Der BVB ist wieder im Training...


http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-BVB;art945,12986
Moderatoren: amoroso2008, Jasper1902, hejabvb

Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon westline/cs » Do 3. Jan 2013, 15:21

Seit heute wieder im Training:

Fünf Profis fehlen beim BVB-Trainingsauftakt

Beim deutschen Fußball-Meister Borussia Dortmund haben sich die Hoffnungen auf ein vorläufiges Ende der Personalmisere nicht erfüllt. Beim Start in die Vorbereitung auf die Rückrunde fehlten am Donnerstag gleich fünf Profis.

http://www.westline.de/fussball/borussi ... 03,1231756
Bei Fragen und Hinweisen schickt uns eine Mail an redaktion@westline.de

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon Joda » Do 3. Jan 2013, 15:33

Wobei man sich ja dann mal über die Zieldefinition Gedanken machen sollte, wenn man sagt, man habe zu wenig Punkte geholt. Die war ja "direkte Championsleaguequalifikation" und "60 Punkte" wenn ich richtig liege.

Ich finde, da liegen wir ziemlich im Plan.

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon Shorty2311 » Do 3. Jan 2013, 15:42

60 Punkte war keine Zielvoragabe, daran kann ich mich nicht erinnern. In einer halbwegs guten Saison der Konkurrenz erreicht man damit auch nicht die CL Plätze. Unser Glück ist, dass außer den Bayern niemand auch nur ansatzweise konstant spielt. Ich finde die aktuell erspielten Punkte für einen Doppelmeister und Pokalsieger mau. Nicht schrecklich schlimm, einfach nur mau. ;-) Das sehen aber Watzke, Zorc und Klopp genauso, wie man diversen Aussagen entnehmen kann.

Viel wichtiger ist, dass Bender mal langsam wieder auf die Beine kommt. Inzwischen sind mir seine Ausfallzeiten eindeutig zu viel geworden.

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon LaliPuna » Do 3. Jan 2013, 15:43

Joda hat geschrieben:Wobei man sich ja dann mal über die Zieldefinition Gedanken machen sollte, wenn man sagt, man habe zu wenig Punkte geholt. Die war ja "direkte Championsleaguequalifikation" und "60 Punkte" wenn ich richtig liege.

Ich finde, da liegen wir ziemlich im Plan.


Ich glaube du wirfst da zwei verschiedene Themen in einen Topf. Die CL-Quali ist das Ziel für diese Saison. Das stimmt, aber die 60 Punkte sind eine Marke aus der Budgetplanung für den Kader.

Mit 60 Punkten ist man zu 99% sicher in der EL. Alles darüber hinaus bringt Mehreinnahmen und braucht man nicht mit der Planung abfangen. Der Erfolgsfall geht eh gut ;). Daher kommen diese 60 Punkte. Die aber weniger mit der Zieldefinition der CL-Quali zu tun haben.

60 Punkte reichen ja nicht immer für die CL. Ich denke, dass man 33 bis 35 Punkte als Ziel für die Hinrunde angesetzt hatte. Mit 66 bis 70 Punkte ist die CL Quali eigentlich sehr wahrscheinlich.
LaliPuna

-------------------- Bürki --------------------
Piszczek - Ginter - Hummels - Schmelzer
Mkhitaryan - Castro - Gündogan - Reus
------- Aubameyang ------- Kagawa -------

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon LaliPuna » Do 3. Jan 2013, 15:55

Hab grad mal geschaut: Die höchste Punktzahl eines Vereins auf Platz 3 am Ende der Saison in den letzten knapp 20 Jahren lag bei 68 Punkte. Dies wurde 2 mal erreicht. Sonst haben immer 66 Punkte gereicht. Für Platz 4 waren nie mehr als 64 Punkte notwendig.

Sagen wir es so, wenn man sicher mit der CL planen will, dann versucht man 35 Punkte pro Halbserie zu erreichen.

Und so wird man auch die Rückrunde angehen. Ziel sind 35 Punkte (oder mehr), dann wäre die CL Quali ziemlich sicher.
LaliPuna

-------------------- Bürki --------------------
Piszczek - Ginter - Hummels - Schmelzer
Mkhitaryan - Castro - Gündogan - Reus
------- Aubameyang ------- Kagawa -------

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon Jasper1902 » Do 3. Jan 2013, 17:08

LaliPuna hat geschrieben:Hab grad mal geschaut: Die höchste Punktzahl eines Vereins auf Platz 3 am Ende der Saison in den letzten knapp 20 Jahren lag bei 68 Punkte. Dies wurde 2 mal erreicht. Sonst haben immer 66 Punkte gereicht. Für Platz 4 waren nie mehr als 64 Punkte notwendig.

Sagen wir es so, wenn man sicher mit der CL planen will, dann versucht man 35 Punkte pro Halbserie zu erreichen.

Und so wird man auch die Rückrunde angehen. Ziel sind 35 Punkte (oder mehr), dann wäre die CL Quali ziemlich sicher.


ich behaupte mal, daß wir mit 62-63 Punkten direkt in die CL kommen.
Kann mir kaum vorstellen, daß die Truppen hinter uns eine so starke RR spielen.

Wenn wir mehr Punkte machen umso besser, Platz 2 dürfte das Ziel sein.

sgG
Wir versaufen unser Geld in den Kneipen dieser Welt
International - wo wir saufen scheiss egal !

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon LaliPuna » Do 3. Jan 2013, 17:11

Jasper1902 hat geschrieben:
LaliPuna hat geschrieben:Hab grad mal geschaut: Die höchste Punktzahl eines Vereins auf Platz 3 am Ende der Saison in den letzten knapp 20 Jahren lag bei 68 Punkte. Dies wurde 2 mal erreicht. Sonst haben immer 66 Punkte gereicht. Für Platz 4 waren nie mehr als 64 Punkte notwendig.

Sagen wir es so, wenn man sicher mit der CL planen will, dann versucht man 35 Punkte pro Halbserie zu erreichen.

Und so wird man auch die Rückrunde angehen. Ziel sind 35 Punkte (oder mehr), dann wäre die CL Quali ziemlich sicher.


ich behaupte mal, daß wir mit 62-63 Punkten direkt in die CL kommen.
Kann mir kaum vorstellen, daß die Truppen hinter uns eine so starke RR spielen.

Wenn wir mehr Punkte machen umso besser, Platz 2 dürfte das Ziel sein.

sgG


Klar, können auch weniger reichen. Dies weiß man vorher nicht. Aber ich denke auch, dass man sich noch Leverkusen krallen will. Platz 2 ist eigentlich Pflicht, wenn man unseren Kader mit deren Kader vergleicht.
LaliPuna

-------------------- Bürki --------------------
Piszczek - Ginter - Hummels - Schmelzer
Mkhitaryan - Castro - Gündogan - Reus
------- Aubameyang ------- Kagawa -------

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon Jasper1902 » Do 3. Jan 2013, 17:13

LaliPuna hat geschrieben:
Jasper1902 hat geschrieben:
LaliPuna hat geschrieben:Hab grad mal geschaut: Die höchste Punktzahl eines Vereins auf Platz 3 am Ende der Saison in den letzten knapp 20 Jahren lag bei 68 Punkte. Dies wurde 2 mal erreicht. Sonst haben immer 66 Punkte gereicht. Für Platz 4 waren nie mehr als 64 Punkte notwendig.

Sagen wir es so, wenn man sicher mit der CL planen will, dann versucht man 35 Punkte pro Halbserie zu erreichen.

Und so wird man auch die Rückrunde angehen. Ziel sind 35 Punkte (oder mehr), dann wäre die CL Quali ziemlich sicher.


ich behaupte mal, daß wir mit 62-63 Punkten direkt in die CL kommen.
Kann mir kaum vorstellen, daß die Truppen hinter uns eine so starke RR spielen.

Wenn wir mehr Punkte machen umso besser, Platz 2 dürfte das Ziel sein.

sgG


Klar, können auch weniger reichen. Dies weiß man vorher nicht. Aber ich denke auch, dass man sich noch Leverkusen krallen will. Platz 2 ist eigentlich Pflicht, wenn man unseren Kader mit deren Kader vergleicht.


das ist wohl wahr, ein erfolgreicher Start wäre schon einmal Gold wert.
Und unsere Punkteausbeute zu Hause ist ja zweifellos ausbaufähig.

sgG
Wir versaufen unser Geld in den Kneipen dieser Welt
International - wo wir saufen scheiss egal !

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon Aktiver_Fan » Do 3. Jan 2013, 21:23

Ja, die Heimbilanz ist verbesserungsfähig. Ich glaube aber auch nicht, dass sich die Mannschaft noch einmal so abkochen lässt wie in den Spielen gegen Schalke oder Wolfsburg.

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon Herb » Do 3. Jan 2013, 21:26

Rekonvaleszent Patrick Owomoyela


Muss ich mir Gedanken machen, wenn ich nicht weiß, was ein "Rekonvaleszent" ist :?: :?

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon Herb » Do 3. Jan 2013, 21:38

LaliPuna hat geschrieben:Ich denke, dass man 33 bis 35 Punkte als Ziel für die Hinrunde angesetzt hatte.


Eigentlich hätten wir die 33 ja auch :evil: In mir fängt schon wieder alles an zu kochen, wenn ich an dieses Spiel denke. :twisted:

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon LaliPuna » Do 3. Jan 2013, 21:49

Herb hat geschrieben:
LaliPuna hat geschrieben:Ich denke, dass man 33 bis 35 Punkte als Ziel für die Hinrunde angesetzt hatte.


Eigentlich hätten wir die 33 ja auch :evil: In mir fängt schon wieder alles an zu kochen, wenn ich an dieses Spiel denke. :twisted:


Ich verstehe dich ;). Ist aber auch einer der Gründe warum ich selbst die Buli-Hinrunde als völlig in Ordnung empfinde. 33 Punkte wären fast schon eine sehr gute Punkteausbeute gewesen. Sehr gut wären 35 Punkte. Und alles darüber ist dann Spitzenklasse ;)
Zuletzt geändert von LaliPuna am Do 3. Jan 2013, 21:53, insgesamt 1-mal geändert.
LaliPuna

-------------------- Bürki --------------------
Piszczek - Ginter - Hummels - Schmelzer
Mkhitaryan - Castro - Gündogan - Reus
------- Aubameyang ------- Kagawa -------

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon hejabvb » Do 3. Jan 2013, 21:50

Herb hat geschrieben:Muss ich mir Gedanken machen, wenn ich nicht weiß, was ein "Rekonvaleszent" ist :?: :?


Jein. Würde ich mich nicht für Fußball interessieren, wüsste ich es auch nicht. Seit Kehl, Uwe und der Fette mit die 6 weiß man doch eigentlich, was ein Rekonvaleszent ist. Dat is halt jemand, der am Genesen dran ist. ;)
11 Freunde: "Oder träumten Sie wie Mario Götze oder Manuel Neuer insgeheim von einem Engagement beim FC Bayern?"

Stefan Klos: "Bei denen schon mal gar nicht."

Re: Der BVB ist wieder im Training...

Beitragvon Herb » Do 3. Jan 2013, 21:53

hejabvb hat geschrieben:(...) Würde ich mich nicht für Fußball interessieren, wüsste ich es auch nicht. (...)


Okay, dann bin ich beruhigt. Ich interessiere mich ja nicht für Fußball ;)

Nee, hab den Begriff bis jetzt noch nicht gehört, zumindest nicht bewusst.


Zurück zu Borussia Dortmund