Danijel Pranjic zu Bor. Dortmund?


Moderator: amoroso2008

Danijel Pranjic zu Bor. Dortmund?

Beitragvon ChosenOne2k6 » Mi 20. Aug 2008, 12:59

Ich musste schon ein Online-Wörterbuch zur Hand nehmen um das zu entziffern...so soll Borussia Dortmund auf der Suche nach einen Dede-Ersatz vor allem an Danijel Pranjic (SC Heerenveen) und Timothee Atoba (Hamburger SV) interessiert sein...mir persönlich wäre Pranjic lieber, aber Atouba ist natürlich auch nicht schlecht...laut der Quelle liegt der Wert Prajic' bei ca. 36,7 kroatisch Kuna und der von Atouba bei gut 29 kroatische Kuna...weiß jemand wie viel das ist...allerdings steht hier auch, das Dortmund beim Petric/Zidan-Transfer 36,2 Kuna eingenommen haben soll, das wären dann ja ca. 5 Mio. €...so hab' ich das jedenfalls übersetzt...


Das wäre dann der gesucht Allrounder, fände ich echt klasse.... Er könnte 6 Monate DeDe ersetzen und danach in LOM vorgeschoben werden!

Re: Danijel Pranjic zu Bor. Dortmund?

Beitragvon Anonymer Teilnehmer » Mi 20. Aug 2008, 13:02

haste aber schön aus transfermarkt kopiert.

Re: Danijel Pranjic zu Bor. Dortmund?

Beitragvon Andi Möpse » Mi 20. Aug 2008, 13:02

kann mir das bitte jemand in Rubbel umrechnen;)
Berti Vogts:
Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.

Re: Danijel Pranjic zu Bor. Dortmund?

Beitragvon Dede 4ever BVB » Mi 20. Aug 2008, 13:05

Sind ca. 184 (Mio.) Rubel ;-)
"Kritik sollte vor allem förderlich sein und nicht einfach nur blöd"
A. Frei

Re: Danijel Pranjic zu Bor. Dortmund?

Beitragvon Veritas » Mi 20. Aug 2008, 13:05

Das wäre von allen Gerüchten die teuerste Variante. Doch der Spieler bringt auch mehr mit als die anderen gehandelten. Wobei die LV Position nicht das beste für ihn ist. Bei der EM fand ich ihn schlecht oder er ist kaum aufgefallen auf der LV Position. Ob er finanziell zu machen ist bezweifel ich. War nicht auch Juve sehr interessiert an ihm? Bei der EM war da mal die Rede davon meine ich gehört zu haben von einen Moderator.

Der Spieler ist auch vom Talent her höher einzuordnen als ein Hustzi. Bis Winter LV dann Buckley nochmal versuchen zu verkaufen und ab Winter Dede und davor Pranjic. Dann hätten wir zwei starke Flügel.

Re: Danijel Pranjic zu Bor. Dortmund?

Beitragvon Andi Möpse » Mi 20. Aug 2008, 13:09

geil...gekauft;)
Berti Vogts:
Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.

Re: Danijel Pranjic zu Bor. Dortmund?

Beitragvon Venceremos aka Julian » Mi 20. Aug 2008, 13:10

Ausgehend davon, dass der Umrechnungskurs von Kuna zu € 7 zu 1 ist währen wir mit 36,7 Kuna gut dabei. Das wären etwas über 5 € . Ich werde Herrn Watzke heute noch anbieten den Spieler aus meiner eigenen Tasche zu zahlen

Re: Danijel Pranjic zu Bor. Dortmund?

Beitragvon Prof. Frink » Mi 20. Aug 2008, 13:11

Dede 4ever BVB schrieb:
-------------------------------------------------------
> Sind ca. 184 (Mio.) Rubel ;-)

Um das besser einschätzen zu können: Das entspricht etwa 122 Milliarden vietnamesischer Dong.

Re: Danijel Pranjic zu Bor. Dortmund?

Beitragvon D. Heff » Mi 20. Aug 2008, 13:11

So gesehen ist es nicht die teuerste sondern eher eine günstige Variante.
Er kann LV/LM spielen, d.h. wir brauchen da nicht mehr nachlegen.
Halte das garnicht für so unrealitsisch, da er den Anpruch hat International zu spielen und mit Robert nen weiteren Kroaten im Team.

Re: Danijel Pranjic zu Bor. Dortmund?

Beitragvon Brandreas » Mi 20. Aug 2008, 13:12

:-) ich gen dir 7 kuna dazu :-)