FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!


Moderator: amoroso2008

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon slig » So 20. Jan 2019, 11:54

wichtig ist doch was man draus macht. reus ist an diesem fehler gewachsen, hatte große rüge aber auch unterstützung vom verein. wie alle am ende damit umgegangen sind war gut, und bestimmt nicht leicht.

wenn man dann, umbeim thema zu bleiben, sieht, wie die bazen so mit nachweislichen riesengroßen verhaltensfehlern auf und neben dem platz mit seinen profis umgeht, das ist schon was anderes. und zieht auch probleme nach sich, an denen sie noch knabbern werden. tun sie ja jetzt schon.
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Tschuttiball » So 20. Jan 2019, 11:57

1x Täter mit Reue vs Wiederholungstäter ohne Reue ist schon ein erheblicher Unterschied.
Bitte keine Zitate der Realitätsfernen Gruppierung rund um Herb, Mani, Latten-Andi, Stumpen & Co. Danke!
#füreinbesseresforum

Re: FC Bayern...

Beitragvon Herb » So 20. Jan 2019, 12:39

slig hat geschrieben:wichtig ist doch was man draus macht. reus ist an diesem fehler gewachsen, hatte große rüge aber auch unterstützung vom verein. wie alle am ende damit umgegangen sind war gut, und bestimmt nicht leicht.


So ist es. Nachdem die Führerscheingeschichte öffentlich wurde, hat bei uns auch niemand ein Transparent hochgehalten, auf dem stand "bleib wer du bist".
Aber als Bayern-Fan versteht man sowas nicht.

Re: FC Bayern...

Beitragvon slig » So 20. Jan 2019, 12:40

Herb hat geschrieben:
slig hat geschrieben:wichtig ist doch was man draus macht. reus ist an diesem fehler gewachsen, hatte große rüge aber auch unterstützung vom verein. wie alle am ende damit umgegangen sind war gut, und bestimmt nicht leicht.


So ist es. Nachdem die Führerscheingeschichte öffentlich wurde, hat bei uns auch niemand ein Transparent hochgehalten, auf dem stand "bleib wer du bist".
Aber als Bayern-Fan versteht man sowas nicht.

:lol: wohl wahr.
Bürki - Hakimi, Akanji, Diallo, Rapha - Witsel, Delaney - Sancho, Gomez, Reus - Paco

Leipzig raus aus Sachsen!
Schluss mit sächsischer Rückständigkeit, freie Stadt Leipzig, es wird Zeit!

Bleib wer Du bist...

Beitragvon xSchwattGelbx » So 20. Jan 2019, 14:34

Bild

Fronck Ribéry ist für seine Buy€rn Fans eben ein echtes Vorbild. ;)
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon xSchwattGelbx » So 20. Jan 2019, 16:57

20.01.2019-12:19

Durch den Sieg setzte der Herbstmeister im Duell mit den Bayern ein Zeichen, reagierte aber auf das Jagdgebrüll aus München auffallend zurückhaltend. „Mir ist völlig egal, was die sagen. Wir denken nur an uns, an unser Spiel“, meinte Witsel.

„Wir orientieren uns nicht permanent an den Bayern, sondern wollen unser eigenes Rennen fahren“, äußerte Zorc und meinte angesichts des Bayern-Sieges: „Wir fangen nicht an zu zittern.“

Keeper Bürki gab zumindest zu, dass die Tabellenführung Spaß mache. „Klar ist es schön, da oben zu stehen“, sagte der Schlussmann, der sich in die Gefühlswelt der Bayern gut hineinversetzen konnte. „Ich weiß auch, dass es nicht so schön ist, wenn man dort nicht steht. Deshalb verstehe ich die Aussagen“, sagte der Schlussmann zu den Sticheleien aus München und schob nach: „Aber interessieren tun sie mich nicht.“


Qualle: www.faz.net/aktuell/sport/fussball/bund ... 98473.html
Schwatti: Derby Sieger 8.12.18

Re: Bleib wer Du bist...

Beitragvon theo » So 20. Jan 2019, 17:20

xSchwattGelbx hat geschrieben:Bild

Fronck Ribéry ist für seine Buy€rn Fans eben ein echtes Vorbild. ;)


Ob sich die Idioten schon an ihrem Stammbaum abgearbeitet haben?

Re: Bleib wer Du bist...

Beitragvon lk75 » So 20. Jan 2019, 17:29

theo hat geschrieben:
xSchwattGelbx hat geschrieben:Bild

Fronck Ribéry ist für seine Buy€rn Fans eben ein echtes Vorbild. ;)


Ob sich die Idioten schon an ihrem Stammbaum abgearbeitet haben?


Hach, wie schön in Bayern: pack schlägt sich ( oder andere :mrgreen: ), Pack verträgt sich. :lol:

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon LEF » So 20. Jan 2019, 18:01

"BLEIB WER DU BIST".......was ist das denn für eine sonderbare Diktion ? Ja was denn sonst, oder befürchten die Bajuffen eine Geschlechtsumwandlung oder Ähnliches ? :?
Wenn, dann doch wohl: "Bleib wie Du bist".
Aber nochmal, wenn der IQ im vorderen einstelligen Bereich liegt...... :lol: :mrgreen:

Re: Bleib wer Du bist...

Beitragvon cloud88 » So 20. Jan 2019, 20:28

xSchwattGelbx hat geschrieben:Bild

Fronck Ribéry ist für seine Buy€rn Fans eben ein echtes Vorbild. ;)


Das sollte man ihnen nach der nächsten Tätlichkeit noch mal vor Augen führen :lol:
Ribery wird Älter aber nicht Weiser.