Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04


Moderatoren: Erwin u Helmut, S04ever, EddieW

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon BuB » Do 12. Okt 2017, 17:28

Sonst war was nichts wert...? ;)
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon Der Steiger » Do 12. Okt 2017, 17:51

altinthon hat geschrieben:
Konrad hat geschrieben:Ich erwarte doch, dass unser Punkteschnitt noch deutlich verbessert werden kann. Der Trainer hat erst begonnen, seinen Fußball umzusetzen. Und Embolo wird sich erheblich steigern, denke ich.

Genau. Es beschränkt sich auf Erwartungen. In früheren Zeiten, als noch Bordon & Co. für uns gekickt haben, war es schon unvorstellbar geworden, dass wir "nur" Europa-League spielen. Aktuell ist es so, das uns mit Tedesco der nächste Trainer präsentiert wird, der den Verein in bessere Zeiten führen soll. Letztes Jahr war es Weinzierl, davor Breitenreiter. Hinzu kommt der Wechsel des Sportvorstandes. Das alles macht(e) Hoffnung auf mehr, die zumindest vor Tedesco nicht erfüllt werden konnte. Nun ist es an ihm. Was wir bisher zu sehen bekamen, lässt wieder etwas hoffen. Aber wenn ich jetzt prognostizieren müsste, würde ich mich darauf beschränken zu sagen, dass wir dieses Jahr nicht in die Nähe der Abstiegsränge kommen. Es würde mich nicht wundern, wenn es irgendwas um Platz 7 -10 wird.


War das nicht gerade die Zeit mit Bordon, Krstajic, Kuranyi usw. in der wir eben nicht konstant CL gespielt haben, sondern "nur" alle 2-3 Jahre? Ich meine die drei Jahre CL in Folge in der ersten Hälfte der 10er wären die einzigen, in der wir mehr als ein Jahr am Stück CL gespielt haben.
Ansonsten kann ich das was du zum Prinzip Hoffnung sagst (jedes Jahr ein neuer Heilsbringer auf der Bank) weitgehend teilen.
Im Nachhinein hätte man vllt doch mit Breitenreiter in die 2. Saison gehen sollen. Aber dass Heidel einen klaren Schnitt wollte ist auch nachvollziehbar.
Das Scheitern von Weinzierl hätte man ahnen können, finde ich. Ein Jahr zuvor, als am Ende Breitenreiter als dritte Wahl kam, war Weinzierl einer der begehrtesten Coaches der Liga. Ein Jahr später gab es außer uns keinen Interessenten mehr. Angeblich soll er ja auch ohne Absprache mit Heidel gekommen sein.
Wenn dem so ist, wäre Tedesco der erste richtige Trainer von Heidel, weswegen die Hoffnung schon größer sein darf als bei den direkten Vorgängern, finde ich.
Breitenreiter kam ein Jahr zu früh oder zu spät - je nach Sichtweise. Weinzierl harmonierte weder mit der Mannschaft, noch mit dem Manager oder dem Umfeld, kurzum: es passte einfach nicht. Bei Tedesco sieht man trotz durchwachsenem Beginn mehr Vertrauen von eben der Mannschaft, dem Manager und dem Umfeld. Er hat nun alle Hände voll zu tun, den Schlendrian der letzten fünf Jahre auszutreiben und mit einem Mini-Kader so zu jonglieren, dass er eine ganze Saison oder zumindest bis zur Winterpause reicht. Für höhere Weihen (sprich: CL) wird's nicht reichen, die EL würde ich persönlich immerhin als realistisch ansehen, und sei es aufgrund der eher schwachen Konkurrenz. Wirklich wichtig aber wird sein, ungeachtet des überhitzten Marktes sie Mannschaft so auszurichten, dass auch die CL demnächst wieder realitisch wird oder zumindest die Abwärtsspirale Richtung HSV, Werder Bremen etc durchbrochen wird.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus Porcius Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Deniz Aytekin keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon BlaueElise » Fr 13. Okt 2017, 06:58

Frahe04 hat geschrieben:Bis zum Ende der Hinrunde müssen wir aus den restlichen zehn Partien noch mindestens 20 Punkte holen!

Das ist nur denkbar, wenn endlich die eklatante, seit Jahren auffallende Auswärtsschwäche behoben wird.

BwG
BlaueElise

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon Rogerg » Fr 13. Okt 2017, 09:41

Gibt es zum Spiel in Berlin keine PK ??????

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon matze04 » Fr 13. Okt 2017, 11:12

PK ist jetzt gerade.

Erste Erkenntnisse: McKennie und Bentaleb beschwerdefrei, gestern schon beim Geheimtraining dabei und wahrscheinlich einsatzbereit, werden heute noch mal getestet. Nastasic hat trotz gegenteiligem Rat für Serbien gespielt, dadurch sind die Schmerzen schlimmer geworden, Einsatz fraglich. Bei Oczipka hofft man, dass er mitreisen kann.

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon Der Steiger » Fr 13. Okt 2017, 11:30

Ergo haben wir zumindest zwei Ausfälle im defensiven Bereich. Und das gegen abartig effiziente Herthaner... :?

Andererseits, vllt wäre das mal die Chance für Insua sich zu zeigen. Nastasic war in meinen Augen zuletzt der größte Unsicherheitsfaktor in der Hintermannschaft. Ändert natürlich nichts daran, dass Oczipka schmerzhaft vermisst wird.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus Porcius Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Deniz Aytekin keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon Der Jörch B. » Fr 13. Okt 2017, 11:37

Der Steiger hat geschrieben:Andererseits, vllt wäre das mal die Chance für Insua sich zu zeigen. Nastasic war in meinen Augen zuletzt der größte Unsicherheitsfaktor in der Hintermannschaft. Ändert natürlich nichts daran, dass Oczipka schmerzhaft vermisst wird.


Insua fällt wegen einer Rippenfellentzündung aus. Man hofft, dass er nächste Woche wieder "laufen darf" so Axel Schuster. Riether wird immer mehr ein Thema.
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon westline/cs » Fr 13. Okt 2017, 13:38

Spieltags-Vorschau
Schalke spielt in Berlin wahrscheinlich ohne Nastasic
http://www.westline.de/fussball/schalke ... sic?ref=fo
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon altinthon » Fr 13. Okt 2017, 14:43

Nachdem Benni sich ja vom Acker gemacht hat und Insua verletzt ist, bleibt ja nur noch

Kehrer-Naldo-Stambouli. Danach wird es richtig eng.

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon BuB » Fr 13. Okt 2017, 14:50

Oder Riether - Naldo - Kehrer. Kehrer kann auch links.
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild