Lautaro Martínez


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Lautaro Martínez

Beitragvon westline/redaktion » Di 21. Nov 2017, 12:23

Neu bei uns:

Stürmersuche: BVB hat Lautaro Martínez im Visier

Nicht nur, aber auch in der Offensive hakt es derzeit bei Borussia Dortmund. Da ist es nicht verwunderlich, dass der Klub offenbar auf der Suche nach Verstärkung ist. Ein Name, der dabei fällt: Lautaro Martínez.

http://www.westline.de/fussball/borussi ... ier?ref=fo

Lautaro Martínez (20 Jahre jung)

Beitragvon xSchwattGelbx » Di 21. Nov 2017, 17:31

Profil: www.transfermarkt.de/lautaro-martinez/p ... ler/406625

Hauptposition: Mittelstürmer
Größe: 1,75 m
Fuß: rechts
Vertrag bis: 30.06.2020
Aktueller Marktwert: 10,00 Mio. €
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Re: Lautaro Martínez

Beitragvon dr-eisbach » Fr 24. Nov 2017, 10:14

„Ausstiegsklausel in Höhe von neun Millionen Euro

Auf der Suche nach einem potenziellen Nachfolger für den Fall, dass Pierre-Emerick Aubameyang den Klub verlassen sollte, schaut sich der BVB auch in Argentinien um. Scouts des BVB haben am Wochenende Lautaro Martinez beobachtet.

Beim 2:1 von Racing Club gegen Bocca Juniors steuerte der 20-Jährige einen Treffer und eine Torvorlage bei. Martinez könnte schon im Winter den Verein wechseln - in seinem Vertrag ist nach Informationen dieser Redaktion eine Ausstiegsklausel von neun Millionen Euro verankert„

http://www.ruhrnachrichten.de/Sport/BVB ... 87334.html

Lautaro Martínez

Beitragvon xSchwattGelbx » Fr 8. Dez 2017, 00:38

07/12/2017 - 17:46

BVB schließt Deal mit Atlético

Nach einer eineinhalbjährigen Transfersperre darf Atlético Madrid im Wintertransferfenster endlich wieder neue Spieler unter Vertrag nehmen. Dabei hilft offenbar auch der BVB, der in eine Abmachung involviert sein soll.


Qualle: www.fussballtransfers.com/primera-divis ... tico_85052
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB

Re: Lautaro Martínez

Beitragvon Bernd1958 » Fr 8. Dez 2017, 08:15

xSchwattGelbx hat geschrieben:07/12/2017 - 17:46

BVB schließt Deal mit Atlético

Nach einer eineinhalbjährigen Transfersperre darf Atlético Madrid im Wintertransferfenster endlich wieder neue Spieler unter Vertrag nehmen. Dabei hilft offenbar auch der BVB, der in eine Abmachung involviert sein soll.


Qualle: http://www.fussballtransfers.com/primer ... tico_85052

Nun ja, ich weiß nicht was ich davon halten soll. Und welche Gegenleistung? Vielleicht den Torres den Mislinat wollte und TT abgelehnt hat? Oder Simeone?

Re: Lautaro Martínez

Beitragvon HabKeineIdee » Fr 8. Dez 2017, 08:31

Bernd1958 hat geschrieben:Vielleicht den Torres den Mislinat wollte und TT abgelehnt hat?

Der ist doch gar nicht mehr da.

Ist eh nur eine Spekulation auf Basis eines Marca Artikels also sicherlich sehr seriös :oops:

Re: Lautaro Martínez

Beitragvon Space Lord » Fr 8. Dez 2017, 19:12

Vielleicht lassen sie uns auch im nächsten Aufeinandertreffen gewinnen... :oops:

nee, nee, was bin ich heute sarkastisch... wird Zeit, dass wir endlich mal wieder ein Sieg holen, sonst bekomme ich noch meine Fussball-Winterdepression. ;)

Lautaro Martínez

Beitragvon xSchwattGelbx » Sa 16. Dez 2017, 12:08

11:36 - 16. Dez. 2017

#BVB-Flirt Lautaro #Martínez wird seinen Klub Racing Avellaneda in Richtung #Atlético Madrid verlassen. Dies bestätigt sein Berater Rolando Zárate gegenüber ‚http://tuttomercatoweb.com ‘: „Mit Atlético Madrid ist seit zwei Wochen alles klar. Er wird bald zum Team von Simeone stoßen.“


Qualle: https://twitter.com/FT_Redaktion/status ... 8597096448
Der Bild ist im Pott - Deutscher Pokalsieger ist nur der BVB