Wen ich mir als Trainer wünschen würde...

http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-Schalke-04;art945,14057

Re: Wen ich mir als Trainer wünschen würde...

Beitragvon altinthon » Mi 2. Jan 2013, 10:52

Hexe1904 hat geschrieben:ich kann jens keller nicht beurteilen, wünsche ihm aber alles gute.

für unseren verein wäre es immens wichtig, einmal kontinuität in die trainerfrage zu bekommen und nicht bei der kleinsten durststrecke, geputscht von finanziellen zwängen und einem hysterischen umfeld, wieder einzuknicken.


Dafür bräuchte es ein Konzept, aber das hat Schalke schon lange nicht mehr. Rangnick ließ hier was aufflackern, war aber zu kurz da. Mit ihm hätte es was werden können.

Keller wird eine Stehzeit haben wie weiland Bernd Krauss beim Nachbarn. Die hatten dann aber wenigstens Sammer und den Muntermacher Lattek. Unsere Ehemaligen haben wir ja auch schon alle durchgebracht.

Ich bin dafür, dass der Pedda endlich seine lang ersehnte Chance erhält!
Von BuB ernannter Ehrenvorsitzender der Gelassenen auf Lebenszeit

Aber Jens kann jeden einzelnen Spieler besser machen, hat Ideen und weiß, wie man eine Spielphilosophie verfolgt. (HH)
Benutzeravatar
altinthon
Trainer
 
Beiträge: 6955
Registriert: So 3. Jun 2007, 17:24
Wohnort: Dortmund

Re: Wen ich mir als Trainer wünschen würde...

Beitragvon Aladyn » Mi 2. Jan 2013, 11:55

Au ja, wünschdirwas... :-D

Horst "Ich bin nicht billig" Franz wurde ja schon genannt - lebt der noch? Dann wär ich für ihn.

Oder Rolf Schafstall - einen Trainer, der mit Ossis nicht kann, können wir bestimmt gut gebrauchen. Hat nämlich auch Schalke-Vergangenheit.

Fahrudin Jusufi? Oder Sascha Jusufi? Der hat doch bestimmt auch inzwischen einen Trainerschein.

Seriously: lassen wir Keller doch erstmal machen. Vielleicht wird das ja was. Glaube zwar eigentlich, dass Schalke sich nicht gut als Experimentierfeld für junge Trainer eignet, vor allem welche, die keinen Stallgeruch haben. Nun haben wir aber Jens Keller, und der sollte seine Chance bekommen. Vielleicht täusche ich mich ja mal in meinem "Glauben". Würde mich freuen.
Die Leute beneiden mich, weil ich reich, schön und ein guter Fußballer bin. Es gibt keine andere Erklärung!« (Cristiano Ronaldo)
Aladyn
Trainer
 
Beiträge: 6108
Registriert: Fr 28. Nov 2008, 11:02

Re: Wen ich mir als Trainer wünschen würde...

Beitragvon IM Friseur » Mi 2. Jan 2013, 15:33

Aladyn hat geschrieben:Seriously: ...


Deine Hoffnung möchte ich haben :-)
IM Friseur
Stammspieler
 
Beiträge: 3366
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 15:28

Re: Wen ich mir als Trainer wünschen würde...

Beitragvon Langewilli » Mi 2. Jan 2013, 17:25

Hexe1904 hat geschrieben:ich kann jens keller nicht beurteilen, wünsche ihm aber alles gute.

für unseren verein wäre es immens wichtig, einmal kontinuität in die trainerfrage zu bekommen und nicht bei der kleinsten durststrecke, geputscht von finanziellen zwängen und einem hysterischen umfeld, wieder einzuknicken.


Das Schalke muss erst noch gebacken werden!
Offizielles Mitglied der
"Gelassenen User im Westline-Forum 'Schalke'"
Bild
Radio- und Fernsehschalker, der es selten in die Arena schafft
+ 2372
Benutzeravatar
Langewilli
Vereinslegende
 
Beiträge: 12988
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 20:50
Wohnort: ziemlich nah an DO - - Schalker Diaspora

Re: Wen ich mir als Trainer wünschen würde...

Beitragvon Harlekin » Mi 2. Jan 2013, 19:18

Langewilli hat geschrieben:
Hexe1904 hat geschrieben:ich kann jens keller nicht beurteilen, wünsche ihm aber alles gute.

für unseren verein wäre es immens wichtig, einmal kontinuität in die trainerfrage zu bekommen und nicht bei der kleinsten durststrecke, geputscht von finanziellen zwängen und einem hysterischen umfeld, wieder einzuknicken.


Das Schalke muss erst noch gebacken werden!



Assauer -> Stevens
"Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft." - Jean-Paul Sartre
Benutzeravatar
Harlekin
Stammspieler
 
Beiträge: 3477
Registriert: Do 31. Dez 2009, 21:09
Wohnort: Hamburg

Re: Wen ich mir als Trainer wünschen würde...

Beitragvon Justin Time » Mi 2. Jan 2013, 21:33

Kann man nicht Neubarth oder Rutten zurückholen ?

Heynckes und Hitzfeld waren auch mehrmals bei Bayern.
Justin Time
Ballkind
 
Beiträge: 310
Registriert: Mi 17. Okt 2007, 00:38
Wohnort: Monaco

Re: Wen ich mir als Trainer wünschen würde...

Beitragvon dukesabo » Mi 2. Jan 2013, 23:41

Beitragstypologien zu diesem Fred........

Typus Gag: Felix Magath

Typus bitterer Realismus: Egal wer oder was es wird- Trainer auf Schalke sind wie Hackfleisch: Kurze Haltbarkeit und schnell gammelig.

Typus Möglich: Büskens....fraglich nur ob es aus den richtigen Gründen passieren wird
oder eher als Mosaiksteinchen zur Fortsetzung der Hotte H.-Folklore-Wir leben Dich-Wochen dient.

Typus Traum: Arséne Wenger...........hach....Gleichnis für Forumskenner: Der Tim Wiese unter den Trainern für mich !:-D
Wamama auf Schalke, wathatdatda geplästert!
Benutzeravatar
dukesabo
Stammspieler
 
Beiträge: 3204
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 18:56
Wohnort: GE-Buer-Erle-Middelich

Re: Wen ich mir als Trainer wünschen würde...

Beitragvon miguelito » Do 3. Jan 2013, 02:46

Damit das Winterloch endlich gestopft werden kann!

Non seriously, sondern Non plus ultra:
Das hier noch niemand auf den Namen des einzig wahren Konzepttrainers gekommen ist,
verwundert schon ein wenig!
Zusammen mit seinem neuen Co-Trainer Egon Cordes, für den man nur knapp 10 Mios als
Abösesumme an die Korbballabteilung des Bauernclubs überweisen müsste, wäre doch
wohl Werner "Löwenmähne" Lorant der "Hammer" schlecht hin!
Das würde Trainerkonstanz für die nächsten mind. 5 Jahre bedeuten!
Dazu wäre das Arena-Rauchverbot so gut wie gesichert.
Gebürtiger Westfale zudem, vom SV Welver bei Hamm!
Clemens hätte auf Jahre hinaus nichts mehr zu tun, außer den Geldhahn für Topeinkäufe
zu öffnen!

In diesem Sinne,
ein frohes Neues!
:D

Miguelito

P.S.
R.A.G. soll schon bestätigt haben !!!!!!
miguelito
Stadionregenwurm
 
Beiträge: 76
Registriert: Sa 6. Mär 2010, 13:39

Re: Wen ich mir als Trainer wünschen würde...

Beitragvon DerWalter » Do 3. Jan 2013, 02:49

dukesabo hat geschrieben:Typus Traum: Arséne Wenger...........hach....Gleichnis für Forumskenner: Der Tim Wiese unter den Trainern für mich !:-D

Ja, aber hier hättest Du mit dem Trainervorschlag deutlich mehr Anhänger als mit dem Torwart... :)
Nationalität: Schalker.
Benutzeravatar
DerWalter
Trainer
 
Beiträge: 6440
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 23:39
Wohnort: Bönen

Re: Wen ich mir als Trainer wünschen würde...

Beitragvon guzzi » Do 3. Jan 2013, 11:48

dukesabo hat geschrieben:Typus Traum: Arséne Wenger...........hach....Gleichnis für Forumskenner: Der Tim Wiese unter den Trainern für mich !:-D

Boah, so schlecht ist der???? Hätte ich nicht gedacht ...
"Ein Kasten Bier reicht für zwei, wenn einer nichts trinkt" (Zitat: Roboter Bender aus Futurama)
Benutzeravatar
guzzi
Stammspieler
 
Beiträge: 4605
Registriert: Mo 14. Jul 2008, 12:49

Re: Wen ich mir als Trainer wünschen würde...

Beitragvon Langewilli » Do 3. Jan 2013, 20:06

Assauer -> Stevens

Harlekin, das stimmt.

Beide sind auf Schalke endgültig Vergangenheit.
Der eine seit 2006, 2012 stellte sich leider heraus, dass es dabei für immer bleiben wird und der andere seit 12-12.

Ich traue dem jetzigen Manager das Festhalten am Trainer in der Assauerschen Art nicht zu.
Offizielles Mitglied der
"Gelassenen User im Westline-Forum 'Schalke'"
Bild
Radio- und Fernsehschalker, der es selten in die Arena schafft
+ 2372
Benutzeravatar
Langewilli
Vereinslegende
 
Beiträge: 12988
Registriert: Mi 20. Jan 2010, 20:50
Wohnort: ziemlich nah an DO - - Schalker Diaspora

Vorherige

Zurück zu FC Schalke 04
Zurück zu Foren-Übersicht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DerAltehrwürdige, Google [Bot], Google Adsense [Bot], lordi, Nickname, Nixkoenna, schwarzgelbcolonia, sgd1973 und 53 Gäste