Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04


Moderatoren: Erwin u Helmut, S04ever, EddieW

Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon miguelito » Sa 30. Sep 2017, 08:22

Auch wenn da in den letzten Spielzeiten nichts geholt wurde,
starte ich mal den nächsten Versuch.
" Du kannst dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben ! "
" Auch mit Schalke 04 ! "

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon BlauerSaphir » Sa 30. Sep 2017, 09:38

na dann wünsche ich dir mal viel Erfolg.

Wir haben ja nun 14 Tage Zeit unsere vielen "Defizite" auf zu arbeiten, aber ich glaube kaum, dass z.B. ein di Santo schneller laufen, ein Caligiuri mal den Ball schneller einwerfen wird und alle die anderen Spieler handlungsschneller werden.

Ruhiger in den Aktionen zu sein, bedeutet für mich nicht, dass alles langsamer wird!

Gestern habe ich im Gegensatz zu unserem Trainer ein eher mäßiges, pomadiges Spiel gesehen.
Gegen Bayer zu Hause erwarte ich ein viel engagiertere Leistung unseres S04.

Mir hat der Wille und der letzte Biss für den Sieg gefehlt, was sich z.B. gut an der Gesamtlaufleistung fest macht. 112,7 km S04 :( :( :( :( und 118,6 km Bayer sprechen eine deutliche Sprache.
Glück Auf

Blauer Saphir

Der Optimist sieht in jedem Problem eine Herausforderung,
der Pessimist in jeder Herausforderung ein Problem!

Wir Menschen brauchen Praktiker des Wissens
und nicht Theoretiker des Glaubens!

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon 8.5.15 » Sa 30. Sep 2017, 15:47

BlauerSaphir hat geschrieben:Mir hat der Wille und der letzte Biss für den Sieg gefehlt, was sich z.B. gut an der Gesamtlaufleistung fest macht. 112,7 km S04 :( :( :( :( und 118,6 km Bayer sprechen eine deutliche Sprache.



Was für eine deutliche Sprache soll das denn sein? Das sagt nur aus das Bayer mehr gelaufen ist. Das sagt noch nicht einmal warum Bayer mehr gelaufen ist. Mit Ball, ohne Ball, haben wir sie laufen lassen? Kannst du alles nicht erkennen.
Wichtig ist für mich die Anzahl der angekommenen Pässe und die Anzahl der gewonnenen Zweikämpfe und vielleicht noch der Ballbesitz. Alles andere ist nur Statistik.
Wenn sich an unserem Zweikampfverhalten und dem Passspiel nichts ändert ziehen wir in Berlin keinen Hering vom Teller.
Langewilli:
Stundenlang Selbstgespräche geführt und kein Wort verstanden.

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon Siegerländer » So 1. Okt 2017, 08:38

Solange ihr mich nicht mal machen lasst wird dat eh nix. :mrgreen:

Dennoch die Hoffnung stirbt zuletzt
Hertha Schalke 0:1

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon BuB » So 1. Okt 2017, 08:47

Das Ist wie bei den Highlandern: Am Ende kann es ohnehin nur eine Threaderöffnerin geben... :mrgreen:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon Liebhaber » So 1. Okt 2017, 11:10

8.5.15 hat geschrieben:
BlauerSaphir hat geschrieben:Mir hat der Wille und der letzte Biss für den Sieg gefehlt, was sich z.B. gut an der Gesamtlaufleistung fest macht. 112,7 km S04 :( :( :( :( und 118,6 km Bayer sprechen eine deutliche Sprache.



Was für eine deutliche Sprache soll das denn sein? Das sagt nur aus das Bayer mehr gelaufen ist. Das sagt noch nicht einmal warum Bayer mehr gelaufen ist. Mit Ball, ohne Ball, haben wir sie laufen lassen? Kannst du alles nicht erkennen.
Wichtig ist für mich die Anzahl der angekommenen Pässe und die Anzahl der gewonnenen Zweikämpfe und vielleicht noch der Ballbesitz. Alles andere ist nur Statistik.

Was soll denn an der Anzahl angekommener Pässe wichtig sein?
Du suchst dir doch da auch nur eine Komponente heraus, genauso wie dein Vorredner.
Ich halte mal locker dagegen: wichtig ist das Endergebnis.

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon Frahe04 » So 1. Okt 2017, 11:19

In Berlin zählt nur ein Sieg! ;) :mrgreen:
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon Der Steiger » So 1. Okt 2017, 13:04

Vor nicht allzu langer Zeit war Berlin ne sichere Nummer und unser erklärter Lieblingsgegner. Nachdem wir die letzten zwei (?) Spiele dort verloren haben, kann man das nicht mehr so uneingeschränkt behaupten.
Dennoch scheint diese Saison bei der Dardai-Elf so ein wenig der Lack ab, bzw fehlt ihnen diese gnadenlose Effektivität, die sie die beiden Vorsaisons ausgezeichnet hat.
Da kann durchaus was gehen, wenn wir uns hinten endlich mal diese entscheidenden Aussetzer klemmen, die in den letzten 6 Spielen immer für Gegentreffer gesorgt haben, und endlich mal nach vorne etwas konsequenter agieren.
Das könnte durchaus ein Schlüsselspiel für beide werden: der Sieger hält Kontakt zu Platz 4-6, der Verlierer muss sich eher nach unten orientieren.
I am a supporter of the glorious FC Schalke 04 and of ANY team playing against Borussia Dortmund. ;)

Frei nach Marcus Porcius Cato: "Im übrigen bin ich der Meinung, dass Deniz Aytekin keine Spiele mit Schalker Beteiligung pfeifen sollte!"

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon Liebhaber » So 1. Okt 2017, 13:14

Leider würde auch schon ein Remis bedeuten, dass so langsam der Kontakt nach oben Flöten geht.
Insofern ist "in Berlin zahlt nur ein Sieg" nicht so ganz verkehrt.

Andererseits kann man mit einem Unentschieden auch dem Gegner zwei wichtige Punkte rauben.
Gegen Hoffenheim wär das wichtig gewesen.

Re: Spielthread 8. Spieltag: Hertha - FC Schalke 04

Beitragvon 21 » So 1. Okt 2017, 14:05

In den nächsten drei Spielen gibt es vermutlich eher drei Unentschieden als einen Sieg in Berlin. Der Kontakt nach oben geht schon dieses Wochenende flöten. Da ändert sich zur Vorsaison nicht viel.
bwg
21