Bengalos beim Skispringen


Moderatoren: ovi, since72, Mattes75

Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Henry_Acquah » Fr 4. Jan 2013, 16:48

Ich finde es absolut verantwortungslos Bengalos innerhalb einer Menschenmenge zu zünden. Auch wenn bisher nicht viel passiert ist: Wir müssen ja nicht darauf warten.

Aber mit zweierlei Maß messen ist scheiße! Da guckt man aus Langeweile Skispringen und sieht dauernd brennende Bengalos in einer Zuschauermenge von knapp 30.000. Und das stört niemanden..

Ich möchste mal sehen wie da eine Hundertschaft dazwischen geht, oder wie Politiker den Abbruch der Vier-Schanzen-Tournee fordern.

Gegen Bengalos in Menschenmengen. Aber überall, nicht nur beim Fussball!

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon since72 » Fr 4. Jan 2013, 17:13

Das war in Innsbruck, und das ist Österreich!
Komm wieder runter! ;) 8-)
>>>Jetzt sind wir dran!!!<<<

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Wohnmobile » Fr 4. Jan 2013, 17:17

Da gelten Bengalos nicht als Gewalt

Während es zb beim Aufstiegsspiel der Fortuna mega Gewalt und Ausschreitungen gab....


Diese pööööööööööööööööööööööösen Fußballfans-rechts gerichtet und gewaltbereit

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Henry_Acquah » Fr 4. Jan 2013, 17:22

In Österreich sind Bengalos eben nicht so gefährlich... Tststs

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Martin » Fr 4. Jan 2013, 17:25

Die gab es aber auch schon bei mindestens einem Springen in Deutschland.

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Henry_Acquah » Fr 4. Jan 2013, 17:28

Wir brauchen ein Sicherheitskonzept im Skispringen!

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon scp_fan_69 » Fr 4. Jan 2013, 18:10

Martin hat geschrieben:Die gab es aber auch schon bei mindestens einem Springen in Deutschland.


Jo, ich hatte es hier ja schon Mal geschrieben:
http://forum.westline.de/viewtopic.php?f=14&t=885016&start=75

Schlimm, wie einige wenige Gewaltchaoten unseren Skisprungspocht kaputt machen.

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Kleini » Fr 4. Jan 2013, 18:18

scp_fan_69 hat geschrieben:Schlimm, wie einige wenige Gewaltchaoten unseren Skisprungspocht kaputt machen.


Aber im Fernsehen werden die Bengalo-Bilder gern gezeigt.
Da schwärmt man dann immer von der südländischen Begeisterung.

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon terrier » Fr 4. Jan 2013, 18:27

Diese Hooligans haben mit Skispringen doch gar nichts im Sinn. Die benutzen den Sport doch nur als Bühne, um ihre Gewaltphantasien ausleben zu können. :twisted:

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Pedro Milasinsic » Fr 4. Jan 2013, 18:30

Bengalos sind beim Skispringen so kult wie in der GG die Schnipsel. Pedroline weiß das. Die guckt das nämlich gerne.