Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live


Moderatoren: Mattes75, since72

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon widukind » Di 20. Jun 2017, 00:15

Das trifft auf unseren SCP ja zum großen Teil
nicht zu !
Deshalb bin ich ja auch Fan von diesem " bekloppten " ;) Verein
und nicht vom Glorreichen fcb .
Wenn ich den SCP sehen möchte , dann fahre ich hin .
Spiele vom Verein im Fernsehen kann ich sowieso nur schwer ertragen .
Im sitzen übrigens auch nicht ;) !!

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon von 1951 » Di 20. Jun 2017, 01:22

Das ist alles richtig. Mir ist der Blick - nur auf meinen SCP - zu kurz.

Heute ist es der Drittligist; morgen der sich überraschend für europäische Wettbewerbe sich qualifiziernde Erstligist.

Hier läuft massiv etwas gegen den gemeinen Fussballfan. Der wird noch geduldet mit Patte; ist die leer, hat er die Arschkarte.

Das ist ein Spiegelbild dieser völlig auseinanderdriftenden wirtschaftlichen Entwicklung, der Spaltung von Interessengemeinschaften, von gesellschaftlichen Gruppierungen, in dem der " Markt " ( also der ungezügelte, hemmungslose , menschenverachtende und nur auf Profit orientierte ), der nicht an die Leine genommen wird ( was ginge !! ) sein Unwesen weiter treibt. Ohne Regularien, ohne Gesetze. Ohne Kontrolle. Das hatten wir bereits zu Zeiten von Lehmann Brothers ? Wo ist der Unterschied? Und wer hält das auf?

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon dike77 » Di 20. Jun 2017, 02:30

Gab es in den 80er und 90er alle Bundesliga-Spiele live in den ÖR? Ich glaube nicht. Von unteren Ligen ganz zu schweigen. Da gab es Bundesliga-Zusammenfassungen und das war es so ziemlich.

Von daher haben die bösen Privatsender oder Pay-TV Sender dem Fan nicht wirklich etwas weggenommen. Jedenfalls nicht auf nationaler Ebene. Sie haben das Angebot massiv ausgeweitet und da der Kram auch Unkosten verursacht, wollen sie natürlich auch etwas Asche sehen.

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon Westfale » Di 20. Jun 2017, 07:13

Mitte der 80er war es wenigstens ein Ereignis wenn mal ein Europacupspiel übertragen wurde. Hat mir als Kind nicht geschadet das so wenig Fußball gezeigt wurde, so ging man halt öfter ins Stadion.

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon Inselpreuße » Di 20. Jun 2017, 07:22

dike77 hat geschrieben:Gab es in den 80er und 90er alle Bundesliga-Spiele live in den ÖR? Ich glaube nicht. Von unteren Ligen ganz zu schweigen. Da gab es Bundesliga-Zusammenfassungen und das war es so ziemlich.

Von daher haben die bösen Privatsender oder Pay-TV Sender dem Fan nicht wirklich etwas weggenommen. Jedenfalls nicht auf nationaler Ebene. Sie haben das Angebot massiv ausgeweitet und da der Kram auch Unkosten verursacht, wollen sie natürlich auch etwas Asche sehen.

In den 80er und 90ern gab es keine Live-Übertragungen von Ligaspielen.
Weder in der ersten, zweiten oder dritten Liga.
Wenn ich mich recht erinnere waren lange alle Spiele Samstags. Ein bisschen Freitagabend, ein bisschen Sonntag.
Und die Geschichte das man als auswärtiger Stundenlang auf das Erfebnis warten musste gabs hier auch schon ein paar Mal. Ich sag nur Starren auf einen holprigen Videotext.
Man musste schon ein Festnetz Telefon in der Nähe haben, warten bis das Spiel zuende war, warten bis Kumpels oder Familie nach dem Spiel zuhause war und anrufen um zu erfahren wie Preußen gespielt hatte.
Im Winter 94/95 war ich im Entwicklungsland Schweiz. Kein Fernseher auf dem Perso-Zimmer. Da hab ich manchmal erst Montags erfahren wie Preußen gespielt hat.
Donnerstag oder Freitags kam ein dicker Brief von Papa mit ausgeschnittenen Zeitungsartikeln, dann wusste ich auch wer die Tore geschossen hatte, wieviel Zuschauer etc.
Das ist heute alles Luxus. Und nicht selbstverständlich. Ich verstehe die Aufregung nicht.

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon Klein Peppi » Di 20. Jun 2017, 08:23

Gleich sind wir wieder bei den Zügen, auf denen mit Kreide das Ergebnis geschrieben stand ;-)

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon 4400 » Di 20. Jun 2017, 09:03

Damals sind wir noch barfuß durch den Schnee zur Schule gegangen. Wir hatten ja nichts damals.
FICKT EUCH IOC, FIFA, UEFA, DFB und DFL.

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon Standfußballer » Di 20. Jun 2017, 09:10

Ich habe keine Problem, wenn die Telekom die Spiele überträgt. Aber wenn die Telekom entscheiden will, wann z.B. die Spiele angepfiffen werden, fangen die Probleme an!

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon Klein Peppi » Di 20. Jun 2017, 09:30

4400 hat geschrieben:Damals sind wir noch barfuß durch den Schnee zur Schule gegangen. Wir hatten ja nichts damals.

Ich erinnere mich. Nach der Schule für 35 Pfennig die Stunde in der Fabrik geschuftet, um die Familie vor dem Hungertod zu bewahren.


Und mit selbst gelöteten Platinen Teleclub dekodiert, kein Spaß jetzt. Der Plan dafür wurde unter der Tischkante durchgereicht, nix mit Internet und mal eben googeln gehen, um irgendeinen Crack-File zu ziehen, das war noch richtig Handarbeit. Wir waren schon harte Jungs ;-)

Re: Telekom zeigt ab Sommer alle Drittliga-Spiele live

Beitragvon SteinfurterSCP06 » Di 20. Jun 2017, 09:30

Standfußballer hat geschrieben:Ich habe keine Problem, wenn die Telekom die Spiele überträgt. Aber wenn die Telekom entscheiden will, wann z.B. die Spiele angepfiffen werden, fangen die Probleme an!

Laut der Telekom soll an den Anstoßzeiten nichts verändert werden.