Westline Forum

Das Westline Forum
http://forum.westline.de/

Donis

http://forum.westline.de/viewtopic.php?f=63&t=903723

Seite 4 von 24

Re: Donis

BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 13:15
von Allrounder
Die Medien versuchen schon wieder Unruhe reinzubringen.
Angeblich steht Donis Avdijaj vor dem Aus auf Schalke.
Schuld soll jetzt seine 40 Min Verspätung vor dem Paderpornspiel gewesen sein.
Donis hat sich auf Facebook dazu geäußert und erklärt, dass er nur das (freiwillige) Frühstück für die Spieler hat ausfallen lassen.

Der Junge ist 20 Jahre alt und wenn auch kein Uniabschluss mehr drin sein sollte, ein große Fußballkarriere traue ich dem absolut zu.
Manch Medienvertreter ist wohl zur Zeit wieder zu wenig los, um sein Blatt zu füllen.

Re: Donis

BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 13:58
von $stan
Allrounder hat geschrieben:Die Medien versuchen schon wieder Unruhe reinzubringen.
Angeblich steht Donis Avdijaj vor dem Aus auf Schalke.
Schuld soll jetzt seine 40 Min Verspätung vor dem Paderpornspiel gewesen sein.
Donis hat sich auf Facebook dazu geäußert und erklärt, dass er nur das (freiwillige) Frühstück für die Spieler hat ausfallen lassen.

Der Junge ist 20 Jahre alt und wenn auch kein Uniabschluss mehr drin sein sollte, ein große Fußballkarriere traue ich dem absolut zu.
Manch Medienvertreter ist wohl zur Zeit wieder zu wenig los, um sein Blatt zu füllen.

Das Beispiel zeigt sehr schön, wie skurril die Medienlandschaft inzwischen ist.
Man registriert, dass Avdijaj im Testspiel auf der Bank gesessen hat, erfährt, dass er zu spät zum Treffpunkt gekommen ist und bastelt sich dann über, "ist er jetzt ein Kandidat für ein Leihgeschäft" eine "Avdijaj vor dem Aus"-Schlagzeile.
und nächste Woche kommt dann die "Schalke macht Rolle rückwärts und feuert Avdijaj doch nicht"-Schlagzeile.

Man kann es wohl nur noch ignorieren....

Re: Donis

BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 14:06
von BuB
Wirklich dramatisch klingt das jetzt für mich nicht

http://www.reviersport.de/354791---scha ... rwurf.html

Re: Donis

BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 14:24
von altinthon
BuB hat geschrieben:Wirklich dramatisch klingt das jetzt für mich nicht

http://www.reviersport.de/354791---scha ... rwurf.html

Es ist unfassbar, wie Donis sich verhält. Da wurde er im Oktober schon mal, trotz eines schwerwiegenden Vergehens, rehabilitiert und jetzt das. Er ist nicht resozialisationsfähig. Traurig, aber man darf da auch nicht die Augen verschließen. Nächstes Mal bohrt er etwa beim Stuhlgang noch zeitgleich in der Nase. Ich sage es, wie es ist: einen solch charakterlosen Menschen möchte ich nicht beim S04 wissen. Herr Heidel, übernehmen Sie!

Re: Donis

BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 14:36
von Der Jörch B.
BuB hat geschrieben:Wirklich dramatisch klingt das jetzt für mich nicht

http://www.reviersport.de/354791---scha ... rwurf.html


Aber auch wieder sehr dämlich öffentlich das klarzustellen und den Verein bzw. die Verantwortlichen blosszustellen. Kann man das nicht erst einmal intern kommunizieren und dann gemeinsam mit dem Club das Ganze dann klarstellen?
Ich befürchte fast, dass da noch mehr vorgefallen ist.
Avdijaj macht sich mit seinem Verhalten grade keine Freunde.

Re: Donis

BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 15:49
von Ballbesitz04
Vielleicht kann er auch die Uhr nicht lesen...

Re: Donis

BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 16:00
von JoAtmon
Ballbesitz04 hat geschrieben:Vielleicht kann er auch die Uhr nicht lesen...

Langewilli, übernehmen Sie! ;)

Re: Donis

BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 16:25
von DerFicher
JoAtmon hat geschrieben:
Ballbesitz04 hat geschrieben:Vielleicht kann er auch die Uhr nicht lesen...

Langewilli, übernehmen Sie! ;)


Ein Uhrenexperte ist nicht unbedingt der beste Didaktiker. Und wenn ich mir so manche kryptische Sechsfachverdrehung vor Augen rufe, dann halte ich die Chance für glasklares Erklären eher für, also, naja, ausbaufähig.

Re: Donis

BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 17:38
von guzzi
DerFicher hat geschrieben:
JoAtmon hat geschrieben:
Ballbesitz04 hat geschrieben:Vielleicht kann er auch die Uhr nicht lesen...

Langewilli, übernehmen Sie! ;)


Ein Uhrenexperte ist nicht unbedingt der beste Didaktiker. Und wenn ich mir so manche kryptische Sechsfachverdrehung vor Augen rufe, dann halte ich die Chance für glasklares Erklären eher für, also, naja, ausbaufähig.

Die Uhrzeit zumindest dürfte nicht geklärt werden :-)

Re: Donis

BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 17:43
von Tommy
Der Jörch B. hat geschrieben:
BuB hat geschrieben:Wirklich dramatisch klingt das jetzt für mich nicht

http://www.reviersport.de/354791---scha ... rwurf.html


Aber auch wieder sehr dämlich öffentlich das klarzustellen und den Verein bzw. die Verantwortlichen blosszustellen. Kann man das nicht erst einmal intern kommunizieren und dann gemeinsam mit dem Club das Ganze dann klarstellen?
Ich befürchte fast, dass da noch mehr vorgefallen ist.
Avdijaj macht sich mit seinem Verhalten grade keine Freunde.
Logischerweise ist es von außen schwer zu beurteilen, wo hier die Wahrheit liegt. Aber der Verein hat sich entschlossen, den Spieler für alle sichtbar öffentlich zu bestrafen, und hinterher den Grund öffentlich zu benennen. Und wenn der Verein öffentlich vorgeht, muss er sich eben nicht wundern wenn der Spieler auch öffentlich antwortet, wenn er eine andere Sicht hat.

Sowas kann man eleganter lösen. Dann kommt er eben nicht mit ins Stadion und hat offiziell eine kleine Verletzung oder eine Erkältung oder so.