Güve und der SCP

http://www.westline.de/forum/header/Forenheader-Preussen-Muenster;art945,14056

Re: Güve und der SCP

Beitragvon Kleini » Di 1. Jan 2013, 20:04

Spätberufener hat geschrieben:
Preuße06 hat geschrieben:Als Spieler sehe ich Güve auch nicht mehr bei Preußen.
Aber nach seinem Karriereende könnte ich mir eine Einbindung im sportlichen Bereich durchaus vorstellen, z.B. als Scout.


Was soll er denn scouten?

...Pizzerien, Discos, Nachtclubs? :?


Wohl eher Dönerbuden. :lol:
Kleini
Vereinslegende
 
Beiträge: 23136
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 16:23
Wohnort: Lippstadt

Re: Güve und der SCP

Beitragvon Spätberufener » Di 1. Jan 2013, 20:05

;)
Es ist nur Fußball!

If you haven´t grown up by forty, you don´t have to!

"Siehst Du Neuer, so wird das gemacht!"
Benutzeravatar
Spätberufener
Stammspieler
 
Beiträge: 3908
Registriert: So 10. Aug 2008, 15:23
Wohnort: Westfalen

Re: Güve und der SCP

Beitragvon BUNKE » Di 1. Jan 2013, 20:23

Sagenhaft ! 5 Seiten für so eine Sülze...
Benutzeravatar
BUNKE
Vereinslegende
 
Beiträge: 15379
Registriert: So 16. Mär 2008, 20:40
Wohnort: Kotenbeis D.C.

Re: Güve und der SCP

Beitragvon Wohnmobile » Di 1. Jan 2013, 21:20

Er muss eingebunden werden

er hat und ist alles was man braucht

Seriös
Kann mit Geld haushalten
Gebildet
Hatte überall Erfolg
Ist sympathisch
Hat nichts mit Glücksspielen/wetten usw zu tun
Gelassen und ausgeglichen/Mental gefestigt/ist kein Hitzkopf
Hat keine Probleme mit Vorgesetzten/kann sich gut unterordnen
Kennt sich in Münster sehr gut aus
Ist ein "Frauenkenner"
Ist überall beliebt
Kennt viele Gläubiger
Ist bescheiden
Hat auch keinen 3er BMW mehr
Wohnmobile
Betreuer
 
Beiträge: 571
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 20:14

Re: Güve und der SCP

Beitragvon scp3 » Di 1. Jan 2013, 21:35

[quote="Wohnmobile"]Er muss eingebunden werden

quote]




zur Mumie am besten, wie im alten Ägypten 8-) :lol:
scp3
Stammspieler
 
Beiträge: 3573
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 19:02

Re: Güve und der SCP

Beitragvon Alaskan Malamute » Mi 2. Jan 2013, 01:11

Güve wieder hier bei uns ??
Himmel hilf´!!
Den will ich höchstens noch im Traditionsteam sehen...

Die einzigen Ex-Spieler, deren Rückkehr mich freuen würde,
wären Kara und Kluft. Letzterer ist aber wohl immer noch langzeitverletzt...
Miewosch bleibt ewig...
Alaskan Malamute
Stammspieler
 
Beiträge: 3322
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 19:51
Wohnort: Haltern Lavesum

Re: Güve und der SCP

Beitragvon Northern Syburg » Mi 2. Jan 2013, 10:28

Was User Wohnmobile schreibt ist böse, aber einfach so dermaßen treffend. Alle Verdienste für den SCP seien gewürdigt, aber genau das, was da steht, ist das Problem. Deshalb nie und nimmer zurückholen!
Northern Syburg
Ballkind
 
Beiträge: 249
Registriert: Do 9. Aug 2007, 10:14

Re: Güve und der SCP

Beitragvon Wohnmobile » Mi 2. Jan 2013, 23:35

Die Verdienste hat er sich hauptsächlich bei seiner ersten Verpflichtung erworben obwohl er auch da schon massiv menschlich umstritten war

Trotzdem hatte ich damals immer davon geträumt das wir ihn wiederholen und mich auch erst darüber gefreut...........
Wohnmobile
Betreuer
 
Beiträge: 571
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 20:14

Re: Güve und der SCP

Beitragvon Northern Syburg » Do 3. Jan 2013, 09:54

Ich fand den auch geil, hab mich oft über ihn gefreut, und sehe das genauso wie du. Seine dunkle Seite wurde aber immer stärker und parallel ließen seine Leistungen nach - und dann war es das irgendwie und so unglaublich das klingt: Heute können wir wirklich bessere Spieler bekommen. Seit Taylor, Bischoff, Dima ist das Thema Güte einfach durch.
Northern Syburg
Ballkind
 
Beiträge: 249
Registriert: Do 9. Aug 2007, 10:14

Re: Güve und der SCP

Beitragvon Northern Syburg » Do 3. Jan 2013, 09:55

Nicht die GÜTE, sondern GÜVE sollte das heissen :-)
Northern Syburg
Ballkind
 
Beiträge: 249
Registriert: Do 9. Aug 2007, 10:14

Re: Güve und der SCP

Beitragvon Adlertraeger » Do 3. Jan 2013, 10:53

Ich weiss gar nicht was ihr habt. Wenn ein Spieler in der heutigen Zeit selbst nach Jahren noch vom SCP schwärmt und Kleinigkeiten wie diese Genesungswünsche in Erinnerung behält finde ich das klasse. Ich muss ihm deswegen keine Lebensverträge anbieten aber er ist unterm Strich einer der größeren in der jüngeren Geschichte.

Der Junge hat uns mal als Durchgangsstation gesehen. Für den war der SCP einer von 128 anderen Vereinen und im Kopp schonwieder weg. Ich glaube, die Preußen bedeuten ihm wirklich etwas. Warten wir mal ab, für wen unserer Aufstiegshelden und/oder jetzigen Spielern das später auch noch gilt. Für mich bleibt er ein großer meiner Fanzeit. Zusammen mit Küsters, Gockel und Przondziono. Typen wie Huckle oder Kühne könnten dazukommen wenn ich weiss, wie sie den Verein mit etwas Abstand sehen :D
Adlertraeger
Stammspieler
 
Beiträge: 4202
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 14:15

Re: Güve und der SCP

Beitragvon Trenton » Do 24. Jan 2013, 20:19

Hömma Wohnmobile woher hattest du die Info um Kara?
Warst du mt einem Campmobil in der Türkei?
Oder kennst du jemand aus dem Verein?
Wer kommt denn noch?
Trenton
Betreuer
 
Beiträge: 572
Registriert: Do 24. Jan 2013, 18:12

Re: Güve und der SCP

Beitragvon scp_fan_69 » Do 24. Jan 2013, 20:24

Trenton hat geschrieben:Hömma Wohnmobile woher hattest du die Info um Kara?
Warst du mt einem Campmobil in der Türkei?
Oder kennst du jemand aus dem Verein?
Wer kommt denn noch?


:lol:
Benutzeravatar
scp_fan_69
Stammspieler
 
Beiträge: 4271
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 13:44

Re: Güve und der SCP

Beitragvon dike77 » Do 24. Jan 2013, 20:46

Kann doch morgen zum Schnee schippen kommen wenn er sich dem Verein so verbunden fühlt. Kann dann gleich eine Gratiskarte für Wehen einsacken und Mäffju von der Tribüne zujubeln 8-)
Benutzeravatar
dike77
Trainer
 
Beiträge: 5672
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:56

Vorherige

Zurück zu SC Preußen Münster
Zurück zu Foren-Übersicht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: flori06, Morricone, No.3, Obelix1301, Schickermann, Superfly92, tuxsam und 39 Gäste