon amoroso2008 » So 17. Feb 2019, 17:11

Herb hat geschrieben:
amoroso2008 hat geschrieben:Ich frage mich immer, warum man verurteilte Straftäter nicht Verbrecher nennen darf


Weil nicht jeder verurteilte Straftäter ein Verbrecher ist, jedenfalls nicht im juristischen Sinne. Meines Wissens stand niemals ein Verbrechens-Tatbestand (Mindeststrafe 1 Jahr Freiheitstrafe) im Raum, also sollte man diesen Begriff auch nicht nutzen. Dieser inflationäre Gebrauch des Begriffes verharmlost letztlich echte Verbrecher wie Mörder, Totschläger oder Vergewaltiger.

Ich halte es für gefährlich, wie inflationär inzwischen Begriffe genutzt werden, nicht nur in diesem Zusammenhang.


Ok, dann ist es halt nur ein Verbrecher und viele Straftäter
unsere neue Heimat - es sind alle herzlich Willkommen


https://bvbfreunde2019.iphpbb3.com