NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-Preussen-Muenster;art945,14056

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon widukind » Do 3. Jan 2013, 12:37

Ein klares Zeichen vom Vorstand und den Trainern
( ist das unser SCP :D )
a : an die Mannschaft
b : an die Mitglieder,Fans ( an alle ),Sponsoren,Stadt und das ganze Münsterland
c : an die Gegner,Mitkonkurenten

[size=150]Sie Wollen !!!

hieß es früher ja ja die preussen , die wollen doch garnicht ,
so ist dies für mich ein klares zeichen , sie wollen diese möglichkeit nutzen ,
also Osnasen , KSC , Blödefelder aufgepasst !

[size=200]SIE WOLLEN !!!

nur der SCP
widukind
Ballkind
 
Beiträge: 257
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 22:44

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon 4400 » Do 3. Jan 2013, 13:00

klares zeichen?
watt denn für zeichen?
noch ist doch gar nix passiert.
2-3 talentierte, top ausgebildete ...aber schwierige jungs trainieren bei uns mit.

nicht mehr und nicht weniger. entschieden ist da sicher noch gar nichts.

unsere verantwortlichen wären ja blöd, wenn sie sich die jungs nicht mal angucken / kennenlernen würden, wenn ulf kirsten und der blonde schickermann ihre klienten hier mal vorbeischicken.

aber "zeichen" kann ich da jetzt nicht erkennen
Benutzeravatar
4400
Ersatzbank
 
Beiträge: 1322
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 14:38
Wohnort: 4400 Münster

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon widukind » Do 3. Jan 2013, 13:18

für mich sind das klare zeichen vor allem an die mannschaft und da vor allem an Siegert,Grote und Heise , von aussen kam für mich zu wenig da müssen die jungs mehr zeigen , vor allem der zug zum
tor , der unbedingte wille die angriffe auch zu ende zu spielen , da hinzugehen wo es wehtut !
Da haben wir eigentlich keine alternativen !
widukind
Ballkind
 
Beiträge: 257
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 22:44

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon otte61 » Do 3. Jan 2013, 13:29

MaximusGeminus hat geschrieben:Zwei zweifelsohne gute Kicker die für die 3.Liga überdurchschnittlich sind, allerdings auch zwei Kicker die für Unruhe und Theater sorgen können im eigenen Team. Preußen war in der Hinrunde gut, nicht nur weil außergewöhnliche Spielertypen wie Taylor, Bischoff und Nazarov die erhoffte spielerische Note gaben, sondern weil es den anschein macht, das der Teamgeist stimmt.
Du kannst die besten Kicker versammeln, wenn es menschlich nicht passt, gewinnste keinen Blumentopf.....Ich habe ein flaues Gefühl bei den Personalien!



Das "flaue Gefühl" ist verständlich.
Der Verein soll sich die Jungs wirklich ganz genau anschauen und sich bei der Entscheidung ruhig Zeit nehmen.

Mein (nicht maßgeblicher, völlig subjektiver) erster Eindruck:

Die Jungs bringen fußballerisches Potential mit. Unübersehbar.

Und sie wirken noch sehr, sehr jung; ...und genau das sollte in der momentanen Situation kein Nachteil sein. Solchen Jungs traue ich durchaus zu, sich noch zu entwickeln, "nachzureifen", usw. . Bei Spielern um die 30 hätte ich da eine differenziertere und viel skeptischere Einstellung.

Jetzt wünsche ich besonders dem Trainer ein glückliches Händchen bei seiner Entscheidung.
Er sollte den Rahmen vorgeben: "Das wird verlangt. Das geht, das nicht". Klare Ansagen.

Und wenn es ernsthafte Bedenken gibt, egal ob im sportlichen oder im zwischenmenschlichen Bereich, dann wird das eine Rolle spielen. Ich bin da ganz entspannt.
Benutzeravatar
otte61
Vereinslegende
 
Beiträge: 11287
Registriert: Sa 20. Dez 2008, 06:33

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon Klein Peppi » Do 3. Jan 2013, 13:42

Benutzeravatar
Klein Peppi
Vereinslegende
 
Beiträge: 16609
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 16:37
Wohnort: Münster

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon Martin » Do 3. Jan 2013, 13:59

Maximus, im Kader stehen aber auch schon Spieler wie Schönberg, Siegert, Schmidt... denen nicht gerade der Ruf vorauseilt, pflegeleicht zu sein. Ist ne komplizierte Kiste, von Außen können wir die richtige Entscheidung sicherlich nicht treffen. Ich hoffe, dass sich die Preußen im Sinne der Mannschaft und des Erfolges richtig entscheiden werden.
Martin
Trainer
 
Beiträge: 6312
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 13:49

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon otte61 » Do 3. Jan 2013, 14:04

Klein Peppi hat geschrieben:Btw., Herr otte:

http://www.scpreussen-muenster.de/season/trainingsplan

;-)


Danke!
Pils? ;)
Benutzeravatar
otte61
Vereinslegende
 
Beiträge: 11287
Registriert: Sa 20. Dez 2008, 06:33

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon SCP-Kick » Do 3. Jan 2013, 14:46

So, ne Nacht drüber geschlafen und immer noch sehr mäßig begeistert...im Gegensatz zur Presse - wasn da los ? Transfercoup, Hochkaräter, Zauberkunststückchen ? :shock:

Neeneenee, das sind junge Fußballer, die auch was an der Murmel können, aber zumindest einer davon auch mittelschwer einen anner Murmel hat...mit Burak Kaplan könnte ich leben, zumal er auch zentral spielen kann, aber geht mir wech mit dem Nserenko.

Wenn der gute Savio in Haching schon keinen Fuß in Liga 3 an die Erde bekommen hat, was will er uns denn dann hier erzählen...nicht zu schade für die 3. Liga ? Jau, haben wir in Haching ja gesehen...und wie lange ist das her ? Das wird keiner mehr, Herr Nserenko...genau wie die Schmuserei von Kaplan; ein Höhepunkt für den SC Preußen Münster zu spielen...ganz ehrlich ? Da fühle ich mich vorsätzlich und mit Ansage verarscht.

Aber von mir aus...einen können wir sicherlich verkraften und die Aussage in den WN, dass eher nicht gleich beide geholt werden, macht mir Hoffnung, dass es Kaplan wird...links haben wir einen Dennis Grote, der sich zuletzt wirklich gut verhalten hat und auch seine Meter macht...ob man mit ihm über die Saison hinaus verlängern muss, wage ich ja auch mal zu bezweifeln, aber einen Nserenko muss ich da jetzt nicht haben...türlich kann der kicken (kann Grote aber auch) und zuletzt hat der fußballerisch mal überhaupt nix auf die Kette bekommen und sich NIRGENDWO (nicht mal in Haching) durchsetzen können...NEIN DANKE. Meiner Meinung nach auch fußballerisch ein wenig überbewertet, der Kollege.

Aber gut, ich gebe den Schreibern wie beispielsweise Otte natürlich Recht...wir haben nicht soooo viel zu verlieren und können das Risiko sicherlich in Grenzen halten...aber bitte erzähl mir niemand, dass das dann die Hochkaräter vor dem Herrn sind...einige malen hier ja schon wieder Aufstellungen rein und kommentieren das dann mit HAMMER, jau. :roll:

Viel wichtiger wären andere Transfers...z. B. für die Defensive...ich hoffe, dass da am Wochenende endlich Einigkeit erzielt wird...man ist da ja schon lange dran. 8-)

Kaplan würde ich als ordentliche Alternative bezeichnen, der sich in oberen Ligen nicht konstant durchgesetzt hat und jetzt in der 3. Liga seine (letzte ?) Chance hier nutzen könnte...im Vergleich zu Dowidat wird er den Kader sicherlich nicht schwächen. Nserenko will ich hier nicht sehen und hoffe, dass Dotchev sich das wirklich ganz genau überlegt.

Aber um ein Zeichen zu setzen, dass man es wirklich wissen will, dafür müsste schon noch der ein oder andere unterschreiben, mit denen man schon länger verhandelt und die hier nicht vorspielen müssen...bezüglich dieser beiden Gastspieler sollte man mit Lobeshymnen mal gaaaaaanz sparsam sein und auf dem Teppich bleiben...meine Meinung.

Axo, für die Länge kann ich nix...war der Inselaffe. :ugeek:
Benutzeravatar
SCP-Kick
Ehrenspieler
 
Beiträge: 9925
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 15:00

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon Adlertraeger » Do 3. Jan 2013, 15:14

SCP-Kick hat geschrieben:So, ne Nacht drüber geschlafen und immer noch sehr mäßig begeistert...im Gegensatz zur Presse - wasn da los ? Transfercoup, Hochkaräter, Zauberkunststückchen ? :shock:

Neeneenee, das sind junge Fußballer, die auch was an der Murmel können, aber zumindest einer davon auch mittelschwer einen anner Murmel hat...mit Burak Kaplan könnte ich leben, zumal er auch zentral spielen kann, aber geht mir wech mit dem Nserenko.

Wenn der gute Savio in Haching schon keinen Fuß in Liga 3 an die Erde bekommen hat, was will er uns denn dann hier erzählen...nicht zu schade für die 3. Liga ? Jau, haben wir in Haching ja gesehen...und wie lange ist das her ? Das wird keiner mehr, Herr Nserenko...genau wie die Schmuserei von Kaplan; ein Höhepunkt für den SC Preußen Münster zu spielen...ganz ehrlich ? Da fühle ich mich vorsätzlich und mit Ansage verarscht.

Aber von mir aus...einen können wir sicherlich verkraften und die Aussage in den WN, dass eher nicht gleich beide geholt werden, macht mir Hoffnung, dass es Kaplan wird...links haben wir einen Dennis Grote, der sich zuletzt wirklich gut verhalten hat und auch seine Meter macht...ob man mit ihm über die Saison hinaus verlängern muss, wage ich ja auch mal zu bezweifeln, aber einen Nserenko muss ich da jetzt nicht haben...türlich kann der kicken (kann Grote aber auch) und zuletzt hat der fußballerisch mal überhaupt nix auf die Kette bekommen und sich NIRGENDWO (nicht mal in Haching) durchsetzen können...NEIN DANKE. Meiner Meinung nach auch fußballerisch ein wenig überbewertet, der Kollege.

Aber gut, ich gebe den Schreibern wie beispielsweise Otte natürlich Recht...wir haben nicht soooo viel zu verlieren und können das Risiko sicherlich in Grenzen halten...aber bitte erzähl mir niemand, dass das dann die Hochkaräter vor dem Herrn sind...einige malen hier ja schon wieder Aufstellungen rein und kommentieren das dann mit HAMMER, jau. :roll:

Viel wichtiger wären andere Transfers...z. B. für die Defensive...ich hoffe, dass da am Wochenende endlich Einigkeit erzielt wird...man ist da ja schon lange dran. 8-)

Kaplan würde ich als ordentliche Alternative bezeichnen, der sich in oberen Ligen nicht konstant durchgesetzt hat und jetzt in der 3. Liga seine (letzte ?) Chance hier nutzen könnte...im Vergleich zu Dowidat wird er den Kader sicherlich nicht schwächen. Nserenko will ich hier nicht sehen und hoffe, dass Dotchev sich das wirklich ganz genau überlegt.

Aber um ein Zeichen zu setzen, dass man es wirklich wissen will, dafür müsste schon noch der ein oder andere unterschreiben, mit denen man schon länger verhandelt und die hier nicht vorspielen müssen...bezüglich dieser beiden Gastspieler sollte man mit Lobeshymnen mal gaaaaaanz sparsam sein und auf dem Teppich bleiben...meine Meinung.

Axo, für die Länge kann ich nix...war der Inselaffe. :ugeek:


Du willst doch Nsereko hier nur nicht sehen, weil du die Alternativen kennst, du blödian :D Ich finde die Vorstellung den wieder aufzupeppeln sehr cool. Und wenn er nicht Spurt dann kann er halt den Rasen mit ner Nagelschere pflegen...
Adlertraeger
Stammspieler
 
Beiträge: 4136
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 14:15

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon Verwurster » Do 3. Jan 2013, 15:25

Kick kennt die Alternativen?! Aha?! Was säet man denn so?
Verwurster
Stammspieler
 
Beiträge: 2414
Registriert: Fr 22. Jun 2007, 21:30

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon BUNKE » Do 3. Jan 2013, 15:26

Gerüchte und Spekulatius und Wichtigtuerei ! Ich glaub den Schmus erst, wenn es in der Zeitung steht...
Benutzeravatar
BUNKE
Vereinslegende
 
Beiträge: 15272
Registriert: So 16. Mär 2008, 20:40
Wohnort: Kotenbeis D.C.

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon SCP-Kick » Do 3. Jan 2013, 15:32

Ich kenne keine Alternativen...nur Gerüchte...und man hat ja (sogar von MdA im Interview) gehört, dass man mit guten Leuten in Gesprächen ist. Und diese Leute müssen hier nicht vorspielen...davon (ohne Namen zu kennen) ist mir JEDER lieber als ein Savio Nserenko. :!:
Benutzeravatar
SCP-Kick
Ehrenspieler
 
Beiträge: 9925
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 15:00

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon Kleini » Do 3. Jan 2013, 15:48

Ich nehm es so wie otte und sehe die Dinge ganz entspannt.
Pavel weiss ganz genau was er will und das noetige Kleingeld ist wohl vorhanden, ich bin gespannt wie sich das noch entwickelt.
Bis zum Trainingslager sind ja noch ein paar Tage Zeit. ;)
Kleini
Vereinslegende
 
Beiträge: 22973
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 16:23
Wohnort: Lippstadt

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon Schweini » Do 3. Jan 2013, 18:43

Also laut neuestem MZ-Artikel ist die Verpflichtung beider laut CG wohl durchaus im Bereich des Möglichen. Darüber hinaus scheinen weitere Verpflichtungen ausgeschlossen. Interessant finde ich aber den Passus:
"Andere Einkäufe hat der Klub nicht ins Auge gefasst. Zumindest in diese Richtung."

Mal sehen, was "in diese Richtung" bedeutet.

http://www.westline.de/fussball/sc-preu ... 60,1232169
28.08.1976: SCP - Bonner SC 6:0 - Mein erstes Spiel live im Stadion
Schweini
Betreuer
 
Beiträge: 690
Registriert: Mi 1. Jul 2009, 18:59
Wohnort: Münster

Re: NEU: Trainingsauftakt mit Gästen...

Beitragvon Kleini » Do 3. Jan 2013, 19:00

Schweini hat geschrieben:Also laut neuestem MZ-Artikel ist die Verpflichtung beider laut CG wohl durchaus im Bereich des Möglichen. Darüber hinaus scheinen weitere Verpflichtungen ausgeschlossen. Interessant finde ich aber den Passus:
"Andere Einkäufe hat der Klub nicht ins Auge gefasst. Zumindest in diese Richtung."

Mal sehen, was "in diese Richtung" bedeutet.



Hmm, "in diese Richtung" könnte die Positionen, also im Mittelfeld, bedeuten, was auch Sinn macht.
Kleini
Vereinslegende
 
Beiträge: 22973
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 16:23
Wohnort: Lippstadt

Vorherige

Zurück zu SC Preußen Münster
Zurück zu Foren-Übersicht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast