Mikel Merino (-> Newcastle United) ✓


Moderatoren: hejabvb, amoroso2008

Re: Mikel Merino (19 Jahre jung)

Beitragvon richi05 » Mi 21. Jun 2017, 09:17

HabKeineIdee hat geschrieben:
Andi1960 hat geschrieben:
Zubitoni hat geschrieben:Eines der größten spanischen Talente hat beim U21 EM Auftaktspiel trotz einer klaren Führung wie lange gespielt? Genau: 0 Minuten.

Ich halte die Formulierung auch für etwas zu hoch gegriffen, bzw. zum jetzigen Zeitpunkt ist die noch ohne Beleg.

Aber das er bei der Konkurrenz von Suarez (Barca) und Niguez (Atletico) die 2-3 Jahre älter sind und die in ihren Vereinen (Stamm-)Spieler sind, nach seiner eigenen Nicht-Saison schlechte Karten hat, ist mal logisch oder?

Genau, das sind Spieler im 20 bis 30 Mio bereich, da hat er Sau schwer. Die spanische U21 ist schon klar besser besetzt als die deutsche. Ein klarer TitelFavorit!

Re: Mikel Merino (19 Jahre jung) ✓

Beitragvon NightShift » Mo 17. Jul 2017, 11:17

Bilbao intensiviert Werben um Dortmunds Merino

Im Gegensatz zu weiteren Vereinen, die ein Interesse an Merino beim BVB hinterlegt hätten, sollen die Basken Merino nicht als Leihgabe, sondern fest verpflichten wollen. Dortmund bevorzuge zwar lediglich einen temporären Abgang, Bilbao soll allerdings am hartnäckigsten um den jungen Spanier werben und im Falle einer Einigung rund 10 Millionen Euro überweisen, so die Zeitung weiter.

https://www.transfermarkt.de/bilbao-int ... ews/281866

Re: Mikel Merino (19 Jahre jung) ✓

Beitragvon A-Mac » Mo 17. Jul 2017, 11:18

Der Transfer von Mikel Merino zum Athletic Club steht offenbar kurz bevor. Nach Informationen der AS sollen Borussia Dortmund und die Basken bereits in dieser Woche zu einer Einigung gelangen.

http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/1707/News/mikel-merino-borussia-dortmund-athletic-club.html


10 Mio Ablöse wäre natürlich ne ordentliche Summe.
Bleibt wohl nur noch abzuwarten ob er ganz geht oder wir uns das Hintertürchen Rückkaufoption offen halten...

Re: Mikel Merino (19 Jahre jung) ✓

Beitragvon Schorsch » Mo 17. Jul 2017, 11:26

Imho ein höchst unterschätzter Neuzugang.
"Queen ruft Notfall-Meeting ein - Heiratet Prinz Harry?" (Focus online)

Re: Mikel Merino (19 Jahre jung) ✓

Beitragvon Rothofler » Mo 17. Jul 2017, 12:06

10 Millionen wären sicher nicht schlecht, konnte sich ja bei uns nicht ziegen.
Nur was Sahin, Castro und Rode jetzt in Japan gezeigt haben war ernüchtern und nachdem Weigl noch länger ausfällt bin ich gespannt wer dann dort spielen soll.

Re: Mikel Merino (19 Jahre jung) ✓

Beitragvon art_vandelay » Mo 17. Jul 2017, 12:26

Schorsch hat geschrieben:Imho ein höchst unterschätzter Neuzugang.


Woran macht das jeder fest? Ich habe ihn die letzte Saison drei bewertbare Spiele von ihm gesetzt und fand alle drei Einsätze schwach.

Re: Mikel Merino (19 Jahre jung) ✓

Beitragvon joey1987 » Mo 17. Jul 2017, 12:48

Ich habe nicht einen einzigen bewertbaren Einsatz gesehen. Für bewertbare Einsätze braucht ein Spieler ein Mindestmaß an Selbstvertrauen. Das konnte er gar nicht haben, trotzdem sah er bei den Einsätzen definitiv nicht schwach aus. Der Zug nach vorne und die Torgefahr war schon gut.

Bin gespannt auf seine weitere Entwicklung, wo auch immer.

Re: Mikel Merino (19 Jahre jung) ✓

Beitragvon Tschuttiball » Mo 17. Jul 2017, 12:57

Ich würd ihn nur ausleihen. Am besten innerhalb Deutschlands.
Es reicht! Fandel & Krug raus!!!

Leuchte auf mein Stern Borussia:
https://www.youtube.com/watch?v=bG1EweODGSY

Re: Mikel Merino (19 Jahre jung) ✓

Beitragvon Bart65 » Mo 17. Jul 2017, 13:13

Ich würde ihn auch maximal ausleihen. Warum? Ehrlich gesagt nur ein Bauchgefühl. Statistiken sagen nicht alles und die paar Einsätze waren der Not geschuldet und keine "Chance" für ihn, sondern eher eine Belastung.

Gerne würde ich sehen, wie er sich mit Spielpraxis entwickelt - verkaufen kann man ihn dann immer noch...
Vorsicht! Nach neuesten wissenschaftlichen Untersuchungen kann der Konsum von Ranziger Brühe zu schrumpfenden Cojones führen!

Re: Mikel Merino (19 Jahre jung) ✓

Beitragvon kwyjibo09 » Mo 17. Jul 2017, 13:29

Schließe mich an - auch mein Bauchgefühl sagt mir, dass man diesen jungen Kerl maximal verleihen sollte. Wobei ich ehrlich gesagt überrascht bin, dass nach dem Abgang von Bender und angesichts der sehr langwierigen Verletzung von Weigl ein Abgang überhaupt ein Thema sein könnte. Stand jetzt haben wir als 6er Sahin und Rode - und da soll Merino chancenlos sein ...?