Hoogland zurück, Wechselgerüchte um Gündüz



Hoogland zurück, Wechselgerüchte um Gündüz

Beitragvon westline/pr » Mo 13. Nov 2017, 20:26

Neu bei uns:

Personal-Splitter: Hoogland zurück, Wechselgerüchte um Gündüz

Am Montag hat beim VfL Bochum die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Greuther Fürth begonnen. Mit dabei war auch wieder Defensivspezialist Tim Hoogland…

Mehr: http://www.westline.de/fussball/vfl-boc ... m-guenduez
Fragen oder Anregungen? Schreibt eine Mail an philipp.rentsch@westline.de

Re: Hoogland zurück, Wechselgerüchte um Gündüz

Beitragvon 1848eV » Mo 13. Nov 2017, 22:23

Aber ganz ganz ganz schnell!
Genau so schnell wie Cwielong oder Hochstätter oder Dornebusch.
Da gibt es gar nichts mehr zu zu sagen!
Auch für 50 Cent!

Re: Hoogland zurück, Wechselgerüchte um Gündüz

Beitragvon R2D2 » Mo 13. Nov 2017, 23:45


Re: Hoogland zurück, Wechselgerüchte um Gündüz

Beitragvon OnkelPommes » Di 14. Nov 2017, 00:51

R2D2 hat geschrieben:Gündüz will in Bochum bleiben

http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-b ... .bild.html


Wollen die unterdurchschnittlichen-durchschnittlichen Spieler doch alle, deshalb stehen wir ja da wo wir stehen. Die wissen doch auch, dass es bei anderen Vereinen anders zugeht als bei uns. Da ist dann Schluss mit lustig.

Re: Hoogland zurück, Wechselgerüchte um Gündüz

Beitragvon peschelserben » Di 14. Nov 2017, 07:22

GV hat es mal sehr gut auf den Punkt gebracht. Er ist spielerisch sicher nicht der beste, aber was er an Mentalität und Spirit mitbringt ist schon einzigartig in diesem Kader. Von der Einstellung her können sich viele im Kader mal was abschneiden, das vermisse ich nämlich ziemlich.

Als sein Vertrag letztes mal auslief, hatten noch ziemlich viele Leute hier die Befürchtung das er geht. Jetzt ist wieder alles anders "weg mit ihm" ist nun der Grundton. Ist auch einer aus unserer Jugend und man sollte nun mal schauen, wie es da weitergeht. GG einen 2 Jahresvertrag spricht meiner Meinung nach nix. So eine Aussage wie "nix, da ist nix dran, ich will in Bochum bleiben" liest man auch nicht alle Tage. Auch nicht von den "schlechteren" Spielern die wir so hatten.

Ich finde es interessant, dass sich doch bitte nur die absolut besten Spieler zu einem Verein bekennnen sollen. Augenblicklich wünscht man sich so eine Aussage wie von Gündüz natürlich lieber von einem Spieler wie Kevin Stöger, aber der wird sich da sicher zurüchkhaltender bzgl seiner Zukunft äußern ;) .

Ganz davon ab, haben wir im RM/RF ein Personalproblem. Wer soll da spielen? Außer wie so oft ein völlig positionsfremder Spieler? Sam? Gyamerah? Hemmerich? Wünscht sich ja auch sicher kaum jemand oder?

Wenn Wechsel, dann nur mit Ersatz. Ich hoffe er bleibt.

Re: Hoogland zurück, Wechselgerüchte um Gündüz

Beitragvon Toto20111971 » Di 14. Nov 2017, 07:41

Muss bleiben.
Einer der Fussball Lebt.
Ich kann es erklären, aber nicht ohne das Wort 'Außerirdische'.

Re: Hoogland zurück, Wechselgerüchte um Gündüz

Beitragvon 1848eV » Di 14. Nov 2017, 10:14

OnkelPommes hat geschrieben:
R2D2 hat geschrieben:Gündüz will in Bochum bleiben

http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-b ... .bild.html


Wollen die unterdurchschnittlichen-durchschnittlichen Spieler doch alle, deshalb stehen wir ja da wo wir stehen. Die wissen doch auch, dass es bei anderen Vereinen anders zugeht als bei uns. Da ist dann Schluss mit lustig.


So isses!
Wie bereits oben erwähnt, würde ich mir eine solche Aussage von Stöger wünschen, aber sicher nicht vom Hilfsarbeiter Gündüz.
Und nein! es waren nicht alle Mitstreiter hier für eine Vertragsverlängerung.
Es gab auch welche, die sein Potenzial richtig eingeschätzt haben ;-)
Und Leute...es wird definitiv nicht besser werden.
Dazu fehlt es halt an allen Ecken und Enden.
Auf Bundesliganiveau reicht rennen und grätschen nicht mehr.
Ich frage mich manchmal ernsthaft: Wollen wir eigentlich sportlich erfolgreich sein?

Re: Hoogland zurück, Wechselgerüchte um Gündüz

Beitragvon Hemmann1848 » Di 14. Nov 2017, 18:08

Genau - lasst uns Gündüz schnell vom Hof jagen, weil es (unbestritten) spielerisch für die Bundesliga nicht reicht!!!

Ganz egal, dass er in der Truppe einer der wenigen ist, der jedes Spiel wie um sein Leben kämpft und sich für unser Wappen in Stücke reißen lassen würde.
Ganz egal, dass er erst 23 und damit ja noch lange nicht "fertig" ist (wurde doch in einem anderen Thread unsere 25jährige Torwarthoffnung Kompalla als "sehr jung" beschrieben).
Ganz egal, welche Botschaft wir damit auch an andere Nachwuchsspieler senden.
Ganz egal, dass wir im Moment so weit von der 1.Bundesliga weg sind wie PN von einem neuen Job.

Da lassen wir doch lieber jemand anderen spielen, der es zwar auch nicht besser kann, aber teurer war/ist und für den wir eh nur eine Durchgangsstation sind...
:roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:
Zuletzt geändert von Hemmann1848 am Di 14. Nov 2017, 20:36, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Hoogland zurück, Wechselgerüchte um Gündüz

Beitragvon Toto20111971 » Di 14. Nov 2017, 18:36

1848eV hat geschrieben:
OnkelPommes hat geschrieben:
R2D2 hat geschrieben:Gündüz will in Bochum bleiben

http://www.bild.de/sport/fussball/vfl-b ... .bild.html


Wollen die unterdurchschnittlichen-durchschnittlichen Spieler doch alle, deshalb stehen wir ja da wo wir stehen. Die wissen doch auch, dass es bei anderen Vereinen anders zugeht als bei uns. Da ist dann Schluss mit lustig.


So isses!
Wie bereits oben erwähnt, würde ich mir eine solche Aussage von Stöger wünschen, aber sicher nicht vom Hilfsarbeiter Gündüz.
Und nein! es waren nicht alle Mitstreiter hier für eine Vertragsverlängerung.
Es gab auch welche, die sein Potenzial richtig eingeschätzt haben ;-)
Und Leute...es wird definitiv nicht besser werden.
Dazu fehlt es halt an allen Ecken und Enden.
Auf Bundesliganiveau reicht rennen und grätschen nicht mehr.
Ich frage mich manchmal ernsthaft: Wollen wir eigentlich sportlich erfolgreich sein?



Da kann man nur noch mit den Kopfschütteln. Hey aber Hauptsache mal beim VfL gekickt :D
Und nun hier den einzigen der noch Herzblut hat vom Hof jagen. Respekt.
Und wenn ich sowas Lese wie Potential richtig eingeschätzt.
Der Junge ist noch so Jung, und hat so ein Kämpfer Herz, das kann niemand sagen was er in Zukunft bringt.
Ne warte du doch.... Immerhin warst du ja mal soooo dicht dran an den Profis.
GRÖHLLLLL.
Fast so Weltfremd wie der Linder, Hauptsache immer mit Quatschen :D :D :D
Ich kann es erklären, aber nicht ohne das Wort 'Außerirdische'.

Re: Hoogland zurück, Wechselgerüchte um Gündüz

Beitragvon MK12 » Di 14. Nov 2017, 20:12

Gündüz muss bleiben.
Genauso wie Bulut hätte bleiben müssen.
Und ...
"Dat schönste Städtken auffe Welt für mich is Bochum ..." (Tana Schanzara)