FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!



FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon xSchwattGelbx » Mi 9. Jan 2019, 00:26

Nur der BVB

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon BVBTim09 » Mi 9. Jan 2019, 00:32

Geestyle hat geschrieben:Wobei wir Fußballfans uns mit Chips, Bier, Pay-TV, Bratwurst, Flachbildfernsehern usw. doch auch nicht dafür interessieren, dass das arme Kind in Afrika oft nicht mal genügend Wasser hat.


Mich interessiert das. Und ich tue auch was - jeden Monat.

xSchwattGelbx hat geschrieben:Bild

Qualle: https://twitter.com/OlisCartoons/status ... 9117071360

:lol: :lol: :lol:
"Viva España in the Bundesliga"

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon yamau » Mi 9. Jan 2019, 01:03

Saugt pure Motivation aus jedem Satz des Zweitplatzierten aus dem Süden bis zum Ende!!!

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon LEF » Mi 9. Jan 2019, 09:53

Geestyle hat geschrieben:
BVBTim09 hat geschrieben:[b]

Wobei wir Fußballfans uns mit Chips, Bier, Pay-TV, Bratwurst, Flachbildfernsehern usw. doch auch nicht dafür interessieren, dass das arme Kind in Afrika oft nicht mal genügend Wasser hat.


Was soll denn diese Stigmatisierung ?
Chips, Bier und Bratwurst tangieren mich nicht. Sehr wohl interessiert mich allerdings das Elend in Afrika......und da bin ich wohl nicht der einzige Fußballfan hier, der auch regelmäßig spendet.
Zuletzt geändert von LEF am Mi 9. Jan 2019, 11:19, insgesamt 1-mal geändert.

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon winnido » Mi 9. Jan 2019, 09:58

LEF hat geschrieben:
Geestyle hat geschrieben:
BVBTim09 hat geschrieben:[b]

Wobei wir Fußballfans uns mit Chips, Bier, Pay-TV, Bratwurst, Flachbildfernsehern usw. doch auch nicht dafür interessieren, dass das arme Kind in Afrika oft nicht mal genügend Wasser hat.


Was soll denn diese Stigmatisierung ?
Chips, Bier und Bratwurst tangieren mich nicht. Sehr wohl interessiert mich allerdings das Elend in Afrika......und da bin ich wohl nicht er einzige Fußballfan hier, der auch regelmäßig spendet.

So ist das wohl. Auch wenn wir alle, insbesondere auch die Gesellschaft sicher mehr tun müssten.
-------------------------------------------------------------
56-57-63-95-96-02-11-12

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon NightShift » Mi 9. Jan 2019, 11:02

Salihamidzic bestätigt: Pavard erster Sommer-Zugang beim FC Bayern München

Der Transfer von Benjamin Pavard (Foto) vom VfB Stuttgart zum FC Bayern München ist perfekt. Sportdirektor Hasan Salihamidzic bestätigte, dass der 22-jährige Innenverteidiger im Sommer zum Rekordmeister wechselt. Der französische Weltmeister, in dessen Kontrakt beim VfB eine 35-Millionen-Klausel existiert, erhält einen Vertrag mit fünfjähriger Laufzeit.


https://www.transfermarkt.de/salihamidz ... ews/326811

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon bvbfan_92 » Mi 9. Jan 2019, 11:15

Hudson-Odoi,Hernández dürften dann noch folgen, nach den Aussagen von Brazzo.

Werner, wer weiß.

Wird ein großer Umbau im nächsten Jahr. Mal schauen.

Und die alten Herren in der IV dürfen sich wohl dann verabschieden. Oder mindestens einer davon.

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Sun_seeker » Mi 9. Jan 2019, 13:47

bvbfan_92 hat geschrieben:Hudson-Odoi,Hernández dürften dann noch folgen, nach den Aussagen von Brazzo

also der hat wohl schon unterschrieben wenn Brazzo schon von unbedingt verpflichten wollen spricht.
Falls nicht sollte Chelski nochmal an der Preisschraube drehen.
Das H-O z den Bauern will sollte damit auch geklärt sein.
SgG
Sun

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon LEF » Mi 9. Jan 2019, 14:10

bvbfan_92 hat geschrieben:Hudson-Odoi,Hernández dürften dann noch folgen, nach den Aussagen von Brazzo.

Werner, wer weiß.

Wird ein großer Umbau im nächsten Jahr. Mal schauen.

Und die alten Herren in der IV dürfen sich wohl dann verabschieden. Oder mindestens einer davon.


Wo kommt das viele Geld her ? Zockt der Dicke wieder ?

Re: FC Bayern und Konsorten - asozial und schlagbar !!

Beitragvon Bernd1958 » Mi 9. Jan 2019, 14:12

LEF hat geschrieben:
Wo kommt das viele Geld her ? Zockt der Dicke wieder ?


Als Eigenkapital der FC Bayern AG hatten die Münchner zum 30. Juni 2017 445,8 Millionen Euro ausgewiesen.

Quelle: https://www.eurosport.de/fussball/bunde ... tory.shtml