Spielthread 15. Spieltag BVB - Bremen


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Spielthread 15. Spieltag BVB - Bremen

Beitragvon Stumpen2007 » Do 7. Dez 2017, 23:59

Die Zeit der Ausreden ist beim BVB ab sofort vorbei


https://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/die-zeit-der-ausreden-ist-beim-bvb-ab-sofort-vorbei-id212766957.html

Sahin andeutet: „Wir müssen das Spiel gegen Bremen ohne Wenn und Aber gewinnen. Wir hatten jetzt viel Wenn, viel Aber. Am Wochenende müssen die drei Punkte her. Dass wir mit zwei Punkten in Europa überwintern, ist ein Geschenk.“


„Wir waren sehr ehrlich zueinander“, so Nuri Sahin. „Ich glaube, dass wir den Rückstand in Madrid ohne diese deutliche Aussprache nicht aufgeholt hätten.


... man mag es nicht mehr lesen.

a) profis haben keine ausreden. noch nie gehabt.
b) was macht sahin & co wenn wir nicht gewinnen? peter muss die leute endlich mal an ihren aussagen messen und entsprechend handeln
c) wir haben gegen madrid verloren. da wurde nichts aufgeholt, man konnte nur zwischenzeitlich ausgleichen

Re: Spielthread 15. Spieltag BVB - Bremen

Beitragvon müsje » Fr 8. Dez 2017, 00:21

Zubitoni hat geschrieben:
Der Dude hat geschrieben:Nö. Manche Posts und "Argumente" sind einfach nur dämlich. Und das ist noch untertrieben.


stimmt.

Zubi, mach Dir nichts draus. Wenn Du irgendwann hier zum all gefälligen Zäpfchen mutiert bist, dann merkste auch davon nichts mehr, dann ist alles nur noch wie in der Bibelstunde. 8-)

Re: Spielthread 15. Spieltag BVB - Bremen

Beitragvon Ramses » Fr 8. Dez 2017, 09:35

Stumpen2007 hat geschrieben:
Die Zeit der Ausreden ist beim BVB ab sofort vorbei


https://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/die-zeit-der-ausreden-ist-beim-bvb-ab-sofort-vorbei-id212766957.html

Sahin andeutet: „Wir müssen das Spiel gegen Bremen ohne Wenn und Aber gewinnen. Wir hatten jetzt viel Wenn, viel Aber. Am Wochenende müssen die drei Punkte her. Dass wir mit zwei Punkten in Europa überwintern, ist ein Geschenk.“


„Wir waren sehr ehrlich zueinander“, so Nuri Sahin. „Ich glaube, dass wir den Rückstand in Madrid ohne diese deutliche Aussprache nicht aufgeholt hätten.


... man mag es nicht mehr lesen.

a) profis haben keine ausreden. noch nie gehabt.
b) was macht sahin & co wenn wir nicht gewinnen? peter muss die leute endlich mal an ihren aussagen messen und entsprechend handeln
c) wir haben gegen madrid verloren. da wurde nichts aufgeholt, man konnte nur zwischenzeitlich ausgleichen


Diese Floskeln werden ja auch zur Zeit von unseren Funktionären en mas hinausposaunt, aber die größten Sorgen lösen sie dagegen bei mir aus. Mittlerweile scheint es schon derart an die Wand gefahren zu sein, dass solche Leistungsstützen wie Sahin und Schmelle die Aufstellung machen und der Trainer alles abnickt. Wenn man dann in der Zeitung vom Mittwoch schon lesen kann, wer am Samsatg in der Startelf steht, dann sollte den restlichen Optimisten die Alarmsirenen durchbrennen!

Zudem sollten auch die Mitforisten erkennen, dass hier die Kommentare manchmal ein wenig unsachlicher ausfallen, weil die meisten von uns von dieser Entwicklung fast geschockt sind, weil der BVB sich für viele Fans zuvor viel professioneller dargestellt hat. Jetzt kommt es mir manchmal so vor als stünden wir in Konkurrenz zum Effzeh!
„Eine Zeitung, mit der man den toten Fisch beleidigt, den man darin einwickelt.“ Volker Pispers über BLÖD

Re: Spielthread 15. Spieltag BVB - Bremen

Beitragvon sw2105 » Fr 8. Dez 2017, 09:40

Ramses hat geschrieben:Jetzt kommt es mir manchmal so vor als stünden wir in Konkurrenz zum Effzeh!


Also Ramses, der Effzeh ist locker an uns vorbei gezogen... ;)

Re: Spielthread 15. Spieltag BVB - Bremen

Beitragvon sw2105 » Fr 8. Dez 2017, 09:46

Denise09 hat geschrieben:
sw2105 hat geschrieben:Jetzt mal konkret: wie willst du über das kommende Spiel diskutieren, ohne den Trainer ins Spiel zu bringen?
Wenn man mal eine Mannschaft nach alter Stärke aufstellen würde, käme man auf die aktuelle Tagesform zu sprechen und den dafür verantwortlichen.
Also Thread schließen?

Dein erster Beitrag in dem Thread beantwortet doch schon deine Frage.
" Von sw2105 » Mittwoch 6. Dezember 2017, 21:05
Mit PB auf der Bank wird es ganz sicher eine Niederlage geben.
Wetten?"

Wetten das wir verlieren alle Achtung, da lobe ich mir Master James der glaubt das wir bis zur Winterpause nur noch 3 oder 4 Punkte erreichen werden, aber mit Spielbeginn voll zur Mannschaft steht.


Wo hatte ich denn geschrieben, dass ich nicht zur Mannschaft stehe? :o
Da ich zur Mannschaft und zum Verein stehe, mache ich mir ja so große Sorgen um unsere Entwicklung.

Re: Spielthread 15. Spieltag BVB - Bremen

Beitragvon Herb » Fr 8. Dez 2017, 09:55

sw2105 hat geschrieben:
Ramses hat geschrieben:Jetzt kommt es mir manchmal so vor als stünden wir in Konkurrenz zum Effzeh!


Also Ramses, der Effzeh ist locker an uns vorbei gezogen... ;)


Aber warte es ab, wenn wir erstmal den Turnaround geschafft haben... Im März oder April... dann werden wir schon die nötigen Pünktchen für den Klassenerhalt sammeln und können dann mit den Kölnern zusammen den Klassenerhalt feiern.

Re: Spielthread 15. Spieltag BVB - Bremen

Beitragvon sw2105 » Fr 8. Dez 2017, 09:59

Herb hat geschrieben:
sw2105 hat geschrieben:
Ramses hat geschrieben:Jetzt kommt es mir manchmal so vor als stünden wir in Konkurrenz zum Effzeh!


Also Ramses, der Effzeh ist locker an uns vorbei gezogen... ;)


Aber warte es ab, wenn wir erstmal den Turnaround geschafft haben... Im März oder April... dann werden wir schon die nötigen Pünktchen für den Klassenerhalt sammeln und können dann mit den Kölnern zusammen den Klassenerhalt feiern.


Könnte so kommen. Aber lustig finde ich das überhaupt nicht... :cry: :cry:

Re: Spielthread 15. Spieltag BVB - Bremen

Beitragvon Herb » Fr 8. Dez 2017, 10:39

Ich auch nicht.

Re: Spielthread 15. Spieltag BVB - Bremen

Beitragvon Jasper1902 » Fr 8. Dez 2017, 12:01

Morgen kommt es also vom Showdown - ich wage mich mit einer aktuell
hier nicht sehr populären Meinung aus der Hecke: Ich glaube und hoffe auf drei Punkte!

sgG
Unsere Asozialität - werden wir niemals bereuen
1909

Re: Spielthread 15. Spieltag BVB - Bremen

Beitragvon slig » Fr 8. Dez 2017, 12:05

variante 1:
wir kriegen mal unsere angriffe sauber durch und machen die 100%igen endlich gleich beim 1.mal. dann tanken wir selbstvertrauen, ziehen das spiel durch uns holen 3 punkte.

variante 2:
wir haben einen wackligen und ängstlichen spielaufbau, kriegen kaum ein angriff ins letzte drittel und vors tor, und agieren hinten wieder wie ein hühnerhaufen sobald der ball schnell in unserer hälfte ist, kruse macht dann eiskalt seine dinger und wir stehen betröppelt da.
--------------- Bürki ---------------
- Pischu - Daz - Bartra - Rapha -
------ Götze - Weigl - Dahoud ------
- Yarmo -- Aubameyang -- Pulisic -