Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)


Moderatoren: Erwin u Helmut, S04ever, EddieW

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon Pommes Blau Weiss » Di 14. Nov 2017, 15:45

Bellarabi fänd ich gut. Er würde zu Tedescos System passen und das unglaubliche Tempo sowie die Laufstärke würde uns immer gut tun.
Er hatte zwei überragende Saisons in Leverkusen und hängt momentan etwas durch, wobei sein Konkurrent Bailey auch wirklich toll spielt.
Parallelen zum Dauerverletzten Traumtänzer Sam sehe ich kaum (die sehe ich eher bei Konoplyanka), außer dass die Position und die Vereinsherkunft gleich sind. Aber als Spieler ist Bellarabi schon jemand, den ich mir in der Arena sehr gut vorstellen kann....seine Art kann schon mitreißen.
Auch wenn er seine Schwächen hat (Torabschluss, Zusammenspiel). Aber es glaubt ja auch keiner, dass wir noch Spieler ohne Schwächen bekommen könnten...... :?

Aber die Frage ist ja immer, von welchen Summen man spricht und ich halte es für unrealistisch, ihn zu uns zu locken, da er wohl zu teuer im Gesamtpaket wäre.

Welchen Bundesligaspieler seht ihr im Moment auf dieser (und auch anderer Position, der uns realistischerweise helfen könnte?
Sonne, Urlaub, Schalke und Gran Canaria!? http://www.PetersStrandArena.de

Das größte Problem beim Fußball sind die Spieler. Wenn wir die abschaffen könnten, wäre alles gut. (Helmut Schulte)

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon Vikin » Di 14. Nov 2017, 16:08

Keine Bundesligaspieler, aber Spieler:

Christian Tello (Betis Sevilla). Gut, der ist erst seit dieser Saison da, aber sollte der mal zu haben sein, sollte man sich definitiv bemühen.

Tom Ince (Huddersfield) oder Justin Kluivert (Ajax) würden uns auch hervorragend zu Gesicht stehen, und beide haben noch Entwicklungspotential.

Als Billiglösung würde ich noch Jonathan Biabiany (Sparta Prag) in Erwägung ziehen.

Jeden dieser vier Spieler würde ich unter fußballerischen Kriterien Bellarabi vorziehen.
Submit or die? What are you? French?
"Crowley in Supernatural"

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon elTribe » Di 14. Nov 2017, 19:03

Parallelen sehe ich dann eher zu Barnetta. Der kam auch von Leverkusen zu uns und hat dann nicht mehr viel gebracht. Aber nur weil es Parallelen gibt heisst das ja nicht, dass der Spieler die gleiche Entwicklung nehmen wird. Ich faende Bellarabi keine schlechte Idee, gerade wenn er fuer nicht zu viel Geld zu haben ist.

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon 21 » Di 14. Nov 2017, 19:30

Ich finde Bellarbi ist nicht der ideale Mannschaftsspieler. Geht viel 1:1 und wirkt mitunter eigensinnig. Dabei vergibt er viele Möglichkeiten. Ich hab seine Rückwärtsbewgung nicht im Kopp.
Aber ab davon macht er grundsätzlich Betrieb.
Bwg
21

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon Pommes Blau Weiss » Di 14. Nov 2017, 20:07

International würde ich mich um Jonathan Viera von Las Palmas bemühen. Seit 3 Jahren ein toller Spielmacher dort, ist nun auch spanischer Nationalspieler geworden und ist am Ende der Saison sicherlich zu haben. Offensiv flexibel, Passspiel und Technik auf dem Niveau von Lincoln.
Sonne, Urlaub, Schalke und Gran Canaria!? http://www.PetersStrandArena.de

Das größte Problem beim Fußball sind die Spieler. Wenn wir die abschaffen könnten, wäre alles gut. (Helmut Schulte)

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon IM Friseur » Di 14. Nov 2017, 21:49

Edward Nketiah von Arsenal für 2 Jahre ausleihen wäre mein kleiner feuchter Traum.

Re: Transferthread MIT Schalker Beteiligung :-)

Beitragvon Frahe04 » So 19. Nov 2017, 12:17

Karol Linetty von Sampdoria Genua als Goretzka-Nachfolger?

http://www.fussballtransfers.com/bundes ... lien_84400
Wer königsblau im Herzen trägt, sieht niemals schwarz!