die Abwehr der Bauern


Moderator: amoroso2008

die Abwehr der Bauern

Beitragvon jil1105 » Mi 20. Aug 2008, 11:38

scheint ja solange Demichelis verletzt ist bei weitem nicht so sicher zu sein
wie in der letzten Saison, vielleicht ist das unsere Chance am Samstag.

Rensing wird es meiner Meinung nach langfristig ohnehin schwer haben, was ich bisher
gesehen habe strahlt er nicht unbedingt Ruhe aus , hoffe wir können das ausnutzen.

Der wichtigste Mann der Defensive - Demichelis - ist momentan kaum zu ersetzen,
deswegen hoffe ich daß wir nicht wie das Kaninchen vor der Schlange spielen und unsere
Chance nach vorne suchen.

Außerdem steht in der Printausgabe der Sport-Bild daß die Bauern mit Lucio und
Demichelis bis 2012 verlängert werden soll, vielleicht gibt es doch eine Chance
bzgl Hummels.

Re: die Abwehr der Bauern

Beitragvon Becksele » Mi 20. Aug 2008, 11:40

war doch vor zwei Jahren schon so, dass sich van Buyten und Lucio anscheinend nicht riechen können.
Meine Top-Elf:
Bürki - Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi - Witsel, Delaney - Sancho, Reus, Guerreiro - Götze

Re: die Abwehr der Bauern

Beitragvon Schalk » Mi 20. Aug 2008, 11:41

Die Abwehr der Seppels wird die ganze Saison ein Problem sein- allein schon wegen Rensing.

Deswegen werden die auch kein Meister ;-)
KBWG
Schalk™

Inne WBH nachm Dörbie im Kabinengang:
Zitat: "...weisse watte biss? Lügen tusse, dat bisse..."

Re: die Abwehr der Bauern

Beitragvon inc1337 » Mi 20. Aug 2008, 11:43

positive news bezüglich hummels, glaube aber das ihn die bayern eher bei sich auf die bank setzen als ihn an uns zu verkaufen.

ansonsten werden wir wie beim supercup spielen, nur noch ne ecke besser
Gut zu wissen, dass es das Westfalenstadion gibt!

Re: die Abwehr der Bauern

Beitragvon westline/wit » Mi 20. Aug 2008, 11:43

jil1105 schrieb:
-------------------------------------------------------
>
> Außerdem steht in der Printausgabe der Sport-Bild
> daß die Bauern mit Lucio und
> Demichelis bis 2012 verlängert werden soll,
> vielleicht gibt es doch eine Chance
> bzgl Hummels.

Das steht natürlich auch bei uns:
http://www.westline.de/fussball/erste_liga/index.php

Re: die Abwehr der Bauern

Beitragvon reiter gondors » Mi 20. Aug 2008, 11:43

wenn die kein meister werden lässt das aber schlimmes befürchten^^

Re: die Abwehr der Bauern

Beitragvon jil1105 » Mi 20. Aug 2008, 11:45

natürlich, hätte mich auch gewundert wenn das bei Euch nichr gestanden hätte.
Hatte mir aber aus Langeweile das Schmierenblatt in der Mittagspause geholt und da
fiel mir das auf.

Re: die Abwehr der Bauern

Beitragvon Goalgetter 09 » Mi 20. Aug 2008, 11:45

Ist durchaus möglich, dass die Bayern kein Meister werden...
Dann wirds halt Bremen!!!

Aber n i e m a l s Schlacke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
______________________________________________________________
Wer mit seinen guten Vorsätzen Schritt halten will, braucht Siebenmeilenstiefel ...
______________________________________________________________
Eine Kurzgeschichte ist eine Geschichte, an der man lange arbeiten muss, bis sie kurz ist...
______________________________________________________________

Re: die Abwehr der Bauern

Beitragvon ignazius5 » Mi 20. Aug 2008, 11:47

wenn man hummels eventuell doch verpflichten will, sollte man lieber hoffen, daß die bayernabwehr relativ sicher steht. :()

sonst könnte grinsiklinsi und wurschtleuli möglicherweise auf die abenteuerliche idee kommen, den hummels schneller zurückzuholen als dem bvb insgesamt lieb ist. :)

solche riesen muß man vorher besänftigen und milde stimen, um mit ihn ins geschäft zu kommen. da hilft auch ein eventuelle stein im brett des trainers bei kaiserfranz nur bedingt. :)

ich wäre ehe dafür, mit den erlösen des petrictausches den hummelswechsel zum bvb perfekt zu machen und, wonach es ja aussieht, den lv nur zu leihen.

gruß ignazius

Re: die Abwehr der Bauern

Beitragvon Nordrhein-Westfale » Mi 20. Aug 2008, 11:57

sobald Demichelis zurück ist, wird er sowieso wieder die Abwehr mit Lucio bilden und sie werden wieder die stärkste IV haben. Von daher ist das Abwehrproblem eh nur temporär