Bengalos beim Skispringen


Hier geht's zum Preußen-Bereich auf westline.de
Moderatoren: ovi, since72, Mattes75

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon AmelsbürenerPreuße » Sa 5. Jan 2013, 01:35

Wohnmobile hat geschrieben:Geiler Beitrag....


Und das von dir.. ;) :lol:
Beim Laufduell zwischen Mehnert und Verls Uilacan geschah es. "Björn packte sich die Genitalien von Cosmin und riss daran herum", beschreibt Ermisch die Situation. "Noch heute sind dicke Kratzspuren in seinem Intimbereich zu erkennen."

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Altbier-Preuße » Sa 5. Jan 2013, 02:19

Scheiß Red-Bull-Salzburg-C-Fans! Beim Fuppes kriegen se ständig wat auffe Mappe, da müssen se sich beim Ski-Fliegen beweisen mit Pyros, nee, nee, wat für Hegels, echt, nee.... :o :roll: :?: :?: :!:
"Hurra, hurra, hurraa aa aa, die Hamborner Löwen sind da aa aa, hurra, hurra, hurraa aa aa, die Hamborner Löwen sind da...!"

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Verwurster » Sa 5. Jan 2013, 11:33

bezeichnend, dass sich noch keiner von den üblichen obrigkeitshörigen Hardlinern/Law & Order-Typen, die hier sonst immer schnell bei der Hand sind, wenn es um "hart durchgreifen gegen "die" Ultras" geht, zu Wort gemeldet hat.

Nachrichten wie diese :
http://www.derwesten.de/staedte/essen/f ... 38598.html
wo Leute offenbar GEZIELT andere Menschen / Feuerwehrmänner / Rettungskräfte mit Raketen beschießen, werden allenfalls mal lokal bekannt / diskutiert.
Wirft dagegen ein Fan aus Block O ein Pyro in den Innenraum (fand ich definitiv nicht in Ordnung (bzw das bloße abbrennen hätte 'gereicht'), aber es war offenbar kein gezielter Wurf) macht es sofort in ganz Deutschland die Runde und einige Leute gebärden sich, als gelte es einen Schwerstverbrecher dingfest zu machen.

Ist doch alles nur noch lächerlich....

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Macke99 » Sa 5. Jan 2013, 13:31

Naja, zur Zeit gibt es ja nicht so viele Themen, worüber man diskutieren kann. Deswegen wäre ich sowislo dafür, daß, so lange Winterpause ist, jeder weltweit abgebrannte Bengalo hier Erwähnung finden würde! Das würde dann auch ganz sicher zur von Fanseite geforderten Versachlichung der Pyro-Debatte beitragen!
Verwurster hat geschrieben:Ist doch alles nur noch lächerlich....

So isses!
Zuletzt geändert von Macke99 am Sa 5. Jan 2013, 14:45, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Block Y » Sa 5. Jan 2013, 13:46

Ein scheiss auf deutsche Doppelmoral.

Zudem bei den Nachrichten auf ARD und ZDF, direkt das erste Bild vom Skispringen die abgebrannten Bengalos waren. Damit man die tolle Stimmung im Stadion sieht :evil:

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Macke99 » Sa 5. Jan 2013, 13:56

Block Y hat geschrieben:Ein scheiss auf deutsche Doppelmoral.


Genau, ob jetzt friedlich und freudig feiernde Zuschauer beim Wintersport oder aggressive und vermummte Schlabberbuchsenträger, die auf Zäunen rumturnen und Bengalos in den Innenraum werfen - Die sind doch eh alle gleich, diese Bengalo-Randale-Brüder!

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Verwurster » Sa 5. Jan 2013, 14:04

Macke99 hat geschrieben:
Block Y hat geschrieben:Ein scheiss auf deutsche Doppelmoral.


Genau, ob jetzt friedlich und freudig feiernde Zuschauer beim Wintersport oder aggressive und vermummte Schlabberbuchsenträger, die auf Zäunen rumturnen und Bengalos in den Innenraum werfen - Die sind doch eh alle gleich, diese Bengalo-Randale-Brüder!


Sorry, ich befürchte, dass das bei DIR leider KEINE Ironie ist...

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon immer06 » Sa 5. Jan 2013, 14:08

Verwurster hat geschrieben:
Macke99 hat geschrieben:
Block Y hat geschrieben:Ein scheiss auf deutsche Doppelmoral.


Genau, ob jetzt friedlich und freudig feiernde Zuschauer beim Wintersport oder aggressive und vermummte Schlabberbuchsenträger, die auf Zäunen rumturnen und Bengalos in den Innenraum werfen - Die sind doch eh alle gleich, diese Bengalo-Randale-Brüder!


Sorry, ich befürchte, dass das bei DIR leider KEINE Ironie ist...



Nö, eher eine Macke ... 8-)

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Macke99 » Sa 5. Jan 2013, 14:49

Verwurster hat geschrieben:Sorry, ich befürchte, dass das bei DIR leider KEINE Ironie ist...


Doch, doch,....

















....teilweise schon! :D :D

Re: Bengalos beim Skispringen

Beitragvon Aktiver_Fan » Sa 5. Jan 2013, 15:13

Block Y hat geschrieben:Ein scheiss auf deutsche Doppelmoral.

Zudem bei den Nachrichten auf ARD und ZDF, direkt das erste Bild vom Skispringen die abgebrannten Bengalos waren. Damit man die tolle Stimmung im Stadion sieht :evil:


Mit Skisprung-Hooligans ist halt keine Auflage zu machen, that's it.