6. Spieltag: VfL Bochum - 1.FC Heidenheim



Re: 6. Spieltag: VfL Bochum - 1.FC Heidenheim

Beitragvon Kreisklasse » Mi 13. Sep 2017, 16:32

Hochmut kommt vor dem Fall.

Finde es schon etwas seltsam, wenn Fans des Tabellen12ten mit Blick auf das kommende Heimspiel im Wesentlichen die Torhymne diskutieren.

Mir steckt immer noch die Niederlage in den Knochen, die den Sommer 14 so hart beendete. Auch wenn die auswärts war.
Durch leidenschaftlichen, ehrlichen und erlebnisreichen Fußball
vermitteln wir Freude, Faszination und Begeisterung.

Re: 6. Spieltag: VfL Bochum - 1.FC Heidenheim

Beitragvon Bluewonder » Mi 13. Sep 2017, 16:43

Kreisklasse hat geschrieben:Hochmut kommt vor dem Fall.

Finde es schon etwas seltsam, wenn Fans des Tabellen12ten mit Blick auf das kommende Heimspiel im Wesentlichen die Torhymne diskutieren.

Mir steckt immer noch die Niederlage in den Knochen, die den Sommer 14 so hart beendete. Auch wenn die auswärts war.


Die Frage sei aber auch erlaubt, welche Aussagekraft die Tabelle nach 5 Spielen hat, wenn zwischen dem 12. und dem 2. 3 Punkte liegen und noch 87 Punkte zu vergeben sind...

Re: 6. Spieltag: VfL Bochum - 1.FC Heidenheim

Beitragvon Blauer Jan » Mi 13. Sep 2017, 16:57

Also, es darf aber doch wohl schon unser Anspruch sein, ein solches Spiel (deutlich) gewinnen zu wollen. Niemand sagt, dass es einfach wird und die Diskussion um die Torhymne findet doch auch nicht deshalb statt, weil wir sechs Tore Unterschied erwarten. Aber WIR wollen aufsteigen und WIR haben aktuell den Rückenwind. Ich erwarte schon drei Punkte und ich erwarte auch, dass die nicht erst in den letzten fünf Minuten erzielt werden, sondern wir vorher einen guten VfL sehen werden, der das Spiel dominiert.
Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist (David Ben-Gurion): Per Aspera Ad Astra

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun (Orson Welles)

Re: 6. Spieltag: VfL Bochum - 1.FC Heidenheim

Beitragvon Fußball Fan » Mi 13. Sep 2017, 17:18

Kreisklasse hat geschrieben:Hochmut kommt vor dem Fall.

Finde es schon etwas seltsam, wenn Fans des Tabellen12ten mit Blick auf das kommende Heimspiel im Wesentlichen die Torhymne diskutieren.

Mir steckt immer noch die Niederlage in den Knochen, die den Sommer 14 so hart beendete. Auch wenn die auswärts war.




Über die Torhymne witzeln trifft es wohl eher ;)

Wir wissen sicher alle das wir bisher fast immer der richtige Aufbaugegner für Mannschaften mit Problemen waren.
Trotzdem stimmt mich die Leistung der zweiten Halbzeit zuversichtlich.
Wir gewinnen 2:0 und sollte dann Sirtaki oder Schneewalzer gespielt werden , mich würds nicht stören :lol:

Re: 6. Spieltag: VfL Bochum - 1.FC Heidenheim

Beitragvon FrankyVfL » Mi 13. Sep 2017, 18:32

Jedem Spieler seine Tormusik. Das finde ich gar nicht mal so schlecht.
Die Spieler müssen Ihre Tormusik vor der Saison selber wählen und wir werden dann entsprechend überrascht und unterhalten.
Der Song darf, wenn überhaupt, erst wieder geändert werden, wenn der Spieler getroffen hat.
Wenn dann ein Böhnig erst nach ein paar Jahren trifft.. um so lustiger, was dann kommt.

So lange Bastians bei uns die meisten Buden macht, reicht mir unsere Tormusik erst mal aus.
Aber die kann gerne öfter aufgelegt werden.
In der neuen Runde hat nur CH einen vor gelegt und für unsere Verhältnisse gut verstärkt und verkauft.
Mannschaft und Trainer will ich jetzt sehen.

So lange man nicht 70 Minuten und konstant leidenschaftlichen Fußball mit Plan abliefert und im oberen Tabellendrittel steht, will ich eingetlich nicht lesen, das die "Mentalität stimmt" wie bei einer anderen Zeitung geschrieben.
Ich will vielmehr sehen, das die Jungs gierig nach mehr sind.

Gegen 98 hab ich unsere Siegchance auf 40% geschätzt, gehen HH sehe ich uns bei 60% Siegchance. Also null Selbstläufer, wie bei jedem Gegner.
Und aber auch zusätzlich leider noch zu viel Wundertüte.
Hilft nur mitzittern.
Uns allen drei Punkte gegen HH.

Re: 6. Spieltag: VfL Bochum - 1.FC Heidenheim

Beitragvon siegesmut » Mi 13. Sep 2017, 18:42

@Kreissklasse
Das ist die beschriebene Krabbelgruppe hietr im Forum !
Selbst deine Anmerkung ist denen Latte.
Soviel Dummheit auf einen Haufen erleben wir dann auch in den Kurven der Stadien.
Wichtig ist denen scheinbar nur das Drumherum !
Dummheit schlägt da noch Hochmut !

Re: 6. Spieltag: VfL Bochum - 1.FC Heidenheim

Beitragvon Sitzi » Mi 13. Sep 2017, 18:56

siegesmut hat geschrieben:@Kreissklasse
Das ist die beschriebene Krabbelgruppe hietr im Forum !
Selbst deine Anmerkung ist denen Latte.
Soviel Dummheit auf einen Haufen erleben wir dann auch in den Kurven der Stadien.
Wichtig ist denen scheinbar nur das Drumherum !
Dummheit schlägt da noch Hochmut !


Heute wieder ordentlich vom Chef/von deiner "Ollen" einen drauf bekommen, oder was ist hier los bei dir? :o

Es ging darum, dass einer gefragt hat, ob beim Tor von Diamantakos wieder Sirtaki gespielt wird. Hier im Thread zwar nicht zu 100% richtig, aber dennoch interessant. Würde mich nämlich auch interessieren, da es ein bisschen an gute alte Zeiten mit Gekas in der 1. Liga erinnern würde und zu einer großartigen Atmosphäre beitragen würde. Witzelnd hat darauf einer einen Vorschlag für Hinterseer gemacht, wobei ich die Idee gut fände für Hinterseer etwas typisch Österreichisches zu spielen.

Dann hätten wir für unsere beiden ausländischen Stürmer quasi einen "Erkennungssong" und für den Rest halt die typische Tormusik (die ich persönlich extrem kacke finde).


Und Kreisklasse, entweder hast du nicht vernünftig gelesen, oder aber hier einfach mal derbe "verkackt". Denn mit Überheblichkeit hatten diese Posts einfach mal GAR NICHTS zu tun.

Und wie auch schon angemerkt, wir sprechen hier nicht davon, dass jemand 6:0 aus dem Stadion geschossen wird, sondern es geht prinizpiell um die Tormusik, insbesondere dem Sirtaki.

Re: 6. Spieltag: VfL Bochum - 1.FC Heidenheim

Beitragvon siegesmut » Mi 13. Sep 2017, 19:34

@sitzi
ja , da kann ich nur lachen !
In welchem sozialem Umfeld lebst du denn(?) , dass du davon ausgehst ,
dass ich von meiner "Ollen" einen auf den Hut bekommen habe ?
Meine Olle nenne ich übrigens respektvoller " Meine Frau " !
Entweder fehlt dir 'ne Portion Bildung oder du und einige bedient euch des Klischees
des typischen tumben Fussballfran?
Wen interressiert denn welche Musik irgendwann wo gespielt wird ?

So Fans wie euch ?
Genau so welche brauchen wir in Stadien Musik ,Feuerwerk und Alkohol !
Und alles Andere ist Nebensache !
Ne ne , das hat wenig mit Fussball zu tun !

Re: 6. Spieltag: VfL Bochum - 1.FC Heidenheim

Beitragvon Blau1848 » Mi 13. Sep 2017, 19:54

siegesmut hat geschrieben:@sitzi
ja , da kann ich nur lachen !
In welchem sozialem Umfeld lebst du denn(?) , dass du davon ausgehst ,
dass ich von meiner "Ollen" einen auf den Hut bekommen habe ?
Meine Olle nenne ich übrigens respektvoller " Meine Frau " !
Entweder fehlt dir 'ne Portion Bildung oder du und einige bedient euch des Klischees
des typischen tumben Fussballfran?
Wen interressiert denn welche Musik irgendwann wo gespielt wird ?

So Fans wie euch ?
Genau so welche brauchen wir in Stadien Musik ,Feuerwerk und Alkohol !
Und alles Andere ist Nebensache !
Ne ne , das hat wenig mit Fussball zu tun !


Wer nimmt "sitzi" bitteschön noch ernst?
Diskutierst du auch mit den Affen im Zoo? :lol:
Abschiedstour 17/18, Bundesliga 18/19 !

Re: 6. Spieltag: VfL Bochum - 1.FC Heidenheim

Beitragvon Fußball Fan » Mi 13. Sep 2017, 20:47

Ich bin echt schockiert was ein bisschen Witzigkeit in diesem Forum auslösen kann.
Aber wie ich schon schrieb, hier wird lieber dumm und ohne Style
Genörgelt.
Sind eigentlich fast immer die Gleichen :oops: