Benedikt Höwedes


Moderatoren: Erwin u Helmut, S04ever, EddieW

Benedikt Höwedes

Beitragvon westline/redaktion » Mi 23. Aug 2017, 12:51

Neu bei uns:

Benedikt Höwedes plant aktuell keinen Wechsel

Trotz aller Spekulationen plant der als Kapitän abgesetzte Benedikt Höwedes keinen Abgang vom FC Schalke 04.

http://www.westline.de/fussball/schalke ... sel?ref=fo

Re: Benedikt Höwedes

Beitragvon RoyalBlue » Mi 23. Aug 2017, 13:01

"Neu bei uns"

Tja, auch nicht gerade ein Qualitätsmerkmal....
DT

Re: Benedikt Höwedes

Beitragvon BlauerSaphir » Do 24. Aug 2017, 11:49

Die etwas bekanntere BILD schreibt aber etwas ganz anderes!

http://www.bild.de/bild-plus/sport/fuss ... .bild.html
"Benedikt Höwedes will Schalke verlassen, hat ein Angebot von Inter Mailand vorliegen"

im Text dann:

"Unklar noch, ob Höwedes selbst sich mit Italien anfreundet. Schon in der Vergangenheit sprach er offen über seinen Wunsch, im Ausland zu kicken – da, und auch jetzt, war aber England seine Traum-Lösung. Doch von der Insel soll es keine Anfragen von namhaften Vereinen gegeben haben."
"Die Ablöse an Königsblau würde etwa 5 Mio. Euro betragen."

Allerdings scheint mir die Höhe der Ablösesumme ein Witz.
Glück Auf

Blauer Saphir

Der Optimist sieht in jedem Problem eine Herausforderung,
der Pessimist in jeder Herausforderung ein Problem!

Wir Menschen brauchen Praktiker des Wissens
und nicht Theoretiker des Glaubens!

Re: Benedikt Höwedes

Beitragvon Der Jörch B. » Do 24. Aug 2017, 12:09

BlauerSaphir hat geschrieben:"Die Ablöse an Königsblau würde etwa 5 Mio. Euro betragen."

Allerdings scheint mir die Höhe der Ablösesumme ein Witz.


Bei einer Vertragslaufzeit bis 30.6.2020 und einem Marktwert von 18. Mio. Euro (lt. Transfermarkt.de) sind 5 Millionen Euro eine absolute Frechheit. Keine Ahnung was für ein Kraut Wenzel und Siekmann rauchen. Sollten die jedenfalls mal weglassen.
"Wollen alle stolz sein auf Schalke."

Christian Heidel

Re: Benedikt Höwedes

Beitragvon IM Friseur » Do 24. Aug 2017, 12:14

Es gibt nichts zu sehen, bitte gehen Sie weiter.

Alle berufen sich dabei auf eine BLÖD-Nachricht, die auf kicker bereits demetiert ist. Sinnlose Diskussion, es gibt keinerlei Beleg für diese Summe noch für diese Story.

Re: Benedikt Höwedes

Beitragvon eddi1904 » Do 24. Aug 2017, 12:43

Wird Zeit, dass die Transferphase endet. Jetzt wo die Bild sich nichts mehr zu LeGo aus den Fingern saugen kann, wird mit der Geschichte um Höwedes wieder Feuer gelegt.
Das traurige ist, dass das an mancher Stelle sogar zu funktionieren scheint...

Re: Benedikt Höwedes

Beitragvon Olvera » Do 24. Aug 2017, 13:05

Naja, an den Haaren hergezogen ist das sicherlich nicht. Heidel bestätigte ja bereits, dass Benes Beraterteam ihn überall anbietet. Das würde er sicher nicht machen, wenn Bene nicht weg wollen würde.
Für mich sind Benes Aussagen dazu auch wachsweich.

Wir müssen das Rumgeeiere um Meyer und Bene wohl noch 1 Woche ertragen.
Blau und weiß wie lieb ich dich

Re: Benedikt Höwedes

Beitragvon us.online » Do 24. Aug 2017, 13:33

Wo hat Heidel DAS gesagt?

Meines Wissens wurde nur kolportiert, dass die oder der Berater seit der Veränderung beim Kapitänsamt zahlreiche Anfragen aus ganz Europa reinkriegen.

BWG

U.
Es ist zwar alles kein Geheimnis und ich stehe auch dazu, doch wäre es schön, diese Zeilen nicht 1 zu 1 im Internet wieder zu finden.

Re: Benedikt Höwedes

Beitragvon JoAtmon » Do 24. Aug 2017, 13:56

us.online hat geschrieben:Wo hat Heidel DAS gesagt?

Meines Wissens wurde nur kolportiert, dass die oder der Berater seit der Veränderung beim Kapitänsamt zahlreiche Anfragen aus ganz Europa reinkriegen.

BWG

U.

Kicker: Auch eine Woche vor Ende der Transferfrist liegt den Königsblauen kein externes Angebot vor. "Damit, dass ihn nun 55 Berater quer durch Europa anpreisen, müssen wir leben", sagte Sportvorstand Christian Heidel.

Mainzer Karnevalshumor.
Of all the gin joints in all the towns in all the world, she walks into mine...

Re: Benedikt Höwedes

Beitragvon BuB » Do 24. Aug 2017, 15:19

Der Jörch B. hat geschrieben:
BlauerSaphir hat geschrieben:"Die Ablöse an Königsblau würde etwa 5 Mio. Euro betragen."

Allerdings scheint mir die Höhe der Ablösesumme ein Witz.


Bei einer Vertragslaufzeit bis 30.6.2020 und einem Marktwert von 18. Mio. Euro (lt. Transfermarkt.de) sind 5 Millionen Euro eine absolute Frechheit. Keine Ahnung was für ein Kraut Wenzel und Siekmann rauchen. Sollten die jedenfalls mal weglassen.


:!:
Bild Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen!!!Bild