Jonas Hector (27 Jahre jung)


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Jonas Hector (27 Jahre jung)

Beitragvon Bernd1958 » Di 17. Apr 2018, 12:05

Jasper1902 hat geschrieben:Wäre ein gute Sache, bei € 8 Mio kann man ja nix / kaum etwas falsch machen.

Unabhängig davon ist und bleibt es schwierig vernünftige AV´s zu bekommen und
man hätte zumindest theoretisch eine Baustelle abgearbeitet.

Kommen wir zur rechten Seite.......

sgG


Mitch Weiser... kann auf Offensive ganz gut. Und mit rechten Verteidigern von Hertha sind wir eigentlich beim letzten Mal ganz gut gefahren...

Re: Jonas Hector (27 Jahre jung)

Beitragvon feniksi » Di 17. Apr 2018, 12:24

Haben wir nicht damals einen RF geholt der später umgeschult wurde?
auch bekannt als Finitzki oder Fenski :D

Re: Jonas Hector (27 Jahre jung)

Beitragvon Stumpen2007 » Di 17. Apr 2018, 12:25

... ist der jetzt wieder gesund und im vollbesitz seiner körperlichen und geistigen fähigkeiten? was für eine rolle spielt er in köln? aktivposten, mitläufer, oder unsichtbar? stemmt er sich gegen das unvermeidliche? und 8mio ablöse plus handgeld? bei was für einem gehalt? so wie bei toprak? in die 6mio?

so ein paar fragen würde ich mir schon stellen.

Re: Jonas Hector (27 Jahre jung)

Beitragvon LEF » Di 17. Apr 2018, 12:44

Stumpen2007 hat geschrieben:... ist der jetzt wieder gesund und im vollbesitz seiner körperlichen und geistigen fähigkeiten? was für eine rolle spielt er in köln? aktivposten, mitläufer, oder unsichtbar? stemmt er sich gegen das unvermeidliche? und 8mio ablöse plus handgeld? bei was für einem gehalt? so wie bei toprak? in die 6mio?

so ein paar fragen würde ich mir schon stellen.


Wie bitte ? Toprak 6 Millionen Gehalt ? Das ist doch wohl ein Druckfehler...... :shock:

Re: Jonas Hector (27 Jahre jung)

Beitragvon colbvb » Di 17. Apr 2018, 12:48

LEF hat geschrieben:
Stumpen2007 hat geschrieben:... ist der jetzt wieder gesund und im vollbesitz seiner körperlichen und geistigen fähigkeiten? was für eine rolle spielt er in köln? aktivposten, mitläufer, oder unsichtbar? stemmt er sich gegen das unvermeidliche? und 8mio ablöse plus handgeld? bei was für einem gehalt? so wie bei toprak? in die 6mio?

so ein paar fragen würde ich mir schon stellen.


Wie bitte ? Toprak 6 Millionen Gehalt ? Das ist doch wohl ein Druckfehler...... :shock:

Jo, da sieht man mal, dass wahrscheinlich nicht der BVB der Grund des Wechsels ist, sondern der gute Ruf seine Hausbank.

Re: Jonas Hector (27 Jahre jung)

Beitragvon Stumpen2007 » Di 17. Apr 2018, 12:52

LEF hat geschrieben:
Stumpen2007 hat geschrieben:... ist der jetzt wieder gesund und im vollbesitz seiner körperlichen und geistigen fähigkeiten? was für eine rolle spielt er in köln? aktivposten, mitläufer, oder unsichtbar? stemmt er sich gegen das unvermeidliche? und 8mio ablöse plus handgeld? bei was für einem gehalt? so wie bei toprak? in die 6mio?

so ein paar fragen würde ich mir schon stellen.


Wie bitte ? Toprak 6 Millionen Gehalt ? Das ist doch wohl ein Druckfehler...... :shock:


...nöh, eins unserer probleme. kassieren wie champions, leisten wie amateure mit zweitjob. ist bei uns aber durch die bank so.

Re: Jonas Hector (27 Jahre jung)

Beitragvon smolli91 » Di 17. Apr 2018, 12:57

Nur weil Hector günstig zu haben ist, muss man ihn nicht unbedingt holen. Für mich wäre das ein weiterer Durchschnittsspieler. Gegen Hertha sah er auch nicht gut aus beim einen Gegentor. Man kann ihn holen, dann muss man aber komplett von ihm überzeugt sein, sonst hat man den nächsten Spieler der eine Kaderposition besetzt ohne uns nach vorne zu bringen.
"Geniale Menschen beginnen grosse Werke, fleissige Menschen vollenden..." (Leonardo da Vinci)

Re: Jonas Hector (27 Jahre jung)

Beitragvon lk75 » Di 17. Apr 2018, 13:02

smolli91 hat geschrieben:Nur weil Hector günstig zu haben ist, muss man ihn nicht unbedingt holen. Für mich wäre das ein weiterer Durchschnittsspieler. Gegen Hertha sah er auch nicht gut aus beim einen Gegentor. Man kann ihn holen, dann muss man aber komplett von ihm überzeugt sein, sonst hat man den nächsten Spieler der eine Kaderposition besetzt ohne uns nach vorne zu bringen.


So ist es. Und zu dem, was andere bzgl Gehältern geschrieben haben: woher wollen das die Leute eigentlich immer wissen? Ich habe nicht mitbekommen, dass der BVB diese veröffentlicht hätte. :?

Re: Jonas Hector (27 Jahre jung)

Beitragvon LEF » Di 17. Apr 2018, 13:08

Stumpen2007 hat geschrieben:
LEF hat geschrieben:
Stumpen2007 hat geschrieben:... ist der jetzt wieder gesund und im vollbesitz seiner körperlichen und geistigen fähigkeiten? was für eine rolle spielt er in köln? aktivposten, mitläufer, oder unsichtbar? stemmt er sich gegen das unvermeidliche? und 8mio ablöse plus handgeld? bei was für einem gehalt? so wie bei toprak? in die 6mio?

so ein paar fragen würde ich mir schon stellen.


Wie bitte ? Toprak 6 Millionen Gehalt ? Das ist doch wohl ein Druckfehler...... :shock:


...nöh, eins unserer probleme. kassieren wie champions, leisten wie amateure mit zweitjob. ist bei uns aber durch die bank so.


Ich bin fassungslos. 6 Millionen Gehalt für diesen Durchschnittskicker. Sorry, diese Geldvernichtung erinnert mich stark an unselige "Niemeier"-Zeiten. :shock:

Re: Jonas Hector (27 Jahre jung)

Beitragvon lk75 » Di 17. Apr 2018, 13:13

Stumpen, woher nimmst Du diese Gehälter?